Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 12.05.2018, 10:56
glider42 glider42 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 10
Standard

Hallo zusammen.
Dies ist meine erste Veröffentlichung in diesem Forum. Ich bin ein englischer Sprecher, also benutze ich Google Übersetzer, um dies zu schreiben. Ich hoffe es macht Sinn!
Ich hoffe, dass AIAvo mir Informationen über meinen lettischen Großvater geben kann. Er verließ Riga um Deutschland zur Zeit der Nachumsiedlung (1941). Er verschwand Mitte 1941.
Weil seine Tochter (meine Mutter) immer noch bei uns ist, möchte ich nicht, dass sie sich aufregt, wenn sie seinen Namen online liest. Also habe ich den Namen meines Großvaters in ein Bilddokument unter diesem Link aufgenommen:

https://1drv.ms/u/s!AsG4xU8bzzzygSk4hskA-gNTwsL4

Wenn Sie mit Informationen über ihn antworten, tun Sie dies bitte, indem Sie mir nur eine private Nachricht senden. Es tut mir leid, wenn das unbequem ist, aber ich hoffe, Sie werden meine Motivation verstehen. Vielen Dank im Voraus. Glider42
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 12.05.2018, 11:05
glider42 glider42 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 10
Standard

Und ich hoffe auch, dass Frank K Informationen von den Baltischen Briefen haben könnte, da jemand mit dem gleichen Namen wie mein Großvater in den 1970er Jahren verstorben sein soll. Aber es könnte eine andere Person gewesen sein. Vielen Dank im Voraus für die Antwort in einer privaten Nachricht.
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 12.05.2018, 12:51
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.882
Standard

Hallo Glider42,

zunächst einmal, herzlich Willkommen in unserem Forum!.

Die von Dir gesuchte Person ist bei den Einwohnern Lettlands von 1918 bis 1940 erwähnt. Ansonsten habe ich ihn leider nicht in meinen umfangreichen Unterlagen zur Umsiedlung (1939/1940), Nachumsiedlung (1941) und zu Deportationen aus Lettland (1940-1956) gefunden.
Lediglich zwei weibliche Personen gleichen Familiennamens, die regulär 1939 aus Lettland umgesiedelt wurden.

Allerdings verfüge ich nicht über 100% aller betroffenen Personennamen zu diesen Themen, daher bleiben nur Vermutungen übrig.
Die gesuchte Person kann in ein anderes Land ausgereist sein, ist 1941 in eine der beteiligten Armeen (deutsch oder sowjetisch) eingetreten, während der Kriegshandlungen verstorben, wurde von den Sowjets verschleppt, ist tatsächlich nachumgesiedelt, ist in Lettland unbeheligt verblieben, später als Zivilarbeiter oder als Zivilevakuierter (Herbst 1944) nach Deutschland gekommen, etc.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 12.05.2018, 13:03
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.139
Standard

Hello glider42,

welcome in our Forum.
You mentioned you speak English - so the answer is in English:
I sarchred in my database of "Baltische Briefe" and other publications.
I can´t find the name or similar names you mentioned in your post.
I´m sorry but I have nor further informations for you.

best wishes
Frank K.
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 13.05.2018, 09:55
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.579
Standard

Hi glider

you really didn´t find this webpage????? http://latvianaviation.com/index.php...is-000-bio.ssi
Or are the 1941 listings there pure assumptions?

Regards,

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 13.05.2018, 10:55
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.882
Standard

Hello Thomas,
hello glider42,

the hint from Thomas is very valuable.
Whether it is the right person can only be determined through possible exact dates of birth, since there are two more entries with different birthdays and a different place of birth inside "Residents of Latvia from 1918-1940".


Regards
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 13.05.2018, 11:05
glider42 glider42 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 10
Standard

Vielen Dank an AIAvo und Frank K für ihre schnelle Suche und Antworten. Natürlich bin ich enttäuscht, dass Sie nichts mehr über meinen Großvater finden konnten. Ich hatte einige Hoffnungen gehabt, als ich auf dieses Forum stieß. Bis jetzt waren alle meine Bemühungen, das ultimative Schicksal meines Großvaters zu entdecken, erfolglos geblieben. Er verschwand 1941 bei einer Mission für die Luftwaffe über die Ostfront. Aber genaue Details wie Datum und Ort fehlen. Ich habe alle üblichen Wege wie das Wast, das Bundesarchiv und das Rote Kreuz gesucht, aber ohne Erfolg. Sogar die Hoover-Archive!

Jedenfalls werde ich meine Forschung fortsetzen. Nochmals vielen Dank für Ihre Begrüßung und Antworten. Glider42
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 13.05.2018, 11:12
glider42 glider42 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 10
Standard

In reply to Thomas and AIAvo: yes, I am very familiar with that web page. Indeed, I am the person who supplied the bio to the web master! So, it is the same BA we are talking about. But I was hoping that this forum would be able to fill some gaps, perhaps using new information that I had not come across. In particular, I was wondering if the Baltischen Briefen contained an obituary. Was there another paper called Baltische Zeitung in the 1970s?
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 13.05.2018, 13:13
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.882
Standard

Hello glider42,

thank you for your reply.

There is still another way to get more possible information by a request
via e-mail to the Historical State Archives of Latvia (Department of Thematic and Genealogical Researches) in Riga. However, the waiting time is about 24 months and is chargeable. Inquiries are also possible in English.
Alternatively, a visit to the reading room of the Historical State Archives in Riga, here you can pre-order the civil status documents for inspection and then photograph free of charge.



Regards
AlAvo

Edit:
There is another possibility in Germany, the Federal Archives in Berlin-Lichterfelde, Department R (German Reich). Here you can make a request for the "EWZ" files (Documents of resettlers), signature: BArch, R 59.

In these documents may be found more details on the resettlement and whereabouts some later in Germany
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 13.05.2018, 14:34
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 672
Standard

Hi!
All the details of the military biography must be reflected in the documents of the military unit, in which he served. I presume, that these documents are kept today in Germany. Try to link your search with the name of the military unit.

Marina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.