#681  
Alt 29.01.2020, 06:23
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Zitat:
Zitat von sigrungaerber Beitrag anzeigen


PS noch lustiger ist, dass der Nachname meines aus Graz kommenden Exchefes (ich lebe in Hessen) in meiner Ursprungsgemeinde auftaucht - sozusagen war unsere Zusammenarbeit ein Wiedersehen der Nachbarn nach 400 Jahren

Guten Morgen!
Das ist mir auch schon passiert! Mein Ex- Chef lebt in den Staaten, allerdings weiß ich das der Ursprung seiner Familie an die Eger führ. Bin jedes Mal am Schmunzeln, wenn ich bei meiner Suche auf seine Vorfahren stoße. Speziell wenn es in Verbindung mit meiner Familie ist. Hat doch irgendwie etwas Mystisches…?
  #682  
Alt 29.01.2020, 06:46
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Zitat:
Zitat von Ursula Beitrag anzeigen
Ich rufe auch "HIER". Baden-Württemberg scheint sowieso dünn gesät zu sein hier. Und wenn es Baden-Württemberg-Forscher gibt, dann suchen die nie in meinen Ecken.

Ich habe gerade eine Familie, bei der mir der Geburtsort meines Ahnen fehlt. Die Eltern werden im Familienregister genannt, aber der Pfarrer hat leider nicht dazu geschrieben, wo diese ansässig waren. Er hat das Geburtsdatum aufgeschrieben, aber nicht den Geburtsort. Der Sterbeeintrag gibt gar nichts her und der Heiratseintrag ist so dürftig wie selten einer. Nicht mal Zeugen sind vermerkt. Der Ahn wurde auf jeden Fall nicht in dem Ort geboren, wo er seine Frau geheiratet hat. Familysearch, ancestry und my heritage wissen auch nichts von ihm.
Ich habe jetzt noch die Chance in einem Kreisarchiv Urbare anzuschauen und zu hoffen, da etwas über ihn zu finden. Vielleicht, vielleicht steht dann ja da "gebürtig aus..." Wenn dort auch nichts ist, dann werde ich hier fragen, ob jemand etwas weiß, bzw. wo ich noch suchen könnte.

Erstmal aber will ich alle Möglichkeiten ausschöpfen. Ich fürchte aber, niemand sucht in der gleichen Familie herum.

Liebe Grüße
Uschi

Liebe Uschi!
Hatte hier auch etwas Ähnliches und das mehrmals. Die Lösung der fehlenden Hinweise lag bei mir in einer ersten Trauurkunde. In meiner Gegend hat der Pfarrer manchmal nur bei der ersten Eintragung eine Eheschließung die Herkunft und Abstammung eingetragen. Manchmal war auf der zweiten noch nicht einmal Witwer als Hinweis zu finden. Vielleicht hilft dir diese Info etwas weiter?
  #683  
Alt 30.01.2020, 10:58
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 278
Standard

Zitat:
Zitat von fajo Beitrag anzeigen
Guten Morgen!
Das ist mir auch schon passiert! Mein Ex- Chef lebt in den Staaten, allerdings weiß ich das der Ursprung seiner Familie an die Eger führ. Bin jedes Mal am Schmunzeln, wenn ich bei meiner Suche auf seine Vorfahren stoße. Speziell wenn es in Verbindung mit meiner Familie ist. Hat doch irgendwie etwas Mystisches…?
es bleibt mystisch .. mein Vater hat hier in Hessen einen Kumpel, der wie ich halber Steirer ist und man hat sich auch im Urlaub bereits besucht.

nun hab ich dessen Nachnamen in unserem Ursprungsort gefunden und er sagt, ja wir kommen wohl von der heutigen slowenischen Grenze .. Am End kannten sich unserer Ahnen auch schon


Also passt auf, was ihr heute macht, sonst müssen es eure Enkel in 400 Jahren ausbaden
  #684  
Alt 30.01.2020, 16:42
Benutzerbild von Myrdhana
Myrdhana Myrdhana ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2019
Beiträge: 122
Standard

Haltet euch mal eben die Ohren zu bitte



KKKRRRREEEEEIIIISSSCCCHHH !!!!


Sorry, das musste sein



Habe gerade info bekommen von der Friedhofsverwaltung Oberhausen Klosterhard das die Grabstâtte meiner Urgrosseltern, Alois und Mathilde Zydek, im Februar 2004 zurück gegeben wurde, Verlängerung wurde von einer mir unbekannten Person verweigert.



Kennt jemand eine Helga Krentz aus Duisburg ?
__________________
Schmattloch : Beuthen (Bytom), Breslau (Wroclaw), Berlin / Czech : Beuthen, Breslau
Peisker : Breslau, Halle/Saale, Rönkhausen
Zydek / Kiermascheck / Rohner: Loslau, Gaschowitz, Oberhausen
Ingendorn / Frielinghaus : Oberhausen
Willems / Lippertz / Keinburg / Rössler: Düsseldorf, Oberhausen, Holthausen, Hattingen, Heerlen (NL), Röhe bei Eschweiler, Welper
Conrad (Konrad) / Christmann : Saarbrücken, Oberhausen
Czubek : Erkner (Erkener), Berlin, Oberhausen
Pyjowiak (Piechowiak) Posen
  #685  
Alt 30.01.2020, 18:11
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 584
Standard

Ich auch..
bitte noch einmal Ohren zu!
Verdammmmmt!
Nun habe ich einen winzig kleinen neuen Ansatzpunkt gefunden um evtl. in Hirschenstand weiter zu kommen und der Server schreit:
502 Bad Gateway


Hoffe ich war nicht zu laut....
  #686  
Alt 01.02.2020, 11:57
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 278
Standard

gestern auf dem Geburtstag meiner Tante 2. Grades kam wieder das Thema auf, das mich aufregt.
Ich habe mit 14 Jahren angefangen, die Cousinen meiner Großmutter aufzuschreiben, und habe diese Familientafel über 20 Jahre gepflegt. Als dann eine entfernte Cousine (3 Grades) mich besuchte, unterhielten wir uns über die Sippe und ich zeigte ihr meine Arbeit.
Sie schrieb sich fast alles auf und 2 Jahre später gab sie ein Buch über meine Arbeit heraus. Ein Buch über unsere Sippe, über die Cousinen unserer Großmütter und die Nachfahren. Sie hatte es ja leicht, sie hatte alle Daten von mir und musste dies nur noch ausschmücken

Gestern hiess es dann, ach, egal, Hauptsache, wir haben das Buch und Fotos dazu und nur das gilt. Von den vielen Fehlern, die inhaltlich vorhanden sind und von vielem, was sie weggelassen hat, weil es ja nicht auf meinem Zettel gestanden hat (es werden ja immer wieder neue Kinder geboren) redet keiner

Ich arbeite wissenschaftlich, ich prüfe alle Daten mehrmals, vor allem in Kirchenbüchern und Standesämtern. Ich weiß aber, dass sie nicht so arbeitet, sie ist mehr oberflächlich, in einem anderen Buch, eins über das Dorf, wurden Namen vertauscht, Menschen an Tagen geboren, an denen eigentlich jemand anderes geboren wurde etc.

und ich kann noch nicht einmal beweisen, dass es meine Stammtafel gewesen ist, die sie als große Grundlage genutzt hat und auch meine Idee, diese Daten überhaupt zu sammeln und aufzuschreiben .
  #687  
Alt 01.02.2020, 20:06
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.122
Standard

Hallo.

Das ist nicht fair dir gegenüber und besonders, dass du nichts dagegen tun kannst.
Ich leide mit dir.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
  #688  
Alt 01.02.2020, 20:12
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 1.045
Standard

Hallo Sigrungaerber,

da würd ich auch schreien, und wie! Solch ein Vorgehen wie das Deiner Cousine macht nicht nur ärgerlich, sondern auch traurig.

LG
Uschi
  #689  
Alt 01.02.2020, 23:06
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 104
Standard

Liebe Sigrungaerber, das tut mir so leid für Dich.

Es ist unglaublich, was es für dreiste Menschen gibt.
  #690  
Alt 01.02.2020, 23:30
Benutzerbild von Parisplage
Parisplage Parisplage ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 66
Standard

Hallo Sigrun,
da sie Ihre Bücher im Verlag am Anfang selbst voll bezahlen muss und die Hoffnung

hat, dass sie auch jemand kauft, kannst Du doch nur darüber erhaben sein.

Wer interressiert sich schon für unsere Geschichte, wenn es ihn nicht selbst betrifft?

Ich bettle niemand in meiner Familie, dass er mit mir Kontakt hält und da soll ich

noch Nachforschungen betreiben nach Verwandten, die kurz nach Jesu geboren

wurden ? Wo liegt der Sinn in all den Mühen ?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
frust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.