#31  
Alt 28.10.2019, 19:29
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

Lieber Gandalf

Vielen Dank für diese Unterstützung. Den hätte ich nie gefunden.

Viele Grüße

Geändert von susanth051062 (28.10.2019 um 20:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 01.11.2019, 17:07
Gandalf Gandalf ist offline
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.443
Standard

Hallo,

ich glaub, ich muß bei Bobzin ein klein wenig Ordnung reinbringen ....

Mit sehr, sehr großer Wahrscheinlichkeit wird Jochim Bobzin am 25.7.1718 in Radegast geboren. Er heiratet 1743 in Groß Salitz Frau Steenfatt:

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...92&usePUB=true

Sie wird 1759 begraben:

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...ff=&ml_rpos=10

Um 1759/60/61 (Kirchenbuchlücke) heiratet Jochim Bobzin eine An Leen Dorthie Lübke, die am 20.3.1743 in Groß Salitz getauft wird und am 14.9.1821 in Bauhof (Güstrow-Dom) stirbt. Diese beiden sind die Eltern von Sophia Catharina Margaretha Bobzin (*1772). Ihr Vater ist nicht der 1746 geborene Hans Jochim Bobzin, er heiratet 1775 in Gadebusch eine Frau Wolters !

Geändert von Gandalf (01.11.2019 um 17:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.11.2019, 22:49
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

Jetzt bin ich gerade sehr verwirrt.
Mein Gedankenfehler liegt in der Berufsbezeichnung. Ich ging davon aus, dass es nur einen Pächter auf dem Hf gibt. Und habe somit aus Jochim und Hans Jochim eine Person gemacht.
Diese Familie ist eine ganz schöne Herausforderung für mich. All diese Jochims. Aber all die anderen Namen hatte ich auch gefunden. Und das finde ich schon wieder gut. Auch wenn ich wohl falsch „abgebogen“ bin.
Danke für die Kurskorrektur. Ich melde mich dieser Tage mit meinen Bobsiens nochmal.

Geändert von susanth051062 (01.11.2019 um 23:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.11.2019, 23:23
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

Zweiter Fehler
Ich habe den Beerdigungseintrag von Frau Steenfatten schlicht übersehen.

Und auf diese Fehler bist Du gekommen, weil ich nach Hilfe bei der Transkription gefragt habe.

DAS ist ziemlich gut!!!!!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.11.2019, 18:06
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

Ich habe meine Familie Bobsien jetzt sortiert und in Ordnung gebracht.

Dabei bin ich über zwei Namen gestolpert, die evtl. die Eltern von Jochen sein könnten:

Johann
gest. Nov. 1759
https://www.ancestry.de/interactive/...38628100/facts

und Maria Weidemann
gest. Nov. 1761 (selbe Seite weiter unten)

Würdest Du das bestätigen?

Sie haben ab 1717 gemeinsame Kinder. Mein Jochim ist ja 1718 geboren. Gibt es dafür eine Quellenangabe, die ich nennen kann?

Er und Frau Steinfatten sind übrigens auch die Eltern von Hans Jochim.

https://www.ancestry.de/interactive/...37630493/facts

Hier habe ich den Fehler dann selbst gesehen. Danke nochmals!

Somit sind meine Sophie und Hans-Jochim Halbgeschwister.

Jetzt will ich einmal schauen, was das KB über Frau Steinfatten so hergibt.
Existiert ein KB vor 1722?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 02.11.2019, 19:13
Gandalf Gandalf ist offline
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.443
Standard

Hallo,

ja es gibt ein Kirchenbuch vor 1722, ist aber nicht online ....

Johann Bobsihn heiratet am 27.10.1716 in Groß Salitz Maria Weideman. Väter sind die Baumänner (Bauern) in Radegast Johann Bobsihn und Hans Weideman.

Aber:

Es gibt noch einen Hartwig Bobsihn, der am 26.10.1711 in Groß Salitz eine Anna Magdalena Lübke heiratet. Vater ist auch hier der Baumann Johann Bobsihn in Radegast.

Also müßte man sich erst die Taufe des 1718 geborenen Hans Jochim ansehen, um den Vater (die Eltern) zu ermitteln. Bitte noch nicht in Deine Ahnentafel übernehmen.

Ich tippe eigentlich auch auf Bobsihn/Weideman ....

Geändert von Gandalf (03.11.2019 um 02:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 02.11.2019, 19:32
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

Nein, keine Sorge sie stehen in meiner Kladde unter „noch zu klären“

Ich schaue jetzt erst einmal nach Frau Steinfatten und was sich da so findet. Und vllt stolpere ich dabei ja über etwas, was mir weiter hilft. Hat was von Nadel und Heuhaufen
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 02.11.2019, 20:16
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

https://www.ancestry.de/interactive/...=0069190-00007

was bedeutet es, wenn nur der Name des Vaters eingetragen ist, kein Kindername und keine Paten?
20.08.1729
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 03.11.2019, 17:47
susanth051062 susanth051062 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2019
Beiträge: 79
Standard

@Gandalf:
https://www.ancestry.de/interactive/...=0069103-00030

Am 02.09.1723 wird eine Trien Maria Steinwatten in Gadebusch geboren. Könnte sie "meine" Trien Steinfatten sein?
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.11.2019, 18:08
Gandalf Gandalf ist offline
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.443
Standard

Hallo,

ich habe mich mit Steinfatt noch nicht beschäftigt, aber ich glaube diese könntest Du mal vorsichtig übernehmen. Sie ist aber in Güstow geboren und heißt wohl Trien Maria Steinvat.
Hier die Heirat der Eltern Steinvat/Steinvat:

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...ff=&ml_rpos=42
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fredenhagen bobzin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.