#1  
Alt 01.04.2019, 12:38
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.590
Standard Hofmann/Senning in HH/Altona vor 1795

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1795
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Altona / HH
Konfession der gesuchten Person(en): wohl ev.


Moin zusammen!

Ich bin immer noch auf der Suche nach der Herkunft "meiner Hamburger".

Johann August Hofmann (Hoffmann)
Anna Elisabeth Senning

In St. Trinitatis, Altona werden folgende Kinder der beiden getauft:
30.10.1795, Friedrich Michael Christian Hofmann (Link Archion)
25.06.1798, Johann Wilhelm Hofmann [mein Ahn] (Link Archion)

1795 wird Johann August als "ein fremder Krämer, jetzt auf dem Schulterblatt" angegeben
1798 als "Putzmacher auf dem Schulterblatt"

Weitere Einträge (Heirat, Kinder, Tod) konnte "ich" im KB St. Trinitatis nicht auftun.
(siehe auch meine Anfrage hier: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=151265)

Die unbelegten Einträge auf FSearch und Ancestry sind mir bekannt.

Vielleicht hat ja noch jemand von den "Hamburg-Forschern" eine zündende Idee.

Danke und LG!
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2020, 18:54
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.590
Standard

Moin zusammen,

neues Jahr - neues Glück.
Ich möchte das Thema hiermit noch einmal wieder aus der Versenkung holen.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2020, 19:30
Gandalf Gandalf ist offline
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.443
Standard

Hallo,

hast du mal in die Adressbücher von Hamburg gesehen ? Wann taucht er nicht mehr auf, wo hat er zuletzt gewohnt ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2020, 21:55
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.590
Standard

Moin Gandalf,

ich habe ihn gar nicht in den Hamburger Adressbüchern finden können.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2020, 11:51
Benutzerbild von Ryusoken
Ryusoken Ryusoken ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 108
Standard

Hallo zusammen,

ich habe das Bürgerbuch der Stadt Altona von 1789 bei mir zuhause. Ein paar Hofmann sind auch drin, allerdings kein Krämer oder ähnliches. Senning (kenne noch Sinning als Variante) kommt gar nicht vor. Da er als fremder Krämer 1795 angegeben wird, war er da wohl noch kein Bürger. Aber 1798 war er wohl auch keiner, als Bürger wäre er ja eigentlich dort geblieben. Vermutlich zog er weiter.

Altona gehörte ja zu Holstein in den Jahren und somit zu Dänemark. Die waren gut in Volkzählungen. 1803 finde ich zwar ein paar Johann Hoffmanns, aber keiner passt so richtig. (Hier Mal durchklicken, vieleicht habe ich einen übersehen)
Zu dem unbestätigten Eintrag von ancestry: Da wurde ja Hamburg angegeben und anscheinend wurde bisher nur in Altona gesucht. Altona war damals ja noch eigenständig, also nicht zu Hamburg gehörig. Folgende Sache würde ich jetzt noch tun:
Im Staatsarchiv Hamburg gibt es Generalregister der Hauptkirchen der Sterbefälle. 1826 ist auch dabei. Vielleicht findet man ja einen Johann August Hoffmann dort und er starb wirklich in Hamburg.

Grüße aus Hamburg
Sönke

Geändert von Ryusoken (23.02.2020 um 19:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.