#1  
Alt 20.04.2021, 19:07
ahnenforinfi ahnenforinfi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2021
Beiträge: 149
Standard Ist sie es? Ja, nein, vielleicht..

Eleonora, geb. 15.12.1829 (Eintrag Nr. 82)

https://data.matricula-online.eu/de/...1-02-T/?pg=442


Leonora, gest. 14.7.1835 (Eintrag Nr. 32)

https://data.matricula-online.eu/de/...15-01-S/?pg=54


4 Jahre passt hier zwar nicht, aber ich habe keine anderen Einträge gefunden


Ich würde dafür jetzt nicht zwei Personen in meiner Datei anlegen, sondern halt entsprechende "Vermutungshinweise" dazuschreiben.
Oder wie handhabt ihr sowas?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2021, 19:22
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 393
Standard

Zitat:
Zitat von ahnenforinfi Beitrag anzeigen
Eleonora, geb. 15.12.1829 (Eintrag Nr. 82)

https://data.matricula-online.eu/de/...1-02-T/?pg=442


Leonora, gest. 14.7.1835 (Eintrag Nr. 32)

https://data.matricula-online.eu/de/...15-01-S/?pg=54


4 Jahre passt hier zwar nicht, aber ich habe keine anderen Einträge gefunden


Ich würde dafür jetzt nicht zwei Personen in meiner Datei anlegen, sondern halt entsprechende "Vermutungshinweise" dazuschreiben.
Oder wie handhabt ihr sowas?

Deine Frage ist nicht beantwortbar, weil du uns nicht gesagt hast wen du suchst. Wie sollen wir beurteilen wer die richtige Person ist wenn wir weder Ort, vermeintliche Zeit noch Name kennen?


Hast du eine Verbindungsperson an die wir anknüpfen können um die Identität der gesuchten Person klären zu können?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2021, 19:27
ahnenforinfi ahnenforinfi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2021
Beiträge: 149
Standard

Öhm, Entschuldigung, ich dachte, ich sei eindeutig, bzw. es ergäbe sich aus den Links


Ich arbeite in diesen Tagen daran, die Kinder von Joseph Hovestadt und Marianne Ernst zu finden. Die 1829 geborene Eleonora ist nach dem Kirchenbucheintrag eine Tochter, und die 1835 gestorbene Leonora ebenfalls.
Meine Frage ging nur dahin, ob es sich wohl um dasselbe Mädchen gehandelt hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2021, 19:34
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 393
Standard

Zitat:
Zitat von ahnenforinfi Beitrag anzeigen
Öhm, Entschuldigung, ich dachte, ich sei eindeutig, bzw. es ergäbe sich aus den Links

Ah! Jetzt weiss ich, was du meinst! Mein Fehler. Hab nicht auf die Art der Urkunden geachtet.


Das sind 2 Kinder. Die eine Urkunde ist die Geburt 1809, die andere ein Tod 1835. Es sind jedenfalls beides Kinder der von dir genannten Eltern.

Geändert von Carolien Grahf (20.04.2021 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2021, 19:42
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.773
Standard

Außer der Altersangabe habe ich nichts gefunden, was dagegen sprechen würde.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2021, 19:46
ahnenforinfi ahnenforinfi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2021
Beiträge: 149
Standard

Liebe Carolien, ich fühle mich da halt nicht so sicher wie du.. normalerweise müßte es doch zu dem 4jährigen gestorbenen Kind dann auch einen Geburtseintrag geben. Aber ich habe die Jahre 1829-1831 durchforstet, da taucht sonst keine Leonora auf.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2021, 19:46
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 393
Standard

Joseph Hovestadt und Maria Ernst Kinder:


Wilhelmina *25. Apr 1810

Dorothea Lisetta Wilhelmina *17 Feb 1812
Heinrich Wilhelm Jakob *10. Mär 1821 heiratete 3 Jul 1851 Maria Elisabetha Theodora Klostermann

Henriette Wilhelmine *7. Apr 1823
Clara Caroline Wilhelmine 1. Feb 1825

Franz Anton Carl Heribert *18. Feb 1827 heiratete 1853 Mathilea Reuffer
Eleonora *15. Dez 1829

Leonora *1831 +14. Jul 1835 Bestattet 17. Jul 1835


Vielleicht hast du noch nicht alle Kinder.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2021, 19:51
ahnenforinfi ahnenforinfi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2021
Beiträge: 149
Standard

Wilhelmina, geb. 1810
Dorothea Elisabeth Wilhelmina, geb. 1812
Carl Wilhelm, geb. 1813
Friderica Elisabetha Anna Sophia, 1816-1816
Heinrich Friedrich Wilhelm, geb. 1817
Heinrich Wilhelm Jakob, geb. 1821
Henriette Wilhelmine, geb. 1823
Clara Caroline Wilhelmine, geb. 1825
Franz Anton Carl Heribert, geb. 1827
Christiana Wilhelmina Sophia, geb. 1832




Das sind die, die mir bisher bekannt waren
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2021, 19:52
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 393
Standard

Zitat:
Zitat von ahnenforinfi Beitrag anzeigen
... normalerweise müßte es doch zu dem 4jährigen gestorbenen Kind dann auch einen Geburtseintrag geben. Aber ich habe die Jahre 1829-1831 durchforstet, da taucht sonst keine Leonora auf.
Ja, absolut. Die Kirche die ihren Tod bekundet deckt sich mit ihrem Sterbeort. Das sie in Hamm geboren wurde ist klar. Jedoch nicht, in welcher Kirche sie getauft wurde.

Nehmen wir Hamm an, stehen 3 Kirchen zur Wahl. Die die du gewählt hast, die andere die nur ihre Kirchenaustritte belegt und die dritte die erst in den 1890ern gebinnt.

Sie wird in einer ganz anderen Kirche getauft worden sein, vermute ich.
Geboren wurde sie 1831 laut Sterbeeintrag.

Geändert von Carolien Grahf (20.04.2021 um 19:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2021, 19:55
ahnenforinfi ahnenforinfi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2021
Beiträge: 149
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Außer der Altersangabe habe ich nichts gefunden, was dagegen sprechen würde.
Ja die 4 Jahre sind das verflixte Rätsel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.