Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2021, 21:25
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.594
Standard Wo wurden die Kinder der fürstlichen Bediensteten in Arolsen getauft?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1800-1830
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Arolsen
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): KB Arolsen
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Moin,
ich suche den Taufeintrag von Albert Friedrich Wilhelm Prützel, der nach Angaben aus dem OSB Stormbruch am 28.4.1823 in Arolsen geboren sein soll. Im Kirchenbuch von Arolsen sind allerdings ausweislich des Registers keine Taufen Prützel eingetragen - mit einer Ausnahme: die Taufe eines unehelichen Kinds im Jahr 1818, bei dem die Kindsmutter als Vater den "fürstl. Marställer Johann Adam Prützel" angibt. (Permalink von Archion: http://www.archion.de/p/885b5674f1/ )
Meine Vermutung ist nun, dass die Taufen der Schlossbewohner nicht im normalen Kirchenbuch verzeichnet sind.
Weiß jemand hierzu evtl. Näheres?
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen

Geändert von fps (26.02.2021 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2021, 00:01
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 587
Standard

Hallo,
neben der lutherischen Gemeinde gab es noch die Hofgemeinde mit eigenem KB 1752-1824 (auch bei Archion), aber da hast Du ja vermutlich schon geschaut.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2021, 00:51
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.594
Standard

Da habe ich wohl Tomaten auf den Augen: wie finde ich die Hofgemeinde?
Hättest du einen Link für mich? Zumindest heute bin ich dafür zu dusslig.....
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2021, 01:05
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 587
Standard

Hmm, ich bin jetzt nicht bei Archion Kunde, aber ist das KB mit Laufzeit 1752-1824 nicht das gesuchte, siehe Bestandsverzeichnis?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2021, 09:53
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.594
Standard

Völlig zutreffend, das hatte ich auch schon aufgerufen - nur stand schon auf dem "Vorspann" angegeben, dass die Taufen lediglich den Zeitraum 1752-1786 umfassen, und da hatte ich mir das Buch nicht weiter angeschaut.

Dann muss ich wohl davon ausgehen, dass die Taufen der Hofgemeinde ab 1786 nicht aufzufinden sind, oder aber an unerwarteter Stelle.

Vielen Dank noch einmal für Deinen Hinweis, salami.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2021, 17:01
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 386
Standard

Hallo fps,

ich bin auch kein Archion-Kunde, habe ein paar wenige Arolsen-Vorfahren vor längerer Zeit im Archiv in Kassel verfilmt recherchiert.

In der Bestandsübersicht steht bei Arolsen luth. noch der Verweis auf Helsen, die ref. Gemeinde scheint's nur bis 1801 gegeben zu haben (evtl. nochmal kontrollieren).

"da hatte ich mir das Buch nicht weiter angeschaut"
- vielleicht lohnt es doch, da mal rein- und weiter zu schauen, manchmal stimmen solche Hinweise ja nicht so wie sie da stehen ...

Viel Erfolg !
Günther
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2021, 11:12
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.594
Standard

Vielen Dank, Günther!

Ich habe mal gerade bei Helsen reingeschaut, aber auch da war nichts zu finden. Hätte ja aber sein können....

Übrigens habe ich dann natürlich das Arolser KB 1752-1824 angeschaut, allerdings stimmten die Angaben auf dem Deckblatt. Leider.
Generell wundere ich mich über die Situation bei den Kirchenbüchern aus dieser Gegend. Da sind, auch an anderen Orten, immer wieder Lücken. Das habe ich sonst noch nirgendwo gefunden. Sind da womöglich noch Bestände beim Restaurieren?
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2021, 22:41
afgün afgün ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 386
Idee

Ja, schade.

Wegen der Lücken sollte am ehesten jemand aus dem Kasseler EKKW-Archiv Auskunft geben können (hab die in freundlicher und hilfsbereiter Erinnerung):
Tel. (0561) 78876 – 0, E-Mail archiv@ekkw.de

Evtl. -ist mir inzwischen eingefallen- könnte zu der grundsätzlichen Frage "Wo wurden die Kinder der fürstlichen Bediensteten in Arolsen ..." jemand vom Waldeckischen Geschichtsverein etwas sagen, der hat seinen Sitz in Arolsen (also jetzt Bad A.), ist zZt pandemiebedingt weniger erreichbar - einen Versuch sollte es wert sein: info@waldeckischer-geschichtsverein.de bzw. 05691 – 6267 50, Montag 17:00 – 19:00 Uhr, Freitag 09:00 – 11:30 Uhr (Bibliothek und Archiv), siehe http://www.relaunch.waldeckischer-geschichtsverein.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.02.2021, 22:55
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.594
Standard

Vielen Dank für die Kontaktinfos. Die werde ich mal nutzen.
Heute hatte ich versucht, die Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck per Mail zu kontaktieren, über die Mailadresse, die auf der Webseite der Gesellschaft angegeben war. Leider war die Mail nicht zustellbar.
Ich staune immer wieder, auf welche Hindernisse man stoßen kann.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.