Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2021, 11:49
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 1.092
Standard Taufeintrag 1789 Mönchdorf Oberösterreich

Quelle bzw. Art des Textes: Matricula
Jahr, aus dem der Text stammt: 1789
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mönchdorf
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Evang.


Mahlzeit zusammen!

Der Pfarrer hatte mal wieder eine besondere Sauklaue
Da brauch ich bitte eure Hilfe! Hoff es blickt da jemand durch!

3. Eintrag:
https://data.matricula-online.eu/de/...252F05/?pg=435


20.
h 3 noct.

P.
Nepom.

Johann
Evang:

Colomann
Anselgruber
bey seinem Vatter
zu Menerstorf
sol?????lotus (?)
???
Maria ???
bäuerin, Stief
tochter (?) des Simon
Kilcher (?) zu Grafen
berge aldort
Kindsmutter
worden

Mathis
Öderlbaur (?)
am grafen
berg uxor
ejus Anna
Maria

cathol.

Rotte
Grafen
berg 1
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2021, 19:28
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 443
Standard

Hallo


Mathis
Öderlbaur (?)
ist da nicht ein "s" hinter dem "Ö"
Ösderlbaur ? das ergibt aber auch keinen Sinn.


LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2021, 19:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.591
Standard

Könnte Marias Vater gewesen sein, der Michael Angerbaur (+3.5.):
https://data.matricula-online.eu/de/...252F05/?pg=583
Er hatte zumindest eine am 23.6.1759 gebtaufte Tochter Maria.
Der Stiefvater hier Reicher.
Ganz oben seine Trauung mit Marias Mutter, der Witwe des Angerbauern:
https://data.matricula-online.eu/de/...%252F05/?pg=74
Der Mann im Mai gestorben und im Juli wieder geheiratet.
Für eine Frau eine ungewöhnliche kurze Trauerzeit.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (15.04.2021 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2021, 08:24
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 1.092
Standard

Guten Morgen!
Wieder mal vielen lieben Dank euch!
Angerbaur klingt gut!
Spannend für mich, weil das hatte ich noch nie so, dass ein Stiefvater eingetragen wird.

Öderlbauer - "s" würd da wirklich seltsam klingen, aber nix is unmöglich hab ich schon festgestellt.

Kann eventuell noch jemand den lateinischen Text entziffern?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.