Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 24.10.2011, 01:33
Benutzerbild von Michel85
Michel85 Michel85 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Ort: Bei Darmstadt
Beiträge: 312
Standard

Lol dann haben sie sich Schwestern geschnappt :P

Was mich stutzig macht. Dieser Georg E. Breitwieser der am 12.04.1896 mit einem Monat starb und direkt neben Johannes & Amandas Grab liegt ist also wohl deren Sohn und nicht der von Johann Georg & Susan, obwohl in der Zeitung was von einem frühen Tod eines Kindes steht (Totgeburt?). Dann hatten wohl beide einmal "Pech".
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2011, 02:06
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

Nachruf von Lester B Breitweiser *1921 +2009 (Enkel von Georg, Sohn von Lester K) mit Angabe der Hinterbliebenen:

BREITWEISER, Lester B., 87, of Lakeland, Fla. and formerly of Zephyrhills, passed away Sunday, March 8, 2009, in Lakeland. He was born December 18, 1921, in Winamac, Ind. to Lester K. and Jesse (Botsford) Breitweiser and came to Zephyrhills in 1990, from Atlanta, Ga., and moved to Lakeland in 2001, from Zephyrhills. Mr. Breitweiser was a veteran of the U.S. Army. He was a supply manager for the Veterans Administration, a member of the National Association of Retired Federal Employees serving as past president and treasurer and a member of the Veterans of Foreign War. He also attended Christian and Missionary Alliance Church. Mr. Breitweiser is survived by a son, Don (Debbie) Breitweiser of St. Petersburg Beach, Fla., a daughter, Leslie (Jim) Pascarella of Laurens, S.C.; and five grandsons. He was predeceased by his wife, Anetha H. Breitweiser. Services will take place at 11 a.m. Friday, March 13, 2009, at the Carpenter Estates Chapel, 1001 Carpenters Way, Lakeland, FL 33809, with Pastor Paul Bartnick and Pastor Herald Mintle officiating. Interment will be conducted at Florida National Cemetery in Bushnell, Fla., at a later date.
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.10.2011, 02:15
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

zur Tochter von Adam Breitwieser Lela:

http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg...760429&df=all&

mit Angabe des Ehemannes und der Kinder.
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.10.2011, 02:21
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

eine Tochter von Lester K aus 1. Ehe mit Georgia Esther Ream:

http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg...016036&df=all&
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.10.2011, 03:20
Benutzerbild von Michel85
Michel85 Michel85 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Ort: Bei Darmstadt
Beiträge: 312
Standard

Wie kann man dir dafür nur danken? Mit Don Breitweiser & seiner Schwester Leslie Pascarella dürften zwei lebende dabei sein! Scheinbar hat sich auch das "ie" in Breitwieser zu einem "ei" gewandelt, das liest man auf nun vielen Seiten der neusten Nachfahren

Ich muss feststellen, die Kinder von John & Amanda sind sehr alt geworden. Von den drei wo die Daten bekannt sind: 89; 92 & 95 Jahre. Ich hätte noch theoretisch die Kinder der Auswanderer kennen lernen können .

Somit liest sich die Geschichte der Auswandererfamilie bisher wie folgt (klicken zum vergrößern):


Bei Lela Belle Nitzschke (geb. Breitwieser) ihrem Mann August kann man wiederum seine Eltern zurückverfolgen. Habe aber gesehen, wir haben nach 2 Uhr und ich muss in 3 Stunden aufstehen und habe schnell was hingekrotzelt, was nicht einmal vollständig ist O.o


Edit: Übrigens habe ich in einem Telefonbuch eine Leslie B. Pascarella gefunden die etwas älter ist und aus Laurens SC kommt. Das Ort deckt sich mit dem im Nachruf in Posting 12 & das B. kam schon bei ihrem Vater im Namen vor . Dort wiederum ist ein Name angeben -vermutlich ihr Mann-. Ihren Namen finde ich in Facebook und in der Freundesliste den Namen ihres vermutlichen Mannes, der wiederum in Akivitäten was mit Laurens angeben hat . Ich schreibe sie mal nach der Arbeit an, muss aber erst mein bisschen englisch auf der Straße zusammenkratzen XD...

Irgendwie wäre es eigentlich unglaublich wenn das stimmt. Innerhalb von nur 8 Stunden einen lebenden Nachfahren eines Auswanderes in die USA vor 144 Jahren nur durch's Internet zu finden und dabei den halben Stammbaum zu vervollständigen. Zu schön um wahr zu sein....

Ach übrigens, mich hatte mal eine Frau aus Lettland in Facebook angeschrieben als sie sah, woher ich komme und fragte nach einer Urgroßtante oder so. Als ich den Namen las, viel ich glatt von Stuhl, den es gibt nur eine Familie mit dem Namen die nach dem Krieg hierher kam. Mein Nachbar..... Wie es sich heraus stellte stimmte es sogar! Der Nachbar konnte bestätigen das seine Vorfahrin so hieß und in der Straße wohnte die die Lettin angab. LOL Sachen gibt's..........

Geändert von Michel85 (24.10.2011 um 04:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.10.2011, 19:51
Benutzerbild von Michel85
Michel85 Michel85 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Ort: Bei Darmstadt
Beiträge: 312
Standard

Also die besagte Frau ist angeschrieben, bleibt nur noch zu hoffen!

Zurück zu dem Cousin von Anna Catharina Breitwieser:

Gestern war nur bekannt:
Johann Michael Sauerwein
*23.01.1811 (Schaafheim)
Ist 1867 vorab ohne seine Familie nach Amerika ausgewandert

Heute dazu gekommen seine Frau und seine 3 Kinder:
Anna Sybilla Sauerwein (geb. Mohr) *18.02.1812-19.05.1889
Anna Maria Sauerwein *25.12.1837-14.01.1920
Elisabetha Margaretha Sauerwein *12.09.1840-19.02.1843
Johann Michael Sauerwein *28.03.1844-27.02.1870

Zu allen ist das Sterbedatum bekannt, weil diese allesamt in Schlierbach, einem Vorort hier, gestorben sind. Sie sind also -warum auch immer- nicht dem Mann/Vater nach Amerika nachgereist.......
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.10.2011, 20:30
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

also zu Johann Michael Sauerwein habe ich überhaupt nichts gefunden trotz verschiedener Schreibweisen.
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.10.2011, 21:01
Benutzerbild von Michel85
Michel85 Michel85 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Ort: Bei Darmstadt
Beiträge: 312
Standard

Tja, der Gute ist wohl abgesoffen, wo anders hingereist, auf dem Weg zum Hafen gestorben oder der Einreisekontrolle "entkommen". Naja von den paar hundert Familien mit dem Namen Sauerwein in den USA werde ich schon irgendwo eine Verbindung hinbekommen . Es gab ein paar aus meinem Ort die auswanderten, muss bloß die Verbindung finden. Die können ja nicht aus dem Nichts kommen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.10.2013, 22:37
elena54 elena54 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Köln
Beiträge: 12
Standard Familie Sauerwein

In meiner Chronik bin ich auf einen Georg Sauerwein gestoßen , wobei die nötigen Geburtsdaten fehlen - dessen Geschwister nach Amerika ausgewandert sind. Eine Tochter Katharina Elisabeth geb 25.6.1879 in Friedlos, verheiratet 1901 in Düsseldorf mit Martin Sohn aus Wernswig - beide verstorben 1947/48 in Köln.
Vielleicht interessant?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.