#1  
Alt 30.10.2016, 17:05
msm761 msm761 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 97
Standard QUACK in Buchelsdorf (Bukowa Slaska) Kreis Namslau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1846
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Buchelsdorf Kr. Namslau, Niederschlesien
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

kann mir jemand in Buchelsdorf (Kr, Namslau) weiterhelfen? Carl QUACK (oder QUAK), jüngster Sohn des Jacob QUACK aus Buchelsdorf hat am 26.06.1871 in Glausche die Josepha KROWIORSCH geheiratet. Vermutlich sind sie danach nach Buchelsdorf gezogen, in Glausche findet sich nichts zu dem Ehepaar.
Carl QUACK wurde ca. 1846 geboren.

Mich interessieren die Eltern von Carl Q. und Daten zu evt. vorhandenen Kindern aus der Verbindung QUACK - KROWIORSCH.

Vielen Dank
msm
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.10.2016, 18:23
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 651
Standard

Für Buchelsdorf sieht es mit Unterlagen absolut hoffnungslos aus?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2016, 13:55
msm761 msm761 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 97
Standard

Hallo goli,

die STA Unterlagen sind nicht online. Buchelsdorf war zu Strehlitz (Kr. Namslau) eingepfarrt. Die von den Mormonen verfilmten KBs enden vor 1800. Laut der Seite von Herrn Christoph sind zudem die jüngeren Unterlagen vernichtet worden.

Viele Grüße
msm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2016, 15:12
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 651
Standard

Auch wenn es nur am Rande für dich interessant sein wird, verbind ich den Namen Quack überhaupt nicht mit Strehlitz.
Er kommt auch im 1937 verfilmten KB nicht vor. Auch sind weite Teile dieses KB kaum noch les und entzifferbar.
Krowiorsch kommt in dieser Schreibweise auch nicht vor,-dafür aber z.B.

Krawarz (Michael Krawarz und seine Frau Eva werden am 9.9.1711 erwähnt)

Krowarz Simon, wird am 26.10.1720 genannt.

Michael Krowarz wird mit einem gleichnamigen Sohn am 5.3.1676 erwähnt.

Der Ort Buchelsdorf spielt in diesem Kirchenbuch keinerlei Rolle, auch Grambschütz wird nur selten genannt.

Gruß Marcus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.10.2016, 22:22
msm761 msm761 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 97
Standard

Hallo goli,

welche KB Verfilmung meinst du ? Lt. kartenmeister und christoph-www war Buchelsdorf katholisch zu Strehlitz (ebenfalls Kr. Namslau) eingepfarrt. Die Mormonen haben nur die Verfilmungen Taufen 1668-1765 Heiraten 1657-1691 Tote 1716-1736 im Katalog.
Josepha Krowiorsch stammt aus Glausche. Daten zu ihren Eltern & Geschwistern habe ich.

Viele Grüße
msm

Geändert von msm761 (31.10.2016 um 22:26 Uhr) Grund: Angaben zu J. Krowiorsch ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.10.2016, 22:34
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 651
Standard

Ich bezog mich auf das kath. KB von Strehlitz

Gruß Marcus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.