#51  
Alt 04.08.2021, 08:06
pillson pillson ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 201
Standard

Für alle die hier im letzten Herbst mitgeholfen und mitgelesen haben: ich habe nach mehrmaligen Nachhaken eine Antwort des Standesamtes im Weinviertel erhalten. Diese bringt mich aber leider nicht weiter.

Der Standesbeamte teilte mir mit, dass in der Sterbeurkunde der Anna Pillwein (geb. Schönpflug) als Mutter eine gewisse Rosalia Pillwein (geb. Koch) eingetragen ist. Diese Frau ist aber gemäss meinen bisherigen Recherchen die Schwiegermutter der Anna - sie hat Franz Pillwein (Sohn der Rosalia) geheiratet.
Zur Mutter, wie ich mit eurer Hilfe herausgefunden habe - Johanna Schönpflug - gibt es wie erhofft, keine Angaben. Bleibt mir jetzt noch der Gang nach Wien um die Aufnahmeprotokolle zu sichten.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 04.08.2021, 08:31
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 770
Standard

Hallo Stephan,
ich war zwar 2020 noch nicht dabei, hab mir aber heute den ganzen Thread durchgelesen.

Hast du denn schon Einsicht in die Aufnahme Protokolle des Gebärhauses genommen? Denn ohne nähere Infos zur Mutter bleibt ja jede Forschung rund um eine mögliche Johanna Schön Pflug reine Spekulation.

Gerne kann ich bei einem meiner Besuche im Landesarchiv in Wien einen Blick darauf werfen. Seit Home-Office-Ende bin ich wieder täglich beruflich in Wien

LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 04.08.2021, 08:34
pillson pillson ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von Su1963 Beitrag anzeigen
Hallo Stephan,
ich war zwar 2020 noch nicht dabei, hab mir aber heute den ganzen Thread durchgelesen.

Hast du denn schon Einsicht in die Aufnahme Protokolle des Gebärhauses genommen? Denn ohne nähere Infos zur Mutter bleibt ja jede Forschung rund um eine mögliche Johanna Schön Pflug reine Spekulation.

Gerne kann ich bei einem meiner Besuche im Landesarchiv in Wien einen Blick darauf werfen. Seit Home-Office-Ende bin ich wieder täglich beruflich in Wien

LG Susanna

Hallo Susanna,
nein das habe ich noch nicht gemacht und das wird bei mir auch noch dauern bis ich das erledigen kann. Ich lebe in der Schweiz und wenn ich auf Heimatbesuch bin (Waldviertel) lasse ich Wien meist links liegen.

Gerne nehme ich natürlich dein Angebot an, wenn du das gerne machen möchtest. Sollen wir uns über die private Nachrichten weiter austauschen?
LG Stephan
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 04.08.2021, 08:46
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 770
Standard

Mit dem Geburts-Eintrag hab ich vorerst alles, was ich brauche. Sobald ich mal Gelegenheit hatte, im Archiv vorbeizuschauen (ich hoffe Mitte bis Ende August) melde ich mich mit einem kurzen Update hier und mit den hoffentlich gefundenen Daten per privater Nachricht bei dir.
LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 04.08.2021, 08:51
pillson pillson ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von Su1963 Beitrag anzeigen
Mit dem Geburts-Eintrag hab ich vorerst alles, was ich brauche. Sobald ich mal Gelegenheit hatte, im Archiv vorbeizuschauen (ich hoffe Mitte bis Ende August) melde ich mich mit einem kurzen Update hier und mit den hoffentlich gefundenen Daten per privater Nachricht bei dir.
LG Susanna

Wow, das ist echt ein netter Zug von dir. Ich freue mich von dir zu lesen und wünsche eine gute Zeit bis dahin.


LG Stephan
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 04.08.2021, 08:55
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 273
Standard

Hallo Stephan,

vielen Dank, dass du uns auf dem Laufenden hältst.

Grüße Kaisermelange
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 05.08.2021, 18:06
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 770
Standard

Ich hatte heute kuzentschlossen die Gelegenheit die Findelhaus-Mikrofilm im Archiv einzusehen und bin tatsächlich fündig geworden!
Die Mutter von Anna stammte aus Dobermannsdorf (Bezirk Mistelbach) und war 30 Jahre alt.

Ein großes Kompliment euch allen - ihr wart also mit der früh verstorbenen Köchin Johanna absolut auf der richtigen Spur
Der Vater Leopold Schönpflug hat sich in Dobermannsdorf angesiedelt, dort die Zustandigkeit erworben. Nach dem Tod seiner ersten Ehefrau 1872 hat er m selben Jahr nochmal geheiratet (2. Ehe) und ist 1901 verstorben.

Anna hat es mit dem Pflegeplatz gut erwischt - sie war durchgängig bei Maria Fröschl in Enzersdorf bei Staatz/Pfarre Staatz. Die Heirat in Dobermannsdorf ist auch ein Hinweis darauf, dass der Kontakt zur Familie der verstorbenen Mutter weiterhin aufrecht war.
LG Susanna

P. S. : Das Hochladen der Fotos vom Mikrofilm macht am Handy leider Probleme - ich hol es später von Notebook aus nach.

Geändert von Su1963 (06.08.2021 um 08:57 Uhr) Grund: Links korr.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 05.08.2021, 19:34
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 770
Standard

Hier sind die Fotos der Findelhaus-Kartei in einer etwas verkleinerten Variante (sie waren vorhin offenbar zu groß)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anna Schönpflug - Aufnahme Findelhaus.jpg (263,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anna Schönpflug - Pflegeplatz.jpg (253,9 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anna Schönpflug - Entlassung 1890.jpg (277,9 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.08.2021, 08:17
pillson pillson ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 201
Standard

Wow, das sind ja tolle Neuigkeiten. Und vielen herzlichen Dank für deine Mühe Susanna.


Könntest du vielleicht die Links nochmal separat anführen, ich kann die leider nicht öffnen.


Welche zusätzlichen Informationen könnten mir die Aufnahmeprotokolle zur gesuchten Person noch bringen? Wurde in den Protokollen auch der Vater (der ist ja nachwievor unbekannt) angegeben (sofern er bekannt war)?


Beste Grüsse
Stephan
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.08.2021, 08:45
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 770
Standard

Zitat:
Zitat von pillson Beitrag anzeigen
Könntest du vielleicht die Links nochmal separat anführen, ich kann die leider nicht öffnen.


Welche zusätzlichen Informationen könnten mir die Aufnahmeprotokolle zur gesuchten Person noch bringen? Wurde in den Protokollen auch der Vater (der ist ja nachwievor unbekannt) angegeben (sofern er bekannt war)?
Danke für den Hinweis mit den fehlerhaften Links! Die Forumsseite ist zwar gut auf mobile Nutzung über Handy ausgerichtet - ich offenbar weniger
Ich werde die Links gleich korrigieren.

Informationen zum Vater würde ich mir keine erwarten. Anders als zB in Bayern gibt es in Ö keine ersichtlichen Bemühungen, Vater auszuforschen. Bei der Geburt meiner Urgroßmutter 1879 gab es in den Aufnahmeprotokolle folgende zusätzliche Infos:
  • Letzter Wohnsitz
  • Beruf
  • Eltern mit Wohnsitz und Beruf

In deinem Fall sind die zu erwartenden Infos also die doch recht saftigen Recherche-Gebühren nicht unbedingt wert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.