#1  
Alt 28.10.2014, 19:06
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.656
Standard Archiv Regensburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1858 und "davor" bzw. "danach"
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Plattling, Deggendorf
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: "jein"
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): kath. Pfarramt Plattling; Standesamt Plattling


Liebes Bayern-Forum!
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Archiv Regensburg bzw. mit dem dortigen kath.Kirchen-Archiv?
Es geht um Hilfe für eine amerikanische userin unseres Forum, die dort wohl suchen lassen muss/möchte. Bevor ich aus Regensburg eine Antwort bekomme, frage ich schnell hier nach
Weiß jemand, ob die Archive dort Recherche-Aufträge annehmen???
Online gibt's in der Gegend um Plattling herum nicht zufällig etwas, oder?

Wir sind für jeden Tipp dankbar !!!
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2014, 21:59
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.978
Standard

Hallo Scheuck

Das Zentralarchiv in Regensburg nimmt Aufträge entgegen.
Anfragen per Mail.
Die KB von Plattling sind leider nicht online.

MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2014, 22:05
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.730
Standard

Hallo, Scheuck.
Ich habe eine E-Mail an eine Pfarrei geschrieben und Herr Pfarrer Vollrath hat mir u. a. geantwortet:

...Wenn Sie sich von München aus nicht unbedingt
auf den Weg hierher ins Stiftland machen wollen
gäbe es noch die Möglichkeit
im Bischöflichen Archiv nachschauen zu lassen
dort sind die alten Matrikel der Pfarreien
entsprechend verwahrt
... allerdings ist das kostenpflichtig, je nach
Arbeitsaufwand
Am besten, Sie fragen dort einfach einmal an:
Bischöfliches Zentralarchiv St. Petersweg 11-13,
93047 Regensburg
Tel. 0941 / 597 2520
archiv@bistum-regensburg.de

Vor genau 4 Wochen habe ich dort hin geschrieben und leider noch keine Antwort bekommen. Na ja, ich übe mich in Geduld.

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2014, 11:45
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.656
Standard Archiv Regensburg

Vielen Dank für Eure Tipps, Ihr beiden
Ja, Regensburg scheint die richtige Stelle zu sein; ich habe mal in den dortigen Beständen etwas geschnüffelt, sie haben offenbar alles.
Zudem kann man in englischer Sprache und via mail kommunizieren, das ist schon mal wichtig. - Dass das alles nicht kostenfrei ist, ist klar; aber, sie machen auch offenbar eine regelrechte Recherche. Also, nur Mut ....

Marina: "Geduld" ist eine schreckliche Sache in Sachen Ahnenforschung; ich wünsche Dir schnellstmöglichen Erfolg!
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2014, 21:28
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.276
Standard

Hallo,

Wartezeit in Regensburg mindestens 4 Wochen.
Je nachdem, wieviele Anfragen die haben.
Je besser die Eingrenzung ist, um so besser.

Viel Erfolg wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2014, 11:05
Regensburger Regensburger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 2
Standard

Hallo Scheuck,
ich bin Historiker und nehme seit Jahren Rechercheaufträge für das Bistum Regensburg an. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich doch einfach bei mir.
Tel. 0941 - 704884.
Viele Grüße aus Regensburg
Werner Mayer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2014, 11:18
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.656
Standard Archiv Regensburg

Zitat:
Zitat von Regensburger Beitrag anzeigen
Hallo Scheuck,
ich bin Historiker und nehme seit Jahren Rechercheaufträge für das Bistum Regensburg an. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich doch einfach bei mir.
Tel. 0941 - 704884.
Viele Grüße aus Regensburg
Werner Mayer
Hallo, Regensburger!
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung! DAS wäre natürlich ein tolles Angebot, aber...
Ich selbst bin in dieser Sache nur als Helfer unterwegs; die Dame, die es angeht, lebt in New Jersey und hat sich hier vor ein paar Tagen im Forum als "plattlinger" angemeldet. - Ich habe ihr schon gesagt, dass sie sich dem Forum kurz vorstellen sollte, damit man auch weiß, dass sie "da" ist. Sie wird das in englischer Sprache machen (müssen), das sollte aber nicht das Problem sein.

Vielleicht sind Sie so nett und schicken ihr entweder eine PN oder schreiben sie direkt unter "plattlinger [ät] yahoo [Punkt] com" an? Dann können Sie alles weitere mit ihr direkt selbst klären.

Nochmals Dank für Ihr Angebot!
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.12.2017, 22:43
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 404
Standard

Hallo,
ihr habt jetzt von einer Wartezeit des Bistums Regensburg von ca. 4 Wochen gesprochen.
Gilt das noch oder welche Erfahrungen gibt es da bei euch?

Ich warte seit etwa 8 Wochen und da ich es von Augsburg nicht anders kenne, bin ich mir nicht sicher ob ich schon eine Nachfrage starten sollte. Gerade vor Weihnachten haben die sicher sehr viel zu tun.
Was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2017, 03:16
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.978
Standard

Zitat:
Zitat von Araminta Beitrag anzeigen
Hallo,
ihr habt jetzt von einer Wartezeit des Bistums Regensburg von ca. 4 Wochen gesprochen.
Gilt das noch oder welche Erfahrungen gibt es da bei euch?

Ich warte seit etwa 8 Wochen und da ich es von Augsburg nicht anders kenne, bin ich mir nicht sicher ob ich schon eine Nachfrage starten sollte. Gerade vor Weihnachten haben die sicher sehr viel zu tun.
Was meint ihr?
Hallo Araminta

Leider hat sich die Wartezeit auf ca. 1 Jahr verlängert.
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.12.2017, 08:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.350
Standard

Hallo,

ja, die Ahnenforscheranfragen werden immer mehr.
Es wäre schön, wenn auch Regensburg zumindest mal ans digitalisieren denken würde. Aber vor ca. 10 Jahren haben sie mir noch gesagt "wir haben soviele KB, das würde ja ewig dauern, das machen wir nicht"
Ja wenn man nicht anfängt, dann wird das auch nix
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:13 Uhr.