#1  
Alt 27.06.2019, 09:48
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 134
Standard FN Kähne im Raum Genthin + Land Brandenburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1600 - 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Genthin und Umkreis
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Ev. Kirchenarchiv Magdeburg

Hallo,
in meiner Ahnenliste findet sich Kähne im 19. Jh. in Genthin + Altenplathow. Davon ausgehend sammle ich sämtliche Kähne, die mir in den KB rund um Genthin begegnen. Eine Aufstellung, sortiert nach Geburtsjahr, findet sich hier:
http://ofb.genealogy.net/namelist.ph...modus=&lang=de

Besonders interessieren mich:

- Kähne, Jacob um 1650 in Großmangelsdorf (nachgewiesen durch Karteikarten des Sippenamtes Jerichow II)
- Kähne war im 17. Jh. in Redekin ansässig (diverse Daten durch KB Redekin nachgewiesen)
. Kähne, Johann Gottfried *1763 in Jerchel ist von Interesse, da seine Tochter einen Luther geheiratet hat, der nachweislich über die Seitenlinie mit Martin Luther verwandt ist (möglicherweise auch in direketer Linie - das muss nochmals mit der Lutheriden-Vereinigung geklärt werden)
http://ofb.genealogy.net/famreport.p...%A4hne&lang=de
- Kähne im 18. Jh. in Zollchow (Land Brandenburg) - bisher fehlen weitere Angaben, wären aber von Interesse
- Kähne im 18. Jh. in Pritzerbe - möglicherweise ein Zweig der Familie, die später in Genthin und Altenplathow ansässig war
- Kähne im 19. Jh. in Genthin und Altenplathow - diverse Vorkommen - die KB beider Orte sind weitestgehend bezüglich Kähne ausgewertet

Weitere Hinweise:
- In Brandenburg/Havel gibt es eine Villa Kähne
https://www.google.com/search?q=vill...w=1366&bih=626 - wie passt diese ins Bild?
- Kähne als preußischer Landadel gibt es in Petzow (Land Brandenburg), siehe http://www.petzow-online.de/index.ph...hnes-in-petzow

Bisher sind für meine Kähnes zwei Urahnen denkbar - der um 1650 in Großmangelsdorf ansässige Jacob Kähne oder der 1637 aus Böhmen eingewanderte Peter Kähne. Da mir bisher die Verbindung fehlt, interessieren mich beide Linien. Möglicherweise ergibt sich noch eine dritte, bisher nicht bekannte Linie.

Ich würde mich freuen, wenn wir hier gemeinsam weitere Kähnes zusammentragen können und sich möglicherweise die eine oder andere Verbindung zwischen bisher losen Enden ergibt.


Danke und Grüße
Silvia
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2019, 15:16
mwrs56 mwrs56 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2011
Ort: 14550 Bochow
Beiträge: 75
Standard Kähne Klein-Wusterwitz

Hallo

auch ich habe Kähne in der Gegend.
Ich suche Maria Margarethe Kähne sie oo in Klein-Wusterwitz 24.01.1760
Joachim Schultze, es ist die II oo von Joachim.
Ich suche die Eltern von Maria Margarethe.


Gruß Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2019, 16:02
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 134
Standard

Hallo Rüdiger,

die Eltern von Maria Margarethe findest du hier:
http://ofb.genealogy.net/famreport.p...modus=&lang=de

Weiter zurück, also die Ehe der Eltern oder etwaige Geschwister sind in den Karteikarten des Sippenamtes leider nicht zu finden.

Die KB Klein Wusterwitz habe ich noch nicht eingesehen. Vielleicht forscht jemand in Klein Wusterwitz und hat Kopien?

Grüße
Silvia


Nachtrag:
Ich sehe gerade, dass die Braut Maria Katharina, nicht Maria Margarethe heißt.

Aber es ist die von dir gesuchte Ehe mit Joachim Schulze.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kähne_1734_5.jpg (253,9 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley

Geändert von ofb-dühringshof (27.06.2019 um 16:52 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2019, 17:41
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 240
Standard Kähne Kleinwusterwitz

Hallo Rüdiger,
Kähne Kleinwusterwitz
Kähne Peter, * 1633, ~ 21.11.1633, Eltern nicht angegeben, Paten: Andreas Curt, Anna Leeman, Joachim Tege, Hr. Salome Jirch Levins von Bey…limü?, Simon Tege, Lena Rancken

Kähne Valentin und Catharina Mangelsdorf
Kinder:
II 1 Claus, * 1653, ~ 10.07.1653 Paten: J. Hans Jürgen von Werder, Hans Schultze, J. Catharina von Werder
II 2 Anna, * 1656, ~ 06.03.1656 Paten: Samuel Teske mein Sohn, Jürgen Grenig, die Baltzarische, Maria Belwers
II 3 Matthis, * 1658, ~ 16.03.1658 Paten: Matthis der junge Schulze von Briest, Joachim Lüdicke, Chatharina die Greningsche
II 4 Joachim, * 1660, ~ 26.12.1660, Paten: Joachim Käne, Jonas Brand, Catharina Kähnen
II 5 Maria, * 1664, ~ 01.10.1664, Paten: Maria Schulze, die Joachim Ahlertsche, Claus Mangelsdorf junior
II 4 Joachim Kähne Ackermann in Kleinwusterwitz, OO 15.10.1695 Gertrud Buße, Tochter des Thomas Busse aus Kleinwulkow
Kinder:
III 1 Catharina, * 1696, ~ 20.08.1699 Paten: 1. Hans Giese Ackermann zu Wusterwitz 2. Anna Lüens Andreas Bußen Ackermanns zu L. Wulkow Ehefrau 3. Maria Mangelsdorf Christian Lückens Ackermann zu Lütgen Wusterwitz Ehefrau
III 2 Valentin, * 1699, ~ 19.12.1699, Paten: 1. Andreas Säger Ackermann in Bertzow 2. Joachim Lüe zu Steinitz Ackermann 3. Peter Horst Ackermann zu Vieritz Ehefrau Catharina
III 3 Elisabeth, * 16.10.1702, ~ 18.10.1702 Paten: Paten: 1 Caspar Rudloff Meyer in L. Wusterwitz 2. Gertrud Mangelsdorf Nicklaus Mangelsdorf Schulzens zu L. Wusterwitz Tochter 3. Hans Bleißes Ackermann in Melkow Ehefrau Dorothea
III 4 Maria, * 14.05.1706, ~ 16.05.1706 Paten: Paten: 1. Christan Lucke Ackermann in L. Wusterwitz 2. Joachim Adermann Leinweber zu L. Wusterwitz Ehefrau, Maria Küsels 3. Christian Gänses Ackermanns zu L. Wusterwitz Ehefrau Catharina

II 4 Joachim Kähne Ackermann in Kleinwusterwitz, II. OO 08.11.1723 Maria Elisabeth Geue
Kinder:
III 5 Maria Elisabeth, * 19.11.1724, ~ 22.11.1724 Paten: 1. Johann Ernst Bötche Arendator in Wusterwitz 2. Maria, des Schulzen Christoph Geuens zu Zitz Ehefrau 3. Maria Giesens, Hans Giesens Ackermann in Wusterwitz TochterAckermanns in L. Wusterwitz Ehefrau Catharina
III 6 Elisabeth, * 30.05.1727, ~ 02.06.1727 Paten: 1. Christoph Geue Schukze in Zitz 2. Christian Geues Ehefrau Elisabeth Heißmann aus Zitz 3. Matthes Mangelsdorf Schulzen in Lütgen Wusterwitz Ehefrau Maria Zanders
III 7 Joachim, * 1730, ~ 26.02.1730 Paten: 1. die Frau Bethgen 2. Valentin Giese 3. Hans Gesus
III 8 Maria Catharina, * 02.02.1734, ~ 07.02.1734 Paten: 1. Catharina Mauers 2. Joachim Krügers Ehefrau Maria Graänings 3. Mst. Georg Rulf, der Krüger
Grüße Andreas

Geändert von Andreas Krüger (27.06.2019 um 17:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.06.2019, 18:58
zummelt zummelt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 321
Standard

Hallo Silvia,

die "Villa Kähne" wurde 1920/25 erbaut für eine Tochter des Mühlenbesitzers Tiede.

Im Adressbuch von 1931/32 ist als Besitzer Hermann Kähne genannt (siehe Anhang).

Auf dem Neustädt. Friedhof in der Kirchhofstr. gibt es ein Familiengrab einer Fam. Kähne.

Ansonsten war der FN nicht so selten in Brandenburg an der Havel (siehe u.a. AB 1847)

Steffen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AB 1847.jpg (160,3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg AB 1931:32.jpg (231,2 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße
Steffen

Geändert von zummelt (27.06.2019 um 20:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.06.2019, 21:29
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 134
Standard

Hallo,

herzlichen Dank für die umfangreichen Informationen bis hier hin.
Die helfen schon weiter.

Silvia
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.06.2019, 21:38
zummelt zummelt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 321
Standard

Hallo Silvia,

eine Frage habe ich noch zu den Karteikarten des Sippenamtes: liegen diese für mehrere Orte von Jerichow II vor und wenn ja, wo kann man diese einsehen???

Wir hatten vor geraumer Zeit schon einmal Kontakt, da ich u.a. den Familiennamen Schöning in Altenplathow und Parchen in meiner Reihe habe.

Vielleicht könnte ich über diese Karten weitere Informationen finden???

Besten Dank vorab
Steffen

PS: falls es zu sehr off topic ist, gern auch als PN
__________________
Beste Grüße
Steffen

Geändert von zummelt (27.06.2019 um 21:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.06.2019, 21:51
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 134
Standard

Hallo Steffen,

die Karteikarten des Sippenamtes umfassen wohl so ziemlich alle Orte, die damals zum Kreis Jerichow II gehört haben. Die Karten sind allerdings nicht nach Orten, sondern nach Familiennamen sortiert. Einsehbar sind sie im Archiv in Magdeburg https://www.landeskirchenarchiv-magdeburg.de/ .

Die Karten sind nach meinen Erfahrungen eine gute Möglichkeit weitere Hinweise und Anknüpfungspunkte zu finden, aber vollständig sind sie nicht. Für den Namen Luther gibt es bpsw. 120 Karten, aber nur 48 für Geserick - ein Name, der auch in vielen Orten der Region vorkommt.

Hoffe, es hilft.

Grüße
Silvia
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.06.2019, 09:00
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von zummelt Beitrag anzeigen
Ansonsten war der FN nicht so selten in Brandenburg an der Havel (siehe u.a. AB 1847)
Stimmt. Nach Auswertung aller Karteikarten des Sippenamtes habe ich 35 scheinbar voneinander unabhängige Kähne-Familien. Ich bin mir aber sicher, dass einige miteinander verwandt sind. Da muss "nur" noch die Verbindung gefunden werden.

Aktuell stehe ich vor der Frage in welchen Kirchenbüchern ich suchen kann.

Briest
bei Brandenburg im ELAB
im Kirchenkreis Stendal in Magdeburg
Aus welchem Briest stammen die Kähnes?

Gollwitz
bei Brandenburg - KB im ELAB
bei Warchau - ??

Jerchel
Es gibt vier verschiedene Jerchel, drei sind in Magdeburg zu finden, das vierte im Milower Land aber nicht im ELAB.
Aus welchem Jerchel stammen die Kähnes?

Wust
bei Brandenburg im ELAB
bei Melkow in Magdeburg
Aus welchem Wust stammen die Kähnes?

Ich bin dankbar für jeden Hinweis.
Grüße
Silvia
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.