#1  
Alt 14.12.2018, 16:21
Fftim Fftim ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 67
Standard Tellingstedt

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo, ich suche nach Personen die in Tellingstedt oder um Tellingstedt wohnen und eventuell die Eheleute

Helene Anna Emilie Nowak geb. Kriewald
*02.10.1899 †27.07.1962
&
Peter Paul Nowak
*03.06.1899 †24.06.1985

Und ihre Töchter geboren 1931 und 1933 kennen. Leider sind mir die Vornamen nicht bekannt.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Tim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.12.2018, 08:06
Deertz Deertz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: Oldenburg (Old)
Beiträge: 93
Standard

Moin Tim,

meine Mutter (Jg. 1929) kommt aus Tellingstedt, kann mit den beiden Namen aber nichts anfangen, kennt aber sehr viele aus der Zeit. Vermutlich war die Entfernung zu Tellingstedt doch relativ groß.
__________________
Jochen, der "Deertz-Sucher" (und Brandt, Rathje und Wilhelm) vorwiegend Eiderstedt und Dithmarschen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2018, 15:17
Fftim Fftim ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 67
Standard

Hallo Deertz,

trotzdem vielen Dank. Die Familie Nowak stammt eigentlich aus Pommern umd das Grab von Helene und Paul Nowak ist auf dem Friedhof in Tellingstedt.

Liebe Grüße Tim
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.12.2018, 18:20
davecapps davecapps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2015
Beiträge: 1.095
Standard

Hi Tim


hier ist ein Paul Nowak aus Tellingstedt. Passt nicht zu Dir, ist 1946 verstorben. Könnte aber verwandt sein


Maikäferspuren: Fluchtwege aus Pommern 1945/Geschichte einer Familie

von Ulrich Steinke



https://books.google.de/books?id=MWx...stedt.&f=false
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.12.2018, 18:25
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 322
Standard

Gehe ich recht in der Annahme, dass sie nach 1945 als Flüchtlinge nach Tellingstedt gekommen sind? Dann gibt es dort bei der Gemeinde vielleicht noch Unterlagen zur Aufnahme der Familie, wo dann vielleicht auch die Namen der Töchter angegeben sind.
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.12.2018, 19:30
Fftim Fftim ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 67
Standard

Hallo Zeilenweise,

ja mit der Annahme liegst du richtig, weißt du eventuell an welche Institutuon ich mich da wenden müsste.?

Lg Tim
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.12.2018, 19:33
Fftim Fftim ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 67
Standard

Zitat:
Zitat von davecapps Beitrag anzeigen
Hi Tim


hier ist ein Paul Nowak aus Tellingstedt. Passt nicht zu Dir, ist 1946 verstorben. Könnte aber verwandt sein


Maikäferspuren: Fluchtwege aus Pommern 1945/Geschichte einer Familie

von Ulrich Steinke



https://books.google.de/books?id=MWx...stedt.&f=false
Hallo Davecapps,

leider habe ich nichts über die Familie von Paul Nowak, abet es könnte gut möglich sein, dass es Verwandtschaft ist.

Lg Tim
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.12.2018, 02:36
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 322
Standard

Zitat:
Zitat von Fftim Beitrag anzeigen
weißt du eventuell an welche Institutuon ich mich da wenden müsste.?Lg Tim
Es gibt einen Archivführer Schleswig-Holstein, den du als E-Book kostenlos herunterladen kannst:
https://blogs.sub.uni-hamburg.de/hup...likationen/96/


Falls du darin keine näheren Auskünfte findest, in welchem Archiv sich Akten aus Tellingstedt bzw. über die Aufnahme von Flüchtlingen 1945 befinden, würde ich empfehlen, es zuerst einmal beim Landesarchiv in Schleswig zu versuchen.
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.12.2018, 09:18
Deertz Deertz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: Oldenburg (Old)
Beiträge: 93
Standard

Hallo Tim,

hast Du bei der Friedhofsverwaltung in Tellingstedt mal nachgefragt, wer die Grabpflege bezahlt hat?
__________________
Jochen, der "Deertz-Sucher" (und Brandt, Rathje und Wilhelm) vorwiegend Eiderstedt und Dithmarschen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.12.2018, 14:17
Fftim Fftim ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 67
Standard

Zitat:
Zitat von zeilenweise Beitrag anzeigen
Es gibt einen Archivführer Schleswig-Holstein, den du als E-Book kostenlos herunterladen kannst:
https://blogs.sub.uni-hamburg.de/hup...likationen/96/


Falls du darin keine näheren Auskünfte findest, in welchem Archiv sich Akten aus Tellingstedt bzw. über die Aufnahme von Flüchtlingen 1945 befinden, würde ich empfehlen, es zuerst einmal beim Landesarchiv in Schleswig zu versuchen.
Hallo Zeilenweise, danke Für den Link. Ich werde mich in den nächsten Tage dort mal durcharbeiten.

Lg Tim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.