Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2013, 09:08
Philipp_BW Philipp_BW ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 11
Standard Übersetzung Kirchenbucheinträge - vermutlich polnisch

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbucheinträge aus ehem. dt. Gebieten
Jahr, aus dem der Text stammt: 1826-1843
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Archiv in Plock


Hallo zusammen,

ist es jemand möglich diese Dokumente in eine für mich leserliche Form zu bringen ?
Am Besten auf deutsch. Könnt ihr mir mitteilen, ob das polnisch, russisch oder eine andere Sprache ist ?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße
Philipp

Geändert von Philipp_BW (27.04.2013 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2013, 14:55
Schmid Max Schmid Max ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 934
Standard

polnisch
deswegen würd ich das auch im Betreff einfügen damit die Polnisch- Könner eher aufmerksam werden.

Gruss vom
Schmid Max
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2013, 15:25
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 1.397
Standard

Ich behaupte auch, daß es sich um Polnisch handelt.

Deshalb ändere doch den Titel dieses Threads nochmal ab (beim Start-Beitrag: ANDERN - ERWEITERT - Titelzeile abändern) in: Erbitte Übersetzung von Polnisch in Deutsch, oder so was ähnliches.

Lg von Econ
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2013, 21:49
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo
Der 5. Scan
Es geschah in Plock am 16.Januar 1833 um 2 Uhr nachmittags.
Es stellte sich Fryderyk Wolter Tagelöhner 29 Jahre alt und Karl Rychter Wirt 36 Jahre alt beide im Dorf Bialkow bei Plock
(unter dem Zaune) wohnend und bezeugten uns, das in demselben Dorfam 15. des laufenden Monats und Jahres Karoline Wolter verstorben war 4 Jahre alt, die Tochter des ersten Anzeigenden und seiner Ehefrau Anna geborene Szylke
35 Jahre alt . Nachdem wir uns vom Ableben der Karoline Wolter überzeugt hatten , wurde der Akt den Anwesenden , von denen der zweite Zeuge nicht der Familie der verstorbenen Person angehört , vorgelesen , unterschrieben wurde nicht , weil sie bezeugten nicht schreiben zu können.
K Jan Karol Hevelke Pastor der Gemeinde Plock

der 4. Scan
Es geschah in Plock am 17.Oktober1829 um 12 Uhr vormittags.
Es stellte sich Fryderyk Wolter Tagelöhner 26 Jahre alt und Krystyan Neymann Wirt 27 Jahre alt beide im Dorf Bialkow bei Plock liegend wohnend und bezeugten uns, das in demselben Dorf am 16. des laufenden Monats und Jahres Ewa Wolter verstorben war 3 Jahre alt, die Tochter des ersten Anzeigenden und seiner Ehefrau Anna geborene Szylke
29 Jahre alt . Nachdem wir uns vom Ableben der Ewa Wolter überzeugt hatten , wurde der Akt den Anwesenden , von denen der zweite Zeuge nicht der Familie der verstorbenen Person angehört , vorgelesen , unterschrieben wurde nicht , weil sie bezeugten nicht schreiben zu können.
K Jan Karol Hevelke Pastor der Gemeinde Plock

Scan 2
Es geschah in Plock am9./21 November 1843 um 5 Uhr nachmittags
Es wurde uns bekannt im Beisein der Zeugen Jan Hein 51 Jahre alt und Daniel Kuhlbarsch 57 Jahre alt Landwirte in Neu Boryszow wohnend , nicht der Familie angehörend aber gute Bekannte aus dem Dorf Neu ….,am heutigen Tag die religiöse Ehe geschlossen wurde zwischen Fryderyk Wolter , Wittwer nach Anna geborene Schielke verstorben am 3./15. Februar 1841 , Weber in Bialkowo wohnend geboren in Ryszewka von Krystyan und Henryka verheiratete Wolter 40 Jahre alt und der
Rozyna Berg geboren in Prussy von Waclaw und Rozyna geborene Schneider verheiratete Berg ,Mormonen beide schon verstorben ,26 Jahre alt in Neu Boryszow in Diensten angestellt. Das Ehepaar nach 3 vorhergegangenen Aufgeboten am 24.10./5.11. , 31 10./12.11. und am 7.11./19.11. am Sonntag in der Evangelischen Kirche in Plock . Es gab keine Einwände .Die Neuvermählten bezeugten keine vorehelichen Absprachen getroffen zu haben.
Der Akt wurde den Anwesenden und Zeugen vorgelesen und unterschrieben , die Neuvermählten bezeugten nicht schreiben zu können.

3.Scan
Es geschah in Plock am 4./16.2.1841 um 8 Uhr früh.
Es stellte sich Fryderyk Wolter in Bialkowo wohnend 40 Jahre alt und Jan Schielke Landwirt aus dem Tale 46 Jahre alt und bezeugten uns, im Dorf Bialkowo starb am 3./15. des laufenden Monats und Jahresum 3 Uhr nachmittags Anna beborene Schielke verheiratete Wolter, die Ehefrau des ersten Anzeigenden geboren in Bialowieszyma von Jacob und Maryja geborene Marsel ? verehelichte Schielke Landwirte in Bialkowo. 45 Jahre alt, in Bialkowo beim hinterlassenen Ehemann .verblieben noch 4 Söhne und 3 Töchter von Anna.
Nachdem wir uns vom Ableben der Anna Wolter geborene Schielke überzeugt hatten wurde der Akt den anzeigenden Ehemann und Bruder vorgelesen und untersc hrieben wurde nicht da sie bezeugten nicht schreiben zu können.






Gruß Robert

Geändert von zula246 (29.04.2013 um 00:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2013, 16:03
Philipp_BW Philipp_BW ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 11
Standard Super!

Hi Robert,

vielen Dank. Das ist großartig.
Kannst Du den 1. und 2. auch noch übersetzen oder ist das eine andere Sprache ?
War es schlussendlich polnisch ?

Ich bin Dir sehr dankbar!

Grüeß
Philipp
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2013, 00:18
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo
Der zweite Scan ist schon oben
Scan 1
Es geschah in der Stadt Plock am 18.5.1826 um 11 Uhr vormittags .
Es stellte sich Fryderyk Wolter Tagelöhner 23 Jahre alt im Dorf Szeligi bei Plock wohnend im Beisein der Zeugen Jan Krause Müller im Dorf des vorher genannten wohnend 44 Jahre alt und Michael Szylke Landwirt 32 Jahre alt im Dorf Kodelszycace ? bei Plock liegend wohnend und zeigten uns an die Geburt zweier weiblicher Kinder im Dorf Szeligi heute am 17. des laufenden Monats und Jahres , Eins um 12 Uhr Mitternachts und das Zweite um viertel vor ein Uhr nach der Niederkunft seiner Ehefrau Anna geb orewne Szylke 26 Jahre alt .
Die Kindern erhielten bei der heute stattgefundenen Heiligen Taufe die Namen , die Ältere Anna Elzbieta und die Jüngere Ewa .Die Taufeltern waren die genannten Krause und Szylke, von den Ehepaaren Ewa Krause geborene Wolter und Elzbieta Szylke geborene Hoffman.
Der Akt wurde den Anwesenden und Zeugen vorgelesen und von den Zeugen unterschrieben , der Vater bezeugte nicht schreiben zu können

Es ist natürlich polnisch

Gruß Robert

Geändert von zula246 (29.04.2013 um 23:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2013, 16:36
Philipp_BW Philipp_BW ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 11
Standard Übersetzung

Hallo Robert

vielen, vielen Dank! Sorry für meine späte Rückmeldung.
Hatte die letzten Tage viel zu tun.

Ich möchte nicht unverschämt sein, aber ich habe noch ein Thema das seit längerem offen ist mit Übersetzungen. Leider wurden mir nur die beiden russischsprachigen Dokumente übersetzt.

Wenn Du Zeit und Lust hast würde ich mich freuen, wenn Du Dir das mal anschauen könntest.

Grüße
Philipp
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.