Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.02.2016, 19:00
blafasel blafasel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 34
Standard Bitte um Übersetzungshilfe russischer Traueintrag: Maciej Wolter oo Wilhelmine Patzwald

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1870
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Janowica, Cycow, Lublin
Namen um die es sich handeln sollte: Maciej Wolter, Wilhelmine Patzwald


Hallo Mitforscher,

bei FamilySearch habe ich den Traueintrag eines Vorfahren gefunden:
https://familysearch.org/ark:/61903/...996&cc=2564996

Folgende Daten sind mir bekannt:
- Nachname des Bräutigams (polnisch): Wolter
- Vorname des Bräutigams (polnisch): Maciej
- Nachname des Bräutigams: Wolter
- Vorname des Bräutigams: Matthias (oder Martin)
- Jahr der Trauung: 1870
- Monat der Trauung: August
- Braut (polnisch): Patzwaldt, Wilhelmina
- Braut: Patzwald, Wilhelmine
- Ort: Janowica
- Eltern des Bräutigams: Wolter, Christoph & Duesterhoeft, Eva
- Eltern der Braut: Patzwald, Johann & Breitkreutz, Christine
- vorherige Ehepartner: Radke, Karoline (1. Ehefrau) ; Mantei, Christoph (1. Ehemann)

Kann mir jemand bei der Übersetzung helfen?

Viele Grüße

Sven
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2016, 21:32
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.511
Standard

Hallo Sven,
ich kann die von Dir genannten Daten etwas ergänzen:
Lublin, evangelisch-augsburgische Kirche, Eheschließung am 12/24.August 1870
Anwesende Zeugen: August Markwart,33 und Samuel Jerawun,35 - beide Kolonisten aus Janowiec Nadrybski

MATWEJ WOLTER, evangelisch., 52, Kolonist aus Janowiec Nadrybski, Witwer von der verstorbener am 30.Oktober 1858 Karolina Wolter, geb. Radke.
Geboren (в Липой Гурже) in Lipa Gurźe , Gubernia Kalisz (vermutlich lipowa góra ist hier gemeint)
Eltern: Christoph und Eva, geb.Distergeft/Duesterhoeft, verstorbenen Eheleute Wolter.
und
WILHELMINA MANTEI, geborene Patzwald, ev.,32, Kolonistin aus Janowiec, Witwe von Kristof Mantei, verst. am 10. Juli vergangenes Jahres.
Geboren in Ignazewo /Ignacewo, Preußen.
Eltern: Iwan und Kristina, geb. Breitkreuz, verstorbene Eheleute Pazwald/Patzwald.

3-x Proklamation am 12/24; 19/31 Juli; 26.07/07.August dieses Jahres.
Kein Ehevertrag.
Unterschrieben von der Braut Wilhelmina Wolter, geb. Patzwald und Pastor Karl Gonscher oder Ionscher....
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
Mit freundlichem Gruß
Lora
__________________
"Der Akzent unserer Heimat behalten wir in unserem Geist und in unserem Herzen wie in unserer Sprache".
La Rochefoucauld
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2016, 18:13
blafasel blafasel ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 34
Standard

Hallo Lora,

vielen, vielen Dank für die Übersetzung!!!

Sehr interessant, dass Matwej (mal Matthias, mal Martin, mal Maciej genannt) bereits als zweifacher Witwer nach Janowica (Lublin) gekommen ist - ich hatte anders vermutet. Auch sein Alter ist eine Überraschung für mich. Laut seiner ersten Heirat müsste er eigentlich 10 Jahre älter sein. Hat er sich etwa jünger gemacht, bei dem Altersunterschied zu Wilhelmine ?!?
Den Geburtsort von Wilhelmine kann ich noch nicht genau zuordnen. Sinn würde es ergeben, wenn es sich um Ignacewo (Sompolno, Kolo, Wielkopolskie) handeln würde. Das liegt in der Nähe von Lipie Gory (Babiak, Kolo, Wielkopolskie), dem Geburtsort von Martin. Alternativ gab es aber auch ein Ignacow (Schildberg, Posen) in Preußen. Wird sich vermutlich irgendwann aufklären

Beste Grüße

Sven
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2016, 17:42
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.511
Standard

Zitat:
Laut seiner ersten Heirat müsste er eigentlich 10 Jahre älter sein
Hallo Sven,

dieser Matwej (in polnisch steht -Maciej), laut dem Text war 52 jahre alt. Hab nochmal nachgeschaut.

: 10 Jahre unterschied- dass ist nicht wenig. Es konnte Personen geben, welche gleichnamige/ ähnlich klingende Vornamen getragen haben.
Zitat:
mal Martin
: in polnische Sprache wäre es dann Marcin .
: russisch Matwej deutsch Matthias/Matthäus polnisch Maciej.

Mit freundlichem Gruß
Lora
__________________
"Der Akzent unserer Heimat behalten wir in unserem Geist und in unserem Herzen wie in unserer Sprache".
La Rochefoucauld
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2016, 20:08
blafasel blafasel ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 34
Standard

Hallo Lora,

obwohl alle anderen Daten zu passen scheinen, bin ich auch ein bisschen skeptisch geworden. Sein polnischer Name ist definitiv Maciej, was richtigerweise mit Matthias indiziert wurde. In deutschen Dokumenten (bspw. Konfirmation der Tochter Louise) wird er allerdings Martin genannt, keine Ahnung warum. Leider komme ich auf die Schnelle weder an den Traueintrag zu seiner zweiten Ehe mit Karoline Radke noch an den Taufeintrag heran.

Aber ich konnte wahrscheinlich den Sterbeeintrag (Wladimir Wolynsk 1896, Nr. 456) ausfindig machen:
http://agadd.home.net.pl/metrykalia/...9_111_0118.htm

Langsam kann ich auch schon ein bisschen russisch lesen. Sterbedatum würde ich als 13.09.1896 identifizieren. Die 110 soll wohl bedeuten, dass er 110 Jahre alt wurde! Was nun aber überhaupt nicht mit den anderen Einträgen übereinstimmen würde.
Vielleicht wurden nach dem Abzug von 10 Jahren bei der dritten Heirat mit der relativ jungen Wilhelmine nun für jede Ehe wieder 10 addiert, dann würde es passen

Kannst Du mir evtl. mit der Übersetzung der weiteren Daten helfen (Todesursache, Sterbeort, Familienstand, Beruf, etc.)?
(Die letzten mir bekannten Wohnorte waren Wortschin (Worczyn), Jerschin bei Wodschin (Wodzinow) und Antoniewka Wl. (vermutlich Antonowka bei Wladimir-Wolynsk.)

Viele Grüße

Sven

Geändert von blafasel (08.03.2016 um 21:02 Uhr) Grund: Ergänzung von Details
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.03.2016, 22:31
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.511
Standard

Hallo Sven,
na, es scheint - hast noch nicht alle Puzzle gefunden....

Pfarrei Roshische,
WOLTER MATHIAS ( Матиас), 110 Jahre alt, geboren in Babiak, Pfarrei Josef (Приход Иозифоф); verstorben in Jerschin am 13 September 1896, 3 Uhr nachmittags an Altersschwäche, beerdigt am 15 September in Wodzinow. Er war verheiratet mit Wilhelmina, geborene Patzwald.

Das Zahl 235 deutet auf Anzahl von verstorbenen in dem Jahr Männer.
__________________________________________________ ___________
Also, der andere Matwej/Mathias wurde geboren (в Липой Гурже) in Lipa Gurźe , Gubernia Kalisz.... im Jahre 1818.

Lass Dich nicht von Wilhelmina irritieren ;-)
Viel Gluck beim Suchen.

Mit freundlichem Gruß
Lora
__________________
"Der Akzent unserer Heimat behalten wir in unserem Geist und in unserem Herzen wie in unserer Sprache".
La Rochefoucauld
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.03.2016, 19:23
blafasel blafasel ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 34
Standard

Hallo Lora,

nochmals vielen Dank für Deine Übersetzungen! Ich muss noch viel russisch lernen

Aufgrund der nicht ganz übereinstimmenden Daten erscheint das Ganze ein wenig verwirrend. Tatsache ist, dass nur aufgrund der Altersangeben weder die Traueinträge seiner ersten und dritten Ehe noch der Sterbeintrag zusammen passen. Ich vermute aber weiterhin, dass es nicht drei sondern nur einen Maciej Wolter gibt, der wahrscheinlich um 1807 in Babiak (Gubernia Kalisz) getauft wurde und dessen Eltern Christian/Christof Wolter und Eva Düsterhöft heißen. Ob und wann genau er nun in Lipie Gory oder Jozefowo geboren wurde, wird sich hoffentlich klarstellen, wenn ich irgendwann die Dokumente aus Babiak einsehen kann.

Noch kann ich nicht glauben, dass es mehrere Wilhelmine Patzwalds am gleichen Ort gibt.

Viele Grüße

Sven
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2016, 21:10
Benutzerbild von Lora
Lora Lora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2011
Ort: auf einer Halbinsel
Beiträge: 1.511
Standard

Bitteschön Sven,
ja, einfach ist es nicht, aber: wer sucht-der findet!
Viel Glück weiterhin.
Mit freundlichem Gruß
Lora
__________________
"Der Akzent unserer Heimat behalten wir in unserem Geist und in unserem Herzen wie in unserer Sprache".
La Rochefoucauld
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cycow , janowica , lublin , patzwald , wolter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.