Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2021, 01:00
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 991
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten WILH. THIEL °° M. WALL 1868-35

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1868-35
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Zdunska Wola
Namen um die es sich handeln sollte: THIEL °° WALL


Hallo,


habe einen länger gesuchten Heiratseintrag gefunden und freue mich schon auf eine Übersetzung.

H 1868-35 WILHELM THIEL * 1843 Zdunska Wola - Vollwaise
Eltern: Erdmann Thiel °° Theresa Jäckel

°° MARIA KAROLINA WAL/WALL
Eltern: Christian °° Anna Langner

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...5&x=2023&y=245

Vielen Dank im Voraus.
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2021, 05:17
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 508
Standard

Sdunskajawolja (Zduńska Wola)
35.

Ort und Zeit der Trauung: in Sdunskajawolja am 22. September 4. Oktober 1868 um 5 Uhr nachmittags
Zeugen: Gustaw Wal, 49 Jahre, und Gotlib Schultz, 28 Jahre, beide Weber aus der Stadt Sdunskajawolja
Bräutigam: Wilchelm Til, ledig, Weber, 25 Jahre alt, gebürtig und wohnhaft in der Stadt Sdunskajawolja, Sohn des Erdman und der Tjerjesa geb. _egr?, der Eheleute Til, Weber, wohnhaft in der Stadt Sdunskajawolja
Braut: Marija Karolina Wjel, Jungfrau, Dienstmagd, 25 Jahre alt, geboren und wohnhaft in der Stadt Sdunskajawolja, Tochter des Krystyjan und der Anna geb. Ljenjert, der verstorbenen Eheleute Wjel, Schneidermeister
Drei Aufgebote: 16., 23. und 30. August laufenden Jahres in hieseiger Pfarrkirche
kein Ehevertrag geschlossen
vorgelesen und unterschrieben
N. Kolbe, Dekan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2021, 11:28
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.194
Standard



Zitat:
Zitat von acim
Tjerjesa geb. _egr?
Ich würde auf Иегровъ - Jegrow (dt. mutmaßlich "Jäger") tippen.
Und den Vornamen hätte ich auch anders transkribiert


Zitat:
дочерью Крыстыяна и Анны изъ Лѣнертовъ
Und das sieht mir schwer nach einer Transkription aus dem Polnischen ins Russische aus: córka Krystyana i Anny z Lenertow
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2021, 12:46
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 508
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
1) Ich würde auf Иегровъ - Jegrow (dt. mutmaßlich "Jäger") tippen.
2) Und den Vornamen hätte ich auch anders transkribiert
3) Und das sieht mir schwer nach einer Transkription aus dem Polnischen ins Russische aus: córka Krystyana i Anny z Lenertow
ad 1) Ich habe auch an "J" gedacht, das wird aber in kyrillischer schrift anders geschrieben. Wohl auch ein polnischer Einfluss.
ad 2) Ich weiß. Aber ich kann mir nicht helfen. Der Laut "tj" ist im Russischen unterschiedlich von "t".
ad 3) Offensichtlich! Das wäre auf russisch ganz anders.
Schöne grüße und danke wieder für Kontrolle!
Aleš
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2021, 12:58
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 991
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten WILH. THIEL °° M. WAL 1868-35

Ein herzliches DANKESCHÖN euch beiden, Aleš und Astrodoc!

Mich wundert, dass die Eltern des Bräutigams nicht als + gelten. Er war als Kind 1855 schon Waise.

Der Name ANNA LENERT macht für mich auch mehr Sinn als LANGER bei GENETEKA.
Die Mutter des Bräutigams ist als TERESA JAECKEL/JEKEL bekannt.

Die russischen KB Einträge waren für die deutsch-polnischen Pfarrer anfangs sicherlich auch nicht so einfach ;-)

Liebe Grüße
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2021, 14:43
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.194
Standard

Zitat:
Zitat von Sylvia53 Beitrag anzeigen
1) Mich wundert, dass die Eltern des Bräutigams nicht als + gelten. Er war als Kind 1855 schon Waise.
2) Die Mutter des Bräutigams ist als TERESA JAECKEL/JEKEL bekannt.
3) Die russischen KB Einträge waren für die deutsch-polnischen Pfarrer anfangs sicherlich auch nicht so einfach ;-)
Ad 1) Von verstorbenen Eltern steht nichts in dem Eintrag.
Ad 2) Nicht einmal näherungsweise lässt sich dieser FN im Eintrag lesen. Hier dagegen eindeutig Jaekel.
Ad 3) Stimmt! Der Eintrag stammt ja auch 1868


Zitat:
Zitat von acim
Ich habe auch an "J" gedacht, das wird aber in kyrillischer schrift anders geschrieben.
Stimmt. Aber ich habe es schon öfter so gesehen, also wie ein großes lateinisches I. Hatte mich anfangs auch verwirrt. Allerdings: was wäre die Alternative? Ein G?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2021, 20:30
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 508
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Stimmt. Aber ich habe es schon öfter so gesehen, also wie ein großes lateinisches I. Hatte mich anfangs auch verwirrt. Allerdings: was wäre die Alternative? Ein G?
Keine Ahnung. Deshalb habe ich keinen Versuch gamacht. Das "J" (Jäger) scheint wahrscheinlich zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.