#91  
Alt 12.11.2017, 14:37
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.624
Standard

Hallo an euch alle,

ich danke für Eure Antworten!

Inzwischen, gestern, hat Archion geantwortet. Allerdings in meinen Augen sehr unbefriedigend. Zumal ich nicht die Einzige bin, die die Zoomstufen bemängelt.

Also:
Den Trick mit Strg und + kenne ich. Der hilft hier leider nicht weiter. Dazu möchte ich allerdings bemerken, daß, wenn ich mir einen Fernseher kaufe, und der nur mit einem Trick funktioniert, ich das Gerät zurückgebe.

Die von mir bemängelten Digitalisate haben 4 Zoomstufen, die allerdings wegen der sehr kleinen Handschrift des Pfarrers nicht ausreichen.
Daß ein Pfarrer mit sehr kleiner Handschrift schreibt, ist aber m. E. nicht das Problem. Das lese ich in Kirchenbüchern anderer Portale auch. Dort gibt es allerdings mehr Zoomstufen, sodaß letztendlich alles lesbar ist. Es liegt auch nicht an den Digitalisaten, die sind ja o.k.- Es braucht weitere Zoomstufen, und das liegt nach meinem Wissen an Archion.
Ich bin natürlich auch auf die Idee gekommen, eine Seite downzuloaden. Das ging allerdings auch nicht: "Keine Einträge gefunden.". Toll!
Und wenn ich in einem Kirchenbuch auch alle Taufpaten lesen möchte, weiß ich wegen des Zoom-Problems gar nicht, welche Seite ich herunterladen sollte, weil die Namen nicht lesbar sind.

Ich werde bei Archion kein Abo mehr kaufen. Damit ist die Sache für mich erledigt.
Euch danke ich noch einmal ganz herzlich für eure Erfahrungen und Meinungen und wünsche euch allzeit lesbare Digitalisate!

Einen schönen Sonntag und viele Grüße von
Liisa
__________________

Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 21.09.2018, 20:26
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 349
Standard

Hallo,

ich hätte einige Fragen zu Archion, da ich wohl auf kurz oder lang nicht drumherum kommen werde.

Ein aktuelles Beispiel: Ich weiß jetzt, dass eine Johanna Magdalena aus Öttingen kommt. Leider habe ich keine Daten zu ihr.
Allein bei dem Dekanat Öttingen kommen acht Unterdekanate zur Auswahl.
Müsste ich nun alle auf das jeweils vermutete Geburtsjahr durchsuchen?
Oder gibt es eine bessere Möglichkeit?

Viel Erfahrung in Online Recherche habe ich leider nicht. Die einzigen Erfahrungen konnte ich mit Matricula im Bistum Passau machen und dort gibt es vielerlei Hilfen, die ich hauptsächlich durch das Forum kennen gelernt habe.

Ich möchte jetzt auch nicht geizig klingen, aber da ich schon bei vielen anderen kostenpflichtigen Seiten angemeldet bin, würde ich gerne wissen ob es sich lohnt. Ich kann eben nicht sagen, ob ich einen Monat konsequent beim Thema bleiben kann oder nicht.

Im genannten Beispiel finde ich die Suche über Ancestry zum Beispiel recht schwierig und da ist die halbjährliche Mitgliedschaft nur halb so teuer.

Ich möchte auch nicht über den Preis jammern, sicher ist es das auch wert! Ich frage nur ob es sich für mich auch lohnen würde und erbitte daher um ein paar Einschätzungen.

Ich hätte es ja gerne für einen Monat "getestet" aber leider weiß ich die nächsten Monate nicht genau ob und wie intensiv ich es nutzen könnte.

Oder gäbe es die Möglichkeit ein Konto zu teilen?

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe

die skeptische
Araminta
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 21.09.2018, 21:26
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.373
Standard

Dort gibt es keinem Index, archion stellt nur die Bücher online. Da musst du dann in dem Fall durchsuchen.
gruss
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 22.08.2019, 10:26
Benutzerbild von AnnaTrin
AnnaTrin AnnaTrin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 43
Böse Die unendliche Unerreichbarkeit von Archion

Ich könnte schreien ....
Ich nutze Archion seit 2018 und hatte bisher keinen Grund zur Kritik. Ich habe mit ein paar Lücken jeden Monat einen Pass gebucht.
Am Montag kam dann eine Mail von der Buchhaltung über eine ausstehende Zahlung. Ich fiel aus allen Wolken. Ich zahle immer über Paypal, nur beim letzten Mal hatte ich die Option Rechnung gewählt. Den Betrag überwies ich wenige Tage später. Leider, und das war mein Fehler, vergaß ich die Rechnungsnummer, hatte aber den Verwendungszweck angegeben. Auf jeden Fall muss doch ein Zahlungsvorgang vorhanden sein.
Es gingen 2 Mails von mir raus, ich sprach auf den AB, hinterließ meine Telefonnummer, versuchte immer wieder, jemanden zu erreichen. Nichts. Funkstille bei Archion.
Archion ist ein Geschäftsunternehmen. Angeblich liegt die Zahl der Mitarbeiter unter 10. Sind die jetzt alle im Urlaub??
Weswegen ich schreie? Seit Tagen kann ich mich nicht einloggen, nicht einmal einen Beitrag im Forum schreiben. Denn genau diesen Beitrag würde ich dort gern einstellen, damit eventuell ein Mitarbeiter darüber stolpert. Ich habe nachweislich für diese Tage bezahlt. Nur ein Geschäftsunternehmen, das außer Konkurrenz läuft, kann sich so ein Verhalten erlauben.
Da ich an einem Online OFB arbeite, werde ich Archion mit zusammengebissenen Zähnen weiter nutzen. Hätte Archion Konkurrenz, wäre ich sofort dort. (Ancestry zähle ich nicht dazu, aus verschiedenen Gründen und weil es dort die KB, die ich nutze, nicht gibt.
__________________
Gruß Angelika

Aktuelle tote Punkte:
1.Johann Behrmann *14.9.1753 wahrscheinlich Sottrumer Gegend(KB hat Lücken) Vater: Johann Behrmann, laut KB aus Kirchspiel Jestädt (Recherche ergab aber nichts)
2.suche Eltern von Johann Heinrich von der Dovenmühle *um 1770 in 29308 Bannetze oo Katharina Maria Lohmann
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 22.08.2019, 14:47
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.135
Standard

Hallo Angelika,

Zitat:
.. Seit Tagen kann ich mich nicht einloggen, nicht einmal einen Beitrag im Forum schreiben. ...
Ich kann mich ins Forum einloggen, ohne das ich dort aktuell einen Pass habe
und schreiben könnte ich im Forum auch.

Haben die Dir Deinen Account sogar für das Forum gesperrt, wegen der angeblichen offenen Rechnung?
Das wäre sonderbar. Mache doch einen neuen Account auf, nur für das Forum.

Aber wenn die MA dort im Forum z.Z. auch nichts lesen, nutzt das nichts.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (22.08.2019 um 14:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 22.08.2019, 17:55
Benutzerbild von AnnaTrin
AnnaTrin AnnaTrin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 43
Standard

Hallo Jürgen
Merkwürdigerweise konnte ich mich tatsächlich nicht einloggen, weil der Account gesperrt war. Inzwischen hat sich Archion gemeldet, die Buchhaltung hat den Zahlungsvorgang gefunden und den Account wieder freigegeben. Allerdings kein Wort der Entschuldigung, aber sie wünschen mir viel Spaß beim weiteren Forschen. Fast 4 Tage sind verloren, aber soll ich mir das antun, deswegen Theater zu machen? Ich verbuche es einfach als negative Erfahrung mit Archion.
__________________
Gruß Angelika

Aktuelle tote Punkte:
1.Johann Behrmann *14.9.1753 wahrscheinlich Sottrumer Gegend(KB hat Lücken) Vater: Johann Behrmann, laut KB aus Kirchspiel Jestädt (Recherche ergab aber nichts)
2.suche Eltern von Johann Heinrich von der Dovenmühle *um 1770 in 29308 Bannetze oo Katharina Maria Lohmann
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 22.08.2019, 18:03
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.183
Standard

Ich würde das nicht einfach so auf sich beruhen lassen und wenigstens mal nachfragen was mit den vier Tagen ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.