Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2022, 22:17
WastelG WastelG ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2021
Ort: Linz/Salzburg
Beiträge: 454
Standard Bitte um Lesehilfe einer Trauung, 1835

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1835
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ettlingen
Namen um die es sich handeln sollte: Franz Martin Göring, Barbara Christina Hagedorn


Guten Abend liebes Forum,

Ich habe mal wieder meine Schwierigkeiten mit einer Eintragung und bitte euch deshalb um Hilfe. Ich glaube gerade ein neues Indiz gefunden zu haben, die die in diesem Thema angesprochene Vermutung stützt. Der Vollständigkeit halber bräuchte ich aber diesen Trauungseintrag.
Hier mein Leseversuch:

[Anno 1835]
(rechts daneben
2en Juli
Franz Martin
Göring
22 Jahr und
Barbara Christiana
Hagedorn
von
Karlsruh
24 Jahre

Im Jahre tausend achthundert fünf und dreysig, den
zweyten Juli um Sechs Uhr Morgens wurde in der
Pfarrkirche zu Ettlingen, auf erhaltenen Trauschein
des großherzoglich badischen Bezirksamtes Ettling[en]
den 19en Juni 1835 N:6997, und nach …
zweymaligen Aufgebote von den K…z…l?t dahier
und in der kath. Stadtpfarrkirche zu Karlsruhe nach
kirchlicher Dispens über ihr (?) dritte (?), und eingekom[m]
enen d… für die Braut von Seite der
kath. Stadtpfarramtes zu Karlsruhe, ehelich getraut
Franz Martin Göring, des Herrn Amts Physikus
Ludwig Göring dahier, und der Ludwina Stärk
ehelichen lediger Sohn, …ges…r beydiger
Bürger, Kaufman[n] und Konditor und Barbara
Christiana Hagedorn, des Herrn Anton Hage
-dorn, Hofmusikus (?) zu Karlsruh und der verstorbe
-nen Maria Anna Brun[n]er (?), ehelich ledige Tochter
Zeugen der Trauung sind: Herr Karl Hagedorn
Großh. badischer … beym Hutmarrschall (?)
amt zu Karlsruh, und Jakob Monaber?, Bürger
und Uhrenmacher da selbst.
Ettlingen den 2en Juli 1835
Kasimir Götz Pfarrer

Link zu FamilySearch:

https://www.familysearch.org/ark:/61...i=529&cat=4331
Wie immer danke ich herzlich im voraus für eure Unterstützung, und wünsche

Liebe Grüße,
Sebastian

Geändert von WastelG (24.05.2022 um 23:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2022, 22:32
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 309
Standard

Hallo Sebastian,
in der kath. Stadtpfarrkirche zu Karlsruhe nach kirchlicher Dispens
Viele Grüße
Paulchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2022, 22:43
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 309
Standard

Kaufmann und Konditor
über dem n von Kaufman ist ein Querstrich --> nn


Ist schon eine tolle Klaue! Ich werfe nun wohl notgedrungen das Handtuch ...


Viele Grüße
Paulchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2022, 22:45
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 309
Standard

ein Wort 'sprang' mich soeben noch an
Haf…s (?) = Hofmusikus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2022, 22:54
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 309
Standard

Herr [der lange Krakel nach unten gehört zum b in der nächsten Zeile] Karl Hagedorn
Großh. (lese ich auch - für Großherzoglicher?) badischer … beym Hofmarrschall
amt zu Karlsruh, und Jakob Monaber?, Bürger
und Uhrenmacher da selbst.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.05.2022, 23:22
WastelG WastelG ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2021
Ort: Linz/Salzburg
Beiträge: 454
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen_DD Beitrag anzeigen
Hallo Sebastian,
in der kath. Stadtpfarrkirche zu Karlsruhe nach kirchlicher Dispens
Viele Grüße
Paulchen

Oh ja,


da hab ich wohl eine Zeile übersehen, die ich jetzt oben mit rot ergänzt habe. Danke soweit!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2022, 07:37
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 309
Standard

Hallo Sebastian,
beim Hofmarschallamt hast Du Dich bei Deinen gestrigen Ergänzungen wohl gnadenlos vertippert - ist ein Hutmarschall... geworden
Viele Grüße
Paulchen
P.S. war ja auch schon recht spät am Abend

Geändert von Paulchen_DD (25.05.2022 um 07:39 Uhr) Grund: auch vertippert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2022, 07:45
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 8.663
Standard

Hallo.

Anstelle von Ludwina Stärk lese ich Lidwina Störk.

LG und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.05.2022, 07:51
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 309
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Lidwina Störk
Ja, da bin ich dabei!
LG Paulchen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.05.2022, 08:43
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 8.663
Standard

Hallo.
Ich lese noch:

Im Jahre tausend achthundert fünf und dreysig, den
zweyten Juli um Sechs Uhr Morgens wurde in der
Pfarrkirche zu Ettlingen, auf erhaltenen Trauschein
des Großherzoglich badischen Bezirksamtes Ettling[en]
den 19en Juni 1835 N:6997, und nach vorgegangen(en)
zweymaligen Aufgebote von den Kanzeln dahier
und in der kath. Stadtpfarrkirche zu Karlsruhe nach
kirchlicher Dispens über die ? dritte, und eingekom[m]
enen dimissorialen für die Braut von Seite des
kath. Stadtpfarramtes zu Karlsruhe, ehelich getraut
Franz Martin Göring, des Herrn Amts Physikus
Ludwig Göring dahier, und der Lidwina Störk
ehelicher lediger Sohn, nunangehender hiesiger
Bürger, Kaufman[n] und Konditor und Barbara
Christiana Hagedorn, des Herrn Anton Hage
-dorn, Hofmusikus zu Karlsruhe und der verstorbe
-nen Maria Anna Brun[n]er, eheliche ledige Tochter
Zeugen der Trauung sind: Herr Karl Hagedorn
Großh. badischer Sekretär beym Hofmarschall
Amt zu Karlsruhe, und Jakob Moraller, Bürger
und Uhrenmacher daselbst.
Ettlingen den 2en Juli 1835
Kasimir Götz Pfarrer

Ich hoffe ich habe nix vergessen.

LG und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.