#1  
Alt 05.10.2021, 20:34
Akim Akim ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 82
Standard Zemter August

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1800 bis 1870
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Berlin, Sachsen/Sachsen-Anhalt, Frankreich
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Die gängigsten Archive wie Ancestry, Family-Search, MyHeritage, Geneanet, Volksbund Grabsuche, französische Archive
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
bei meiner Suche handelt es sich um August Zemter und seine Ehefrau Zemter Louise geborene Weise.
Ich dreh mich im Kreis, hab das Gefühl wenn ich die vielen Vornamen betrachte, dass zwei verschiedene Zemter-Linien nun zusammenführen; finde aber den Zusammenhang nicht, da ich weder zu August Zemter noch zu seiner Ehefrau Louise Zemter Geburts- oder Sterbedaten finde. Hierzu kann ich auch keine Einträge in Kirchenbücher o.ä. entdecken.
Erschwerend kommt hinzu, dass die Vornamen zwischen Kinder, Eltern und Großeltern hin- und her getauscht werden, so dass ich nicht weiß, ob der August einen zweiten Vornamen hat. Die Schreibweisen des Nachnamens weichen ebenfalls ab.

Vielleicht hat von Euch noch jemand eine Idee, wie ich weiter komme, da ich sonst auf unserer Linie kein Vorankommen erlebe was ich sehr bedauern würde.
Hierzu ein paar wenige Infos:
August Zemter (geb. Berlin o. Nienburg), siehe auch Eintrag aus Berlin, Deutschland, Sterberegister, 1874-1955 für August Zemter, zu Chalons in Frankreich verstorben.
Ehefrau Louise/Luise Zemter geb. Weise/Weiße am 03.08.1832 aus Köthen/Anhalt/Nienburg, verstorben 17.09.1898 in Berlin

Sohn: Zemter Friedrich Wilhelm, geb. am 14.06.1869 in Nienburg verheiratet mit Zemter Clara Hedwig Elisabeth geb. Adler am 15.08.1880

Es könnte durchaus sein, dass Zemter Christian August, geb. 1828 in Nienburg, seine Ehefrau Christiane Marie Luise und deren Sohn Friedrich Eduard August Zemter geb. am 09.10.1854 in Coethen darin eine Rolle spielen.

Wäre sehr schön wenn ich unseren Stammbaum weiter pflegen könnte.
Ich danke Euch vorab für Eure Unterstützung und wünsche viel Spaß mit den verstorbenen Ahnen.

Viele Grüße Akim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2021, 21:29
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 298
Standard

Hallo Akim:


Haben Sie schon die Kirchenbücher für Nienburg durchsucht? Die sind jetzt bei archion.de (die von Köthen noch nicht).



Der Traueintrag vom Oktober 1854 (nur Proklamation, Ehevollziehung war wohl in Köthen, wo beide damals lebten) für Christian August Zemter (* 04.06.1828 in Nienburg) und Christiana Maria Louise Weiße (* 03.08.1832 in Köthen) ist hier: http://www.archion.de/p/17da62d1cc/


Die Namensregister enthalten ziemliche viele Zemter in Nienburg; es war wohl eine weitverzweigte Familie da.


VG


--Carl-Henry

Geändert von Gastonian (05.10.2021 um 21:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2021, 20:05
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.124
Standard

Hallo,
hier ist eine Namensverbreitungskarte:

Zemter: https://legacy.stoepel.net/de/?name=Zemter

Zemper: https://legacy.stoepel.net/de/?name=Zemper

Der Name Zemter ist im Landkreis Salzlandkreis und der Name Zemper im Landkreis Teltow-Fläming am häufigsten. Und Nienburg liegt im Landkreis Salzlandkreis.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Steuerbeamter Ludwig Stanislaus v. Twardowsky genannt Hartmann * 1790 Polen-Litauen, + 27.5.1848 Riga
Julianne Charlotte Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
königlich polnischer Oberoffizier Teodor Twardowski h. Ogończyk

Geändert von Balduin1297 (09.10.2021 um 20:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.10.2021, 22:08
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.693
Standard

Hallo Akim,

ich fasse die Informationen nochmal zusammen und ergänze Daten sowie eine Tochter und einen Sohn:

August ZEMTER
* in Berlin o. Nienburg

+ 1874 Chalons in Frankreich


Louise/Luise ZEMTER geb. Weise/ Weiße
* 03.08.1832 in Köthen/ Anhalt (oder Nienburg?)

+ 17.09.1898 in Berlin
Vater: Fritz Weise (+ Köthen)
Mutter: Martha Große (+ Köthen)
Bleistifteintrag: 5 major.[enne] Kinder, Herzfehler
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=188688817
https://www.ancestry.de/imageviewer/...BwE&pId=858978


Friedrich Wilhelm ZEMTER (Sohn)
* 14.06.1869 in Nienburg

oo 19.04.1898 in Berlin Ehefrau: Clara Hedwig Elisabeth Adler, Trauzeuge: August Zemter, Gastwirt, 44 J., aus Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=187511803

+ 07.01.1938 in Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...wE&pId=6488830


Friederike Auguste Johanne ZEMTER (Tochter)
* 01.09.1861 in Nienburg, Krs Cöthen

oo 21.11.1887 in Berlin Ehemann: Julius Richard Strohmann; Trauzeuge: Fritz Zemter, 33J., Kellner, aus Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...pId=1500932041

+ 04.06.1888 in Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...wE&pId=1117259


Friedrich (Fritz) Eduard August ZEMTER (vermuteter Sohn)
* 09.10.1854 in Coethen

oo 28.07.1881 in Berlin Ehefrau: Amalie Große
https://www.ancestry.de/imageviewer/...E&pId=93084023

+ 13.06.1923 in Buckow bei Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...wE&pId=5402779

hier Fritz genannt:
https://www.ancestry.de/imageviewer/...E&pId=61004701


Anton Hermann Friedrich Paul ZEMTER (Verwandter, Sohn?)
* ca. 1867 in Nienburg a. d. Saale
+ 25.08.1937 in Dresden
Ehefrau: Henriette Friederike Anna Joseph
Weitere Wohnort: Bischofswerda, Löbtau
https://www.ancestry.de/imageviewer/...rue&pId=147128
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (09.10.2021 um 23:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.10.2021, 23:41
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.693
Standard

Und weiter findet man in Archiven noch dies:

Kaufkontrakt über Acker bei Nienburg zwischen dem Schuhmacher Zemter als Verkäufer und dem Schullehrer Allihn
https://www.archivportal-d.de/item/K...IVB2D36W2MQMFV

Z 11. Amt Nienburg, III Nr. 38 (fehlt) Verkauf des Zemter´schen Hauses zu Nienburg an den Tischlermeister Johann Andreas Schleußner und Verkauf dieses Hauses an Christian Neubert, 1797-1854 (Akte)[Benutzungsort: Dessau]
http://recherche.landesarchiv.sachse...aspx?ID=965095
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.10.2021, 02:43
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 298
Standard

Hallo allerseits:

Hier die Zusammenfassung mit Ergänzungen aus dem Traueintrag (http://www.archion.de/p/17da62d1cc/) und verschiedenen Taufeinträgen und Sterbeeinträgen im Nienburger Kirchenbuch (nicht bei ancestry.de); in allen Taufeinträgen werden die Eltern als Schumacher August Zemter und Frau Louise geb. Weise/Weiße bezeichnet:


Christian August ZEMTER
* 04.03.1828 Nienburg

+ 1874 Chalons in Frankreich

Vater: Johann Martin Friedrich Zemter (+ 19.07.1845 in Nienburg)
Mutter: Maria Hohmann (lebte noch 1854)

oo October 1854 Köthen? (Proklamation in Nienburg)


Christiane Marie Louise/Luise ZEMTER geb. Weise/ Weiße
* 03.08.1832 in Köthen/ Anhalt

+ 17.09.1898 in Berlin
Vater: Fritz Weise (+ Köthen) / Johann Gottlieb Lebrecht Weiße (+ 23.3.1833 in Köthen)
Mutter: Martha Große (+ Köthen) / Louise Maske (lebte 1854 in Köthen)
Bleistifteintrag: 5 major.[enne] Kinder, Herzfehler
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=188688817
https://www.ancestry.de/imageviewer/...BwE&pId=858978


Friedrich (Fritz) Eduard August ZEMTER (Sohn)
* 09.10.1854 in Coethen
konf. 21.03.1869 in Nienburg (http://www.archion.de/p/5a619aa576/
- Eintrag bestätigt die Eltern und die Geburt in Cöthen)

oo 28.07.1881 in Berlin Ehefrau: Amalie Große
https://www.ancestry.de/imageviewer/...E&pId=93084023

+ 13.06.1923 in Buckow bei Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...wE&pId=5402779

hier Fritz genannt:
https://www.ancestry.de/imageviewer/...E&pId=61004701


Friederike Maria Ottilia Emma ZEMTER (Tochter)
* 28.01.1856 in Nienburg (http://www.archion.de/p/c4ecbef8a9/)


Heinrich Carl ZEMTER (Sohn)
* 25.11.1857 Nienburg (http://www.archion.de/p/e04ddb20f3/)
+ 28.06.1861 Nienburg (http://www.archion.de/p/3c6cabd8de/)


Johanne Charlotte Louise ZEMTER (Tochter)
* 10.11.1859 Nienburg (http://www.archion.de/p/51a4d988b6/)
+ 05.06.1861 Nienburg (http://www.archion.de/p/9de42a30dc/)


Friederike Auguste Johanne ZEMTER (Tochter)
* 01.09.1861 in Nienburg, Krs Cöthen (http://www.archion.de/p/76ec0609dd/)

oo 21.11.1887 in Berlin Ehemann: Julius Richard Strohmann; Trauzeuge: Fritz Zemter, 33J., Kellner, aus Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...pId=1500932041

+ 04.06.1888 in Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...wE&pId=1117259


Friedrich Carl ZEMTER (Sohn)
* 05.01.1863 in Nienburg (http://www.archion.de/p/b7ab17b2c1/)
+ 30.09.1869 in Nienburg (http://www.archion.de/p/186d4438f6/)


Auguste Friederike ZEMTER (Tochter)
* 28.01.1864 in Nienburg (http://www.archion.de/p/b36d82ab33/)
+ 02.10.1869 in Nienburg (http://www.archion.de/p/91afc1926e/)


Auguste Louise ZEMTER (Tochter)
* 03.11.1865 in Nienburg (http://www.archion.de/p/ef34da1b4c/)


Friederike Auguste ZEMTER (Tochter)
* 15.12.1866 in Nienburg (http://www.archion.de/p/8008e4d33e/)


Friedrich Wilhelm ZEMTER (Sohn)
* 14.06.1869 in Nienburg (http://www.archion.de/p/9cf33d01e1/)

oo 19.04.1898 in Berlin Ehefrau: Clara Hedwig Elisabeth Adler, Trauzeuge: August Zemter, Gastwirt, 44 J., aus Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=187511803

+ 07.01.1938 in Berlin
https://www.ancestry.de/imageviewer/...wE&pId=6488830



Anton Hermann Friedrich Paul ZEMTER (Verwandter?, nicht ein Sohn)
* 10.06.1867 in Nienburg a. d. Saale, Sohn des Heinrich Zemter und Frau Dorothea geb. Lange (http://www.archion.de/p/025e77e6f2/)
+ 25.08.1937 in Dresden
Ehefrau: Henriette Friederike Anna Joseph
Weitere Wohnort: Bischofswerda, Löbtau
https://www.ancestry.de/imageviewer/...rue&pId=147128


NB: Zu dieser Zeit hatten August, Christian, Friedrich, Heinrich, und Wilhelm Zemter alle viele Kinder in Nienburg getauft.

NB2: Die letzten Nennungen dieser Familie in Nienburg sind von 1869 (Konfirmation des Friedrich Eduard August, Tod des Friedrich Carl und der Auguste Friederike, Geburt des Friedrich Wilhelm). Die Konfirmation der Friederike Maria Ottilie Emma (1870/71 erwartet) fand nicht in Nienburg statt.

VG


--Carl-Henry

Geändert von Gastonian (10.10.2021 um 03:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.10.2021, 18:22
Akim Akim ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Hallo Carl-Henry,

vielen vielen Dank für Deine ausführliche Antwort inkl. Auflistung und damit verbunden Deine großartige Unterstützung - bin begeistert
Das was ich über den Zemter-Clan kannte, war recht wenig so dass man davon ausgehen konnte, dass es in Deutschland nicht viel nachkommen geben könnte. In Amerika sieht dies ganz anders aus, es sind doch recht viele ausgewandert. Als ich mich nun mit der Ahnenforschung intensiver beschäftigte, gerade die letzten Wochen, war ich total überrascht, wieviel Zemter es in Deutschland doch gab und gibt. Es sind tatsächlich mehrere Linien, wie z.B. Coethen, Nienburg aber auch Berlin. Unsere direkte Linie konzentriert sich auf Berlin. Umso mehr interessiert mich nun, in welchem Jahrhundert und über welche Vorfahren, finden diese verschiedenen Linien zusammen, wo ist der eigentliche Ursprung? Das wird sicherlich noch sehr spannend aber auch eine immer größere Herausforderung denn alles was sich im 17. Jahrhundert abspielt will erst einmal von mir entdeckt werden

Die weitere Herausforderung ist das Thema "Vornamen". Jeder von den Ahnen trägt in der Regel 2-3 Vornamen, diese werden unter den Geschwistern lediglich getauscht. Dann kommt hinzu, dass in den Kirchbucheintragen usw. oftmals ein Teil der Vornamen nicht erwähnt wird - bestes Beispiel August Zemter, Christian Zemter.... und schon stellt man sich die Frage, wer ist nun der Vater, wer der Sohn o.ä.
So bin ich nun in die Phase gelangt, dass es einen Stopp gab und ich dieses Puzzleteil finden muss, damit ich in die nächste Generation gelangen kann.

Eine weitere große Herausforderung ist, an die Zemters aus Russland zu kommen, hierzu gibt es sehr wenig Einträge bzw. ich komme nicht an die Daten.

Ich finde es wirklich großartig wieviel Mühe Du Dir gemacht hast und dafür sage ich Danke Danke, ist echt spitze !!!
Ich wünsch Dir viel Freude und Erfolg mit unseren Ahnen, schon sehr interessant.

Viele Grüße Akim
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.10.2021, 18:32
Akim Akim ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Hallo Balthasar70,

auch Dir danke ich für deine super Unterstützung. Manchmal ist es tatsächlich so, dass die angeheirateten Frauen zur Lösung beitragen wenn aufgrund der vielen Vornamen nicht genau hervorgeht, wer ist nun der Vater und wer der Sohn - LACH
Bestes Beispiel dieser August Zemter und Friedrich Eduard August Zemter...., womöglich dann noch das fehlende Geburtsjahr und schon kommt man ins Grübeln.

Ich bin sehr gespannt, wohin die Reise führt und in welchem Jahrhundert sich die Generationen verbinden.

Ich wünsch Dir viel Spaß mit unseren Ahnen, man entdeckt Dinge, welche einem manchmal auch den Atem stocken lassen.

Viele Grüße Akim
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.10.2021, 18:37
Akim Akim ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 82
Standard

Hallo Balduin,

vielen Dank für deinen interessanten Link. Es wird noch sehr interessant werden, woher der Name ursprünglich stammt und aus was er sich ableitet. Ist ja kein ganz gewöhnlicher Name wie Maier, Schmidt, Schulze usw.

Wünsche Dir einen schönen Abend und viel Spaß mit den Ahnen
Viele Grüße Akim
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.10.2021, 23:35
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.124
Standard

Hallo,
in der Genealogie sollte man immer chronologisch vorgehen. Von den Eltern, zu den Großelten usw.. Dann kannst du auch die Geschwister deiner Vorfahren in den Kirchenbüchern heraussuchen und weißt so, welche Namensträger alle mit dir verwandt sind. Denn ansonsten fehlen die Beweise für die Filiationen. Man sollte niemals versuchen, zu Namensträger aus allen möglichen Regionen versuchen, eine Verbindung herzustellen, da das nicht funktioniert und Zeitverschwendung ist.
Die Personen mit dem Namen Zemter in den USA und in Russland sind logischerweise aus Deutschland ausgewandert und sind deswegen sehr wahrscheinlich nur Nebenlinien und nicht deine Vorfahren.

Laut forebears.io leben in den USA nur 12 Personen mit dem Namen Zemter. Deshalb ist der Name Zemter in Deutschland häufiger. Und das ein Nachname in den USA häufiger ist als in Deutschland kommt vor, da in die USA sehr viele Deutsche ausgewandert sind. In den USA leben knapp 43 Millionen Deutsche.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Steuerbeamter Ludwig Stanislaus v. Twardowsky genannt Hartmann * 1790 Polen-Litauen, + 27.5.1848 Riga
Julianne Charlotte Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
königlich polnischer Oberoffizier Teodor Twardowski h. Ogończyk

Geändert von Balduin1297 (13.10.2021 um 23:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
august , berlin , coethen , nienburg , zemter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.