#21  
Alt 27.08.2018, 15:20
FlyingEaglE FlyingEaglE ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Standard

Mutter: Anna Beier (genau wie seine Frau nach der Hochzeit)
Alt-Rothwasser Kr. Freiwaldau
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.08.2018, 20:32
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Das kann irgendwie nicht stimmen. 1890 lebte in Rothwasser (Alt, Nieder- u. Neu-) lediglich 1 ev. Person, alle anderen waren katholisch. Von daher kann m. E. nur dieser eine KB-Bd. zählen. Dort ist aber - wie bereits mehrfach mitgeteilt - nur ein Ferdinand Bienert/Müller für Anf. 1902 enthalten.

Vielleicht sollte man die Anfrage nochmals in der Abteilung Sudeten stellen, womöglich können die Kollegen dort helfen. Oder eben doch die Heiratsurkunde aus dem SA Oppeln von Dobersdorf für etwa 31.5.1924 bestellen.

Abschließend die Tr dieses Ferdinands Bienert aus Nieder-Rothwasser - siehe hier
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.08.2018, 21:16
FlyingEaglE FlyingEaglE ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Standard

Ehrlich gesagt verstehe ich grad nur dezent Bahnhof, einerseits sind sehr viele Abkürzungen enthalten und andererseits ging ich bisher von katholisch aus - zuimndest sind Ferdinands Kinder katholisch getauft.

Was ist mit Abteilung Sudeten gemeint?

Aber auf jeden Fall, vielen Dank!

Geändert von FlyingEaglE (27.08.2018 um 22:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.08.2018, 23:49
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

1. Gesucht wird die Geburtsurkunde oder der Taufeintrag für einen Ferdinand Beier aus Alt Rothwasser im Kreis/Bezirk Freiwaldau im Königreich Böhmen bzw. auch als Österreichisch-Schlesien bezeichnet. Das liegt heute in Tschechien und der Ort heißt nun Stará Červená Voda. Der Herkunftsort [Alt] Rothwasser stammt aus der Familienüberlieferung und steht auch nach Herrn Klose so im kath. Kirchenbuch (Traueintrag (Tr) vom 31.5.1924) von Dobersdorf, Krs. Leobschütz, in Preußisch-Oberschlesien. Tauf/Geburtsdatum sei Anfang 1902 gewesen (1. Januar oder 8. Januar).

2. Ferdinand soll/war katholisch und nach der Volkszählung von 1890 lebten in Alt Rothwasser auch (fast) keine Evangelischen. Sein Taufeintrag muß demnach im Kirchenbuch (KB) der kath. Pfarrei von Alt Rothwasser enthalten sein.

3. Die tschechischen KB im Umkreis des Landesarchivs Troppau sind fast alle kostenfrei im Internet einsehbar. So braucht man nur im Archivportal nach Stará Červená Voda zu schauen. Anfang 1902 der Taufen ist hier. Da findet sich tatsächlich ein Ferdinand, aber kein Beier, sondern Müller und später Bienert (nachdem der Vater das unehelich geborene Kind legitimiert hatte). Der heiratete eine Anna Müller aus Dürr-Arnsdorf und keine Anna Jorde aus Dobersdorf.

4. Also stimmt da etwas nicht. Deswegen sollte man die Heiratsurkunde aus dem Staatsarchiv (SA) Oppeln für das Standesamt in Dobersdorf bestellen und die dortigen Angaben mit denen von Herrn Klose vergleichen. Oder in der Abteilung Sudeten des hiesigen Forums nachfragen, ob die Kollegen dort nicht noch eine Idee haben, wo hier der Fehler liegen könnte. Es muß ja auch böhmische Standesamtsunterlagen für Alt Rothwasser geben - das sollte man aber in der Abteilung Sudeten leicht beantworten können.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.08.2018, 00:12
FlyingEaglE FlyingEaglE ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Standard

Vielen vielen vielen Dank.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.08.2018, 00:26
FlyingEaglE FlyingEaglE ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Standard

Was mir gerade einfällt, Ferdinand war im Krieg und in Gefangenschaft.
Ich weiß aber keinerlei Details darüber.

Er ist ja auch nicht gefallen sondern wieder gekommen ... vielleicht steht dort auch irgendwo genaueres zu seiner Geburt ...
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.08.2018, 18:17
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Ja, in den Papieren der WASt steht auch sein Geburtsort /-datum. Aber da wartet man ja mittlerweile zwei Jahre auf eine Antwort. Ich würde mir die Heiratsurkunde aus dem Staatsarchiv Oppeln besorgen, nach der Sterbeurkunde schauen oder eben nach der Geburtsurkunde aus dem für Alt Rothwasser zuständigen Standesamt suchen.

Das ist ein sehr bemerkenswerter Fall, und ich bin mal gespannt, wie das mit Ferdinands Geburtsort /-datum noch ausgeht.

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.08.2018, 21:51
FlyingEaglE FlyingEaglE ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Standard

Ich muss mich korrigieren, habe das mit jemand anderen aus der Ahnenliste verwechselt.

Ferdinand war nicht im Krieg, er arbeitete bis Kriegsende in einer Rüstungsfabrik in Magdeburg. Allerdings entstammt das auch "nur" Erzählungen und ist nicht belegt - wüßte zugern ob man das heute noch irgendwie belegen könnte.
Ich konnte nichts genaues im Netz finden außer: https://de.wikipedia.org/wiki/Polte-Werke
die scheinen für die Rüstung gearbeitet zu haben, ob er da war - fraglich.
Ich wüßte auch zu gern warum er dort war und nicht im Krieg - vom Beruf war er wohl Mälzer in Leobschütz.

WaSt, bei denen habe ich seit gut 1.5 Jahren eine Anfrage zu anderen Ahnen laufen ... da habe ich mittlerweile hier aus dem Forum mehr Infos bekommen als von da :-(

Das StA Oppeln habe ich heute mal angeschrieben, mal sehen ob und wie die reagieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dobersdorf , dobieszowice , walce , walzen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.