#1  
Alt 21.03.2021, 11:50
ahne48 ahne48 ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 64
Cool Verbleib von Amalia Böke geb. Telligmann nach 1794?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: nach 1794
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en): Ev.ref.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo, vielleicht kann mir einer von Euch helfen.


AMALIA Catharina Elisabeth Telligmann wird 1752 in Hohenhausen/Lippe geboren. Sie bekommt 1778 ein voreheliches Kind und heiratet 1779 den Vater des Kindes Jost Henrich Böke. Nach zwei in Ehebrecherischer Weise mit verschiedenen Männern gezeugten Kindern wird sie einige Wochen ins Zuchthaus gesteckt und die Ehe 1790 geschieden.
Nach einem weiteren im Ehebruch erzielten Kind 1794 wird sie (ohne Kinder?) auf beständig des Landes verwiesen.
Kann mir vielleicht jemand einen Tip über den Verbleib von Amalia Böke geb. Telligmann geben? Da sie bei der Landesverweisung 42 Jahre alt war, könnte sie noch einmal geheiratet haben oder noch ein Kind bekommen haben.



Ich hoffe auf eure Hinweise!
Mit besten Grüßen

Ahne48
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
amalia böke telligmann

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.