#1  
Alt 15.03.2020, 15:06
Benutzerbild von Kramper90
Kramper90 Kramper90 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2019
Beiträge: 31
Standard Schließung Sächsisches Staatsarchiv

Liebe Genealogen,

leider hat das Coronavirus CoVid19 nun auch die Archivwelt erreicht.
Das Sächsische Staatsarchiv schließt ab 16. März bis auf Weiteres die Lesesäle aller Standorte.
https://www.archiv.sachsen.de/

Dadurch können auch die genealogischen Bestände, insbesondere im Staatsarchiv Leipzig (mit ehem. DZfG) nicht mehr in Direktbenutzung eingesehen werden.

Beste Grüße
Martin
  #2  
Alt 15.03.2020, 15:29
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.999
Standard

Wahrscheinlich reist (hoffentlich) eh grad niemand durch die Gegend, aber unsere polnische Nachbarn haben ebenfalls die Archive dicht gemacht - Breslau mit allen Außenstellen, Oppeln und wohl auch alle anderen regionalen Archive.
Angesichts der durchschnittlichen Alterstruktur (aber eigentlich generell) der Besucher wohl das einzig Richtige.
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!
  #3  
Alt 15.03.2020, 18:04
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.499
Standard

Wird ja fast alles geschlossen, wo sich Menschen treffen könnten.

Offtopic:
Supermärkte, da versorgungsrelevant nicht.
Ich möchte mal wissen, wie sich die Kassierinnen, Kassierer dort jetzt fühlen,
immerhin haben diese viel Kundenkontakt, wenn auch nur kurz.

Meine Güte, ich habe es nicht glauben können, gestern abend nirgends mehr
Klopapier bekommen, welches ich holen wollte, da keines mehr da war.
Zur Not kann man, so vorhanden auch Küchenrollen verwenden.

Meine Großeltern, hatten früher häufig auch kein Klopapier zu Hause,
die verwendeten dann zerknülltes Zeitungspapier. , warum zerknüllt dürfte klar sein.
Nicht sehr schön für diesen Zweck, kann auch das Klo verstopfen.

Na ja, cool bleiben und abwarten.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (15.03.2020 um 18:07 Uhr)
  #4  
Alt 19.03.2020, 10:29
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.186
Standard

Hallo
die Corona Kriese bekommen wir in den Griff.
die Klopapier Kriese bleibt weiterhin ungelöst
Armes Deutschland !
meint didirich
  #5  
Alt 19.03.2020, 12:14
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.099
Standard

Hallo,

ich war auch von der Klopapier-Krise betroffen, konnte das aber zum Glück gerade lösen.

Zitat:
Zitat von didirich Beitrag anzeigen
Armes Deutschland !
meint didirich
Diesen Ausruf halte ich trotzdem für ziemlich unangebracht. Leider liest und hört man ihn in letzter Zeit zu fast jeder Negativ-Schlagzeile. Für mich ist das populistische Rhetorik. Leute, wenn es euch in Deutschland nicht gefällt, was hält euch dann noch hier?

Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


  #6  
Alt 19.03.2020, 12:15
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.106
Standard

na, hoffen wir mal, dass jetzt mehr Anstrengungen in die Digitalisierung der Bestände gesteckt werden - dann haben wir es alle bald einfacher.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.