Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.08.2021, 12:02
Benutzerbild von robotriot
robotriot robotriot ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 301
Standard Sterbeeintrag 1834 Irsingen

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1834
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Irsingen
Namen um die es sich handeln sollte: Bergmiller


Hallo zusammen,
vielleicht könnt ihr mir helfen, die Leselücken zu ergänzen bei dem Sterbeeintrag von Bartholomäus Bergmiller (5. von oben):

https://data.matricula-online.eu/de/...en+6-S2/?pg=16

Wie nennt sich die Krankheit, an der er gestorben ist?
Zitat:
????en Fieber
Und was steht beim Kommentar des Pfarrers?
Zitat:
dieses Haus ist ???? wirklich ein ???? ?????, der Vater erbte die Krankheit von der großen Tochter ??????, welche wieder gesund wurde.
Danke für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2021, 12:06
Upidor Upidor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 248
Standard

Er ist an "Nervenfieber" (Thyphus) gestorben


dieses Haus ist heut wirklich ein wahres Spital, der Vater erbte die Krankheit von der großen Tochter Elisabeth, welche wieder gesund wurde

Geändert von Upidor (01.08.2021 um 12:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2021, 12:08
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.538
Standard

dieses Haus ist heur wirklich ein wahres Spital, der Vater erbte die Krankheit von der großen Tochter Elisabeth, welche wieder gesund wurde.





Nerven Fieber
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2021, 12:10
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 929
Standard

Nervenfieber

Dieses Haus ist heur(?) wirklich ein
wahres(?) Spital, der Vater erbte die
Krankheit von der großen Tochter Elisa-
beth, welche wieder gesund wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2021, 13:25
Benutzerbild von robotriot
robotriot robotriot ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 301
Standard

Feine Sache, danke für eure Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.