#11  
Alt 15.10.2015, 12:09
Dude23 Dude23 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 26
Standard

Hallo Amalia,

da ich kürzlich noch auf etwas gestoßen bin: Gibt es in den Büchern noch einen anderen Eintrag für den Namen Schichtl, z. B. für einen Schichtl Joseph in Fahrndorf?

Liebe Grüße,
dude
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.12.2017, 22:15
asd3 asd3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 32
Standard

Zwar zwei Jahre nach der Anfrage, aber Ahnenforschung hört ja nie auf Es gibt tatsächlich einen Joseph Schichtl, Halbbauerssohn, allerdings aus Ruderszell. Verheiratet mit Markl Theresia, Bauerstochter aus Obereigen. Der Schichtl hat sein Grundstück 1823 gekauft, passt das? Informationen finden sich im ersten Band auf S. 67f.

Glaube auch, wir haben unsere Daten schonmal ausgetauscht
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.02.2020, 16:10
Bubi 13 Bubi 13 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2020
Ort: Ostallgäu
Beiträge: 4
Standard

Hallo Amalia,
ich weiß nicht wie weit die Einträge in Frankenberg zurück gehen. Ich bin auch ein Stuberforscher und bin bis zu Wolfgang Stuber gekommen. Er hat 1733 geheiratet, geboren ca. 1701 in ?. Sein Vater Andreas Stuber war Bauer in Wetzeldorf, das gehört wohl auch zu Brennberg.
Kannst du mir da weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.02.2020, 23:06
growa growa ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: Raum Regensburg
Beiträge: 184
Standard

Es gibt mittlerweile drei Bücher über Brennberg bzw. den Gemeideteilen Brennberg, Frankenberg und Frauenzell. Der vierte Band (Bruckbach) ist in Arbeit.
Der Autor ist Schreier Hans, der frühere Ortsheimatpfleger von Brennberg.
Die Bücher können bei der Gemeinde Brennberg gekauft werden.

LG
Walter
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.02.2020, 08:24
Bubi 13 Bubi 13 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2020
Ort: Ostallgäu
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von growa Beitrag anzeigen
Es gibt mittlerweile drei Bücher über Brennberg bzw. den Gemeideteilen Brennberg, Frankenberg und Frauenzell. Der vierte Band (Bruckbach) ist in Arbeit.
Der Autor ist Schreier Hans, der frühere Ortsheimatpfleger von Brennberg.
Die Bücher können bei der Gemeinde Brennberg gekauft werden.

LG
Walter
Hallo Walter, dass so schnell eine Nachricht kommt, damit habe ich nicht gerechnet. Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.02.2020, 11:22
asd3 asd3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 32
Standard

Für den Stuber Wolfgang (Ww v. Apolonia), Bauer von Frankenberg, gibt es einiges in Band 2 (S. 84ff.), ebenfalls zu mehreren Stuber Andreas (Andre, Andrä, Andree ..).



Die zwei Verbindungen zu Wetzels(t/d)orf verweisen auf andere Familiennamen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.02.2020, 12:43
Amalia Amalia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von Bubi 13 Beitrag anzeigen
Hallo Amalia,
ich weiß nicht wie weit die Einträge in Frankenberg zurück gehen. Ich bin auch ein Stuberforscher und bin bis zu Wolfgang Stuber gekommen. Er hat 1733 geheiratet, geboren ca. 1701 in ?. Sein Vater Andreas Stuber war Bauer in Wetzeldorf, das gehört wohl auch zu Brennberg.
Kannst du mir da weiterhelfen.
Meine Beziehung zur Familie Stuber beginnt mit der weiter entfernt verwandten Maria Buchhauser aus Frauenzell. Sie heiratet am 30.07.1918 Stuber Josef (geb. 05.03.1890 +12.05.1922). Sie hatten 3 Kinder. Josef Stuber *14.10.1919 (angbl. Mitglied der fr. Fremdenlegion; oo mit Clement in Frankreich) +29.11.2015 in S. Malo, Frankreich; Maria Stuber *08.08.1920 (lt. fam. Erzählungen Patientin in der 'Irrenanstalt' in der Karthäuserstr. in Regensburg; keine Angaben über ihren Tod gefunden); Rosa Stuber *08.12.1921 +28.03.1922
Weitere Verbindungen habe ich nicht zur Fam. Stuber



Solltest Du die Enträge aus den Büchern benötigen, suche ich sie Dir gerne raus und schick sie Dir.


Viele Grüße

Amalia
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.02.2020, 08:25
Bubi 13 Bubi 13 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2020
Ort: Ostallgäu
Beiträge: 4
Standard

Hallo Amalia, du brauchst mir nichts raussuchen, ich werde mir die drei Chroniken beschaffen.
Viele Grüße und vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.02.2020, 08:28
Bubi 13 Bubi 13 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2020
Ort: Ostallgäu
Beiträge: 4
Standard

Hallo asd3, das ist genau der richtige Wolfgang mit der Apolonia. Jetzt weiß ich ,das es sich lohnt die Chronik zu besorgen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell Unterstützung bekomme.
Vielen Dank dafür
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.