#1  
Alt 16.01.2021, 17:01
cgraaf cgraaf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 271
Standard Blattern (Pocken)

Eine Merkwürdigkeit, die ich bislang in norddeutschen Kirchenbüchern meiner Vorfahren nicht gefunden hatte:

2 Schwestern heiraten, dann stirbt bei einer Schwester der Mann und bei dem anderen die Frau.

Anschließend heiraten 1825 Witwer und Witwe. So weit, so gut.

Jetzt folgt im Kirchenbuch ein Absatz, den ich so bislang noch nicht gesehen habe.
Sollten diese Bestätigungen unabdingbare Voraussetzungen sein für die Trauung?, oder anders gefragt: ohne diese Bestätigungen keine Heirat?

Hier der Text aus der Übersetzung:

„Der Copul. hat sich bei seiner früheren Verheirathung in Hinsich der überstandenen Blattern durch die erforderliche Bescheinigung gerechtfertigt; die Copul. hat durch Jürgen (Ohme?) in Haal attestieren laßen, daß sie in der Kindheit die natürlichen Blattern überstanden.“

Hat jemand gleichlautende oder ähnliche Bestätigungserfordernisse in seiner Ahnenreihe?
__________________
MvH

Carsten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2021, 17:24
Benutzerbild von kkhno
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 175
Standard

Hallo Carsten,

im Kirchenbuch ist das seltener der Fall (es kommt sicherlich auch auf die Region an). Neben Leumunds- Schul und Militärdienstzeugnissen, sowie Vermögensnachweis wurden bei den Ansässigkeits-und Verehelichungsakten der damaligen Kommunalbehörden, auch Impfnachweise geführt.

Beste Grüße,
kkhno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2021, 17:41
Benutzerbild von kkhno
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 175
Standard

Nachtrag:

Bereits 1807 wurde in Hessen und Bayern eine Impfpflicht gegen Pocken eingeführt.

Mfg.

kkhno
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2021, 20:45
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 161
Standard

In Preußen 1815.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.