#1  
Alt 26.05.2021, 15:02
Annette_Ahnen Annette_Ahnen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2021
Ort: Hüttener Berge
Beiträge: 10
Standard KUNZE und KUHNERT aus Jüterbog

Moin moin liebe Forscher,

ich bin auf der Suche nach Ahnen der Familien KUNZE und KUHNERT aus Jüterbog.
Um genau zu sein, den Eltern von meinem Schwiegeropa Karl Franz Kunze, geb. 1.4.1903 Er war seinerzeit in Jüterbog Seilermeister.
Und weitere Infos zu den Ahnen seiner Frau Erna Elisabeth Minna Kunze (geb. Kuhnert) geb. 20.3.1906
Falls ein Mitforscher mir Infos zu den Familien geben kann, würde ich mich sehr freuen.
__________________
Viele Grüße, Annette
-----------------------

Ich suche Ahnen der Familien JOHNSCHER und PFEIFFER aus und umzu Lichtenberg, Kreis Grottkau/Oberschlesien

Ich suche Ahnen der Familien NEUMANN und ABS aus Stralsund
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2021, 16:46
Carolien Grahf Carolien Grahf ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: Schweden.
Beiträge: 582
Standard

Was ich bei ancestry gesehen habe umfasst leider den Zeitrahmen nur von:
1700-1874 für Brandenburg und für die Kirchengemeinde Teltow 1795-1863.

Bei familysearch gar keinen Eintrag zu diesen Namen und Jahr 1903.

Bei Matricula gibt es die nicht vollständige Sammlung Militärkirchenbücher von Jüterbog 1871-1871.

Vielleicht kennt jemand anderes noch weitere Quellen oder forscht gar selbst über diesem Ort / Familie....

Geändert von Carolien Grahf (26.05.2021 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.05.2021, 17:19
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.639
Standard

Jüterbog (Stadt) hat 3 evangel. Kirchen. Bei Familysearch und Ancestry ist bei den Kirchenbuchduplikaten nichts dazu dabei. (die KB dort gehen meist nur bis 1874, bis zur Einführung der Standesämter)
Bei Ancestry gibt es Garnisons-KB 1832-1882.
Die Verfilmungen der KB sind im ELAB Berlin einsehbar, noch nicht bei Archion online.
Da 1903 und 1906 aber Standesamtszeit ist sollten erst einmal die Entsprechenden Urkunden beim Standesamt/Archiv geholt werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2021, 11:39
Annette_Ahnen Annette_Ahnen ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2021
Ort: Hüttener Berge
Beiträge: 10
Standard

Danke schonmal für eure Hilfestellung.
Bei familysearch hatte ich auch geschaut, zu anderen Quellen habe ich (noch) keinen Zugriff. Vielleicht gönne ich mir mal einen Zugang.
Ich habe hier was über ein OFB aus Jüterbog gelesen. Was genau ist das und was findet man dort? Vielleicht mag jemand, der es besitzt und dies hier liest, dort einmal nachschauen, wenn das Sinn macht?
__________________
Viele Grüße, Annette
-----------------------

Ich suche Ahnen der Familien JOHNSCHER und PFEIFFER aus und umzu Lichtenberg, Kreis Grottkau/Oberschlesien

Ich suche Ahnen der Familien NEUMANN und ABS aus Stralsund
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.07.2021, 00:00
Schimster Schimster ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Ort: Ernsthausen
Beiträge: 36
Standard

Hallo Annette,


das OFB Jüterbog deckt den Zeitraum 1600 bis 1900 ab. Damit setzen die Daten kurz vor der Geburt der von Dir gesuchten Personen aus. Die FNs Kunze und Kuhnert kommen aber nicht so oft vor.


Zu Kunze finden sich nur sieben Familien, von denen am ehesten

Kunze, Carl Paul, Schuhmacher
oo Breuer, Caroline Charlotte Emma am 9.4.1899 St. Nicolai

hinsichtlich des Datums der Eheschließung passt.


Die nächstältere Kunze-Ehe wurde 1872 geschlossen und die letzte notierte Geburt datiert auf 1888. Das wären bereits die Eltern des obigen Carl Paul, der der Erstgeborene war.


Auch bei den Kuntzes passt kein Eintrag zeitlich stimmig ins Bild.



Zu Ku(h)nert passt am ehesten


Kuhnert, Johann Friedrich, Pferdebahnschaffner
oo Hecking, Maria Louise Auguste, am 16.10.1893 St. Nicolai



Ohne die konkreten Angaben zu den Geburtsurkunden von deinem Paar Karl Franz Kunze, geb. 1.4.1903 und Erna Elisabeth Minna Kunze (geb. Kuhnert) geb. 20.3.1906 bleibt das aber alles spekulativ.

Leider kann ich nicht mit mehr Informationen dienen. Sollten sich obige Verdachtsfälle erhärten, lass es mich wissen. Dann suche ich noch die daran anschließenden Daten heraus.
__________________
Viele Grüße vom
Schimster


______________________________
Was wir wissen ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean!

Geändert von Schimster (02.07.2021 um 00:01 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.