Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #131  
Alt 26.06.2021, 19:51
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.444
Standard

Hallo zusammen,

das ist nun sicherlich eine samstägliche Überraschung!

Denn bekanntlich ist seit einiger Zeit beim Landesarchiv NRW die Seite „Familienforschung digital“ des Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen Lippe als Übersicht der digitalisierten Personenstandsregister, Kirchenbuchduplikate u.a. nicht mehr aufrufbar bzw. funktionslos.
vgl. https://www.archive.nrw.de/landesarc...schung-digital

Deshalb hatte ich die Theorie, dass möglicherweise die Digitalisate von neu digitalisierten Beständen verknüpft werden müssen und habe testweise nachgeschaut. Nach dem ersten zufälligen Treffer (Sterberegister Lage) habe ich dann systematisch weitergesucht und konnte feststellen, dass mittlerweile 5 weitere, neue Bestände der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Detmold online durchsuchbar sind.

Es handelt sich um die 5 Bestände P3/3 Sterberegister Landkreis Büren 1874 – 1938, und P3/4 Sterberegister Landkreis Detmold 1874 – 1938, und P3/11 Sterberegister Landkreis Minden 1874 – 1938, und P3/13 Sterberegister Landkreis Warburg 1874 – 1938 sowie P3/14 Sterberegister Landkreis Wiedenbrück 1874 – 1938.

Der Bestand P3/3 enthält die 38 Standesämter Ahden, Atteln, Bentfeld, Bleiwäsche, Boke, Brenken, Büren, Dalheim-Blankenrode, Essentho, Etteln, Fürstenberg, Haaren, Harth, Hegensdorf, Helmern, Hörste, Kleinenberg, Leiberg, Lichtenau, Mantinghausen, Meerhof, Niederntudorf, Oberntudorf, Oesdorf, Rebbeke, Salzkotten, Scharmede, Schwelle, Siddinghausen, Steinhausen, Thüle, Upsprunge, Verlar, Verne, Weiberg/Barkhausen, Westheim, Wewelsburg und Wünnenberg.

Der Bestand P3/4 enthält die 28 Standesämter Augustdorf, Bad Meinberg, Blomberg-Land, Blomberg-Stadt, Brakelsiek, Cappel, Detmold-Land, Detmold-Land Lage VI, Detmold-Stadt, Detmold-Stadt Fürstliche Familie, Donop, Elbrinxen, Falkenhagen, Grevenhagen, Haustenbeck, Heiden, Heiligenkirchen, Horn-Land, Horn-Stadt, Hörstmar, Lage-Land, Lage-Stadt, Reelkirchen, Schlangen, Schwalenberg Stadt und Amt, Stapelage-Hörste, Vahlhausen und Wöbbel.

Der Bestand P3/11 enthält die 57 Standesämter Bad Oeynhausen, Barkhausen a.d.Porta, Bierde, Bruch-Niederbecksen, Costedt, Dankersen, Dehme, Döhren, Dützen, Eidinghausen, Eisbergen, Friedewalde, Frille (jetzt Lahde), Frille (Landkreis Schaumburg-Lippe), Gorspen-Vahlsen, Haddenhausen, Hävern, Häverstädt, Hartum, Hausberge, Heimsen, Hille, Holtrup, Holzhausen, Holzhausen II, Ilserheide, Kleinenbremen, Kutenhausen, Lahde, Lerbeck, Leteln, Lohe-Niederbecksen, Lohfeld, Meißen, Minden, Möllbergen, Nammen, Neesen, Neuenknick, Oberlübbe, Ovenstädt, Petershagen, Quetzen, Rehme, Rosenhagen, Rothenuffeln, Schlüsselburg, Todtenhausen, Uffeln, Unterlübbe, Veltheim, Vennebeck, Volmerdingen, Werste, Wietersheim, Windheim und Wulferdingsen.

Der Bestand P3/13 enthält die 34 Standesämter Altenheerse, Bonenburg, Borgentreich, Borgholz, Borlinghausen, Bühne, Calenberg, Daseburg, Dössel, Dringenberg, Eissen, Fölsen, Frohnhausen, Germete, Großeneder, Herlinghausen, Hohenwepel, Körbecke, Löwen, Lütgeneder, Manrode, Menne, Neuenheerse, Nörde, Ossendorf, Peckelsheim, Rimbeck, Rösebeck, Scherfede, Siddessen, Warburg, Welda, Willebadessen und Wormeln.

Der Bestand P3/14 enthält die 25 Standesämter Avenwedde, Bokel, Druffel, Friedrichsdorf, Gütersloh–Amt, Gütersloh–Stadt, Herzebrock, Kattenstroth–Spexard, Kaunitz, Langenberg, Lette, Mastholte, Moese, Neuenkirchen, Reckenberg, Reckenberg I, Reckenberg II, Rheda–Rheda-Amt–Nordrheda-Ems, Rietberg, Schloß Holte, Spexard, Varensell, Verl, Westerwiehe und Wiedenbrück.

Eine Verlinkung zu den Beständen ist derzeit leider noch nicht möglich.

Demnach fehlen nur noch die beiden Bestände P3/1 Sterberegister Stadt Bielefeld 1874 – 1938 und P3/12 Sterberegister Landkreis Paderborn 1874 – 1938.

Insoweit bleibt abzuwarten, ob auch die beiden noch fehlenden bestände online verknüpft werden, bevor die Seite „Familienforschung digital“ des Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen Lippe wieder offiziell erreichbar ist.

Viele Grüße und viel Spaß bei der Suche
Ralf

Geändert von Ralf-I-vonderMark (26.06.2021 um 19:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 26.06.2021, 21:30
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 878
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen

Eine Verlinkung zu den Beständen ist derzeit leider noch nicht möglich.
Wieso nicht?

Suchnt man nach Sterberegister Schwalenberg", kommt man zu diesem linkfähigen Klassifikationsknoten.

Ist natürlich nicht sehr komfortabel, aber lässt sich als Lesezeichen abspeichern. Die übrigen findet man in der Spalte links. Und da findet man auch Bielefeld Stadt mit Scans. Nur beim Landkreis Paderborn fehlen sie noch.
__________________
Gruß,
Andre

Geändert von Andre_J (26.06.2021 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 27.06.2021, 10:44
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.444
Standard

Hallo zusammen, hallo Andre,

tatsächlich sind auch die Sterberegister aus dem Bestand P3/1 Sterberegister Stadt Bielefeld 1874 – 1938 online einsehbar!

Das habe ich übersehen, weil ich mich bei der Überprüfung selbst ausgetrickst habe. Denn ich hatte in die Suchmaske immer die Wörter Sterberegister + Ortsname eingegeben, so dass ich immer nur den Ortsnamen verändern musste. Mit der Eingabe „Sterberegister Bielefeld“ erscheint dann an erster Stelle „Sterberegister Bielefeld, 1874“ ohne das Digitalisate-Icon. Auf weitere Details habe ich bei der Schnellprüfung nicht mehr geachtet und deshalb auch nicht zur Kenntnis genommen, dass dort ein Bestand von Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek Bielefeld verzeichnet war. Dies betrifft aber nur die ersten 14 Positionen der Seite. Weiter unter an 15. Stelle beginnt die Auflistung dann mit dem digitalisierten Bestand „Sterberegister Standesamt Bielefeld (1874)“.
Bei der eiligen Durchsicht habe ich weder weitergescrollt noch darauf geachtet, dass das Wort Standesamt bei den oben aufgelisteten Beständen fehlt, noch einen Kontrollversuch durch Anklicken von „nur mit Digitalisate“ gemacht und auch die anderen 3 Orte des Bestandes P3/1 nicht mehr gegengeprüft.

Der Bestand P3/1 enthält die 4 Standesämter Bielefeld, Schildesche, Sieker und Stieghorst.

Ein komfortables Verlinken ist m.E. in der gewohnten Weise erst möglich, wenn die Seite „Familienforschung digital“ wieder funktioniert.

Vor dem Hintergrund, dass von den 14 Beständen der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Detmold mittlerweile 13 Bestände online frei eingesehen werden können ergibt die Mitteilung im auch für Außenstehende einsehbaren Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW auf die Frage einer dort angemeldeten Nutzerin vom 18.06.2021 Sinn:
„…. mit den ersten digitalisierten Heiratsregistern kann - aller Voraussicht nach - noch in diesem Sommer gerechnet werden.“

Dazu habe ich vorausschauend und vorbereitend auch sogleich ein neues Thema eröffnet.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 28.06.2021, 16:40
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.444
Standard

Hallo zusammen,

da die Seite „Familienforschung digital“ wieder funktioniert können nunmehr die zwischenzeitlich vom Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen Lippe online gestellten 6 neuen Bestände der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Detmold auch ordnungsgemäß verlinkt werden.

Hierbei handelt es sich

um den 8. Bestand P3/1 Sterberegister Stadt Bielefeld 1874 – 1938,
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...6-318A53E28326

den 9. Bestand P3/3 Sterberegister Landkreis Büren 1874 – 1938,
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...3-186660a9fe0c

den 10. Bestand P3/4 Sterberegister Landkreis Detmold 1874 – 1938,
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...c-6211810f9121

den 11. Bestand P3/11 Sterberegister Landkreis Minden 1874 – 1938,
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...2-9f61fb03998b

den 12. Bestand P3/13 Sterberegister Landkreis Warburg 1874 – 1938
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...6-4b8b78b4bb4e

sowie den 13. Bestand P3/14 Sterberegister Landkreis Wiedenbrück 1874 – 1938.
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...0-ab70da770804

Demnach fehlt nur noch der Bestand P3/12 Sterberegister Landkreis Paderborn 1874 – 1938.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 29.07.2021, 11:44
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 878
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

da die Seite „Familienforschung digital“ wieder funktioniert können nunmehr die zwischenzeitlich vom Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen Lippe online gestellten 6 neuen Bestände der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Detmold auch ordnungsgemäß verlinkt werden.
Falls noch wer drüber stolpert:
Die Eingangsseite Familienforschung digital ist umgezogen auf
https://www.archive.nrw.de/landesarc...schung-digital

Das sind zwar nur drei Buchstaben Differenz zu der im März noch gültigen Adresse, aber es gibt keine Weiterleitung.

Immerhin gilt die Seite für Westfalen, Lippe und Rheinland und ist derzeit auf dem neuesten Stand.
__________________
Gruß,
Andre

Geändert von Andre_J (29.07.2021 um 11:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 04.08.2021, 00:16
Rosalie? Rosalie? ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2020
Beiträge: 29
Standard

Guten Abend,


als ich in verschiedenen Archiven persönlich recherchiert habe, gab es da diese für die Suche sehr hilfreichen, nach Jahr alphabetisch geordneten Geburt-, Heirats- und Sterbe- Register.
Warum wurden diese nicht passend zu den jetzt digitalisierten Sterbebüchern mit digitalisiert ?

Das würde die Suche doch sehr erleichtern und mann müsste nicht hunderte von Seiten durchblättern ...



Oder habe ich diese alphabetischen Register nur noch nicht gefunden ?
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 04.08.2021, 08:14
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 878
Standard

Zitat:
Zitat von Rosalie? Beitrag anzeigen
Warum wurden diese nicht passend zu den jetzt digitalisierten Sterbebüchern mit digitalisiert ?
Es wurden nur die Zweitschriften digitalisiert, die in Detmold lagern. Wenn einige Stadt- und Kreisarchive bei den Erstschriften auch Alphabetische Register haben, können sie diese als Kopie nach Detmold weitergeben, müssen es aber nicht. Und das Landesarchiv selber hat nun mal keinen Überblick darüber, was bei den Kommunalarchiven vorliegt.

Zum anderen gibt es alphabetische Register, die auch Einträge innerhalb der Schutzfristen enthalten. Diese dürfen nicht vorzeitig online gehen. Das zu kontrollieren ist wiederum Aufwand.

<Verschwörungsmodus>
Und myHeritage hat die Münsterländer Sterberegister indiziert und bitete diese gegen Entgelt zum Durchsuchen an. Möglicherweise werden sie es auch für die anderen Regierungsbezirke so machen. Deshalb hält man die alphabetischen Listen zurück, um denen das Geschäft nicht zu vermiesen.
</Verschwörungsmodus>
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 05.08.2021, 17:15
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 878
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Demnach fehlt nur noch der Bestand P3/12 Sterberegister Landkreis Paderborn 1874 – 1938.
Und die sind jetzt auch komplett:

Von Alfen bis Wewer. Natürlich erstmal nur Sterbeurkunden.
__________________
Gruß,
Andre

Geändert von Andre_J (05.08.2021 um 17:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 05.08.2021, 21:14
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.444
Standard

Hallo zusammen, hallo Andre,

damit habe jetzt ich in der Sommerferienzeit nicht gerechnet!

Demnach hat das Landesarchiv (Personenstandsarchiv) Detmold nun den letzten Bestand der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Detmold online gestellt.


Als 14. und letzter Bestand ist jetzt online einsehbar der Bestand P3/12 Sterberegister Landkreis Paderborn 1874 – 1938:
vgl. https://www.archive.nrw.de/archivsuc...d-35168a060dca


Der Bestand P3/12 enthält die 23 Standesämter Alfen, Altenbeken, Bad-Lippspringe, Benhausen, Buke, Dahl, Delbrück, Dörenhagen, Elsen, Hövelhof, Kirchborchen, Marienloh, Neuenbeken, Neuhaus, Nordborchen, Ostenland, Paderborn, Sande, Schwaney, Stukenbrock, Westenholz, Westerloh und Wewer.

Somit ist das dem Thema zugrundeliegende Projekt der online Stellung der Sterberegister aus Westfalen bzw. den drei Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster von 1874 – 1938 tatsächlich erfolgreich abgeschlossen worden nach einer Zeitspanne von fünf Jahren!

Nun stellt sich die Frage, was als nächstes online gestellt werden wird.
Nach der Vorankündigung ist entweder eine baldige online Stellung der Heiratsregister aus Westfalen 1874 – 1938 zu erwarten, vermutlich erneut zuerst diejenigen aus dem Regierungsbezirk Münster oder eine online Stellung der digitalisierten Kirchenbuchduplikate und Zivilstandsregister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg (Bestand P 4).

Warten wir es ab!

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.