Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2021, 20:52
CarmenB CarmenB ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2020
Ort: Region Weimar
Beiträge: 139
Frage Bitte um Übersetzungshilfe Polnisch ins Deutsche

Quelle bzw. Art des Textes: KB Eintreg
Jahr, aus dem der Text stammt: 1932 Nr 14
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bukowiec
Namen um die es sich handeln sollte: Jan Beret und Natalia geb. Schmidt



Guten Abend
Ich möchte hiermit wieder um Hilfe bei der Übersetzung bitten. Ich hoffe ihr könnt mir auch diesmal helfen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend LG Carmen


https://metryki.genealodzy.pl/metryk...m=3.75&x=0&y=0
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2021, 09:50
CarmenB CarmenB ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2020
Ort: Region Weimar
Beiträge: 139
Standard

Guten Morgen
Ich wünsche Allen einen schönen Sonntag.
Ich hoffe es kann mir Jemand helfen und diesen Text übersetzen. Sodass ich wieder ein Stück in meinem Stammbaum weiter komme.
Lg und noch einen schönen Sonntag wünscht Carmen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2021, 13:45
christianheinrich christianheinrich ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2020
Beiträge: 50
Standard

Hallo!


Anzeige: Pabjanice, 28. März 1932, 3 Uhr nachmittags


Zeugen: Emanuel Bereth, Bauer in Bukowiec, 34 Jahre und Wilhelm Meier, Arbeiter in Laznowska Wola, 28 Jahre


Bräutigam: Jan Bereth, Junggeselle, 25 Jahre, Arbeiter in Bukowiec, auch dort geboren, Sohn von Krystjan Bereth und dessen Ehefrau Wilhelmina geb. Schmidt, evangelisch-augsburgischen Bekenntnisses


Braut: Natalja Schmidt, Jungfrau, 23 Jahre, bei den Eltern in Bukowiec wohnhaft, auch dort geboren, Tochter von Emil Schmidt und dessen Ehefrau Natalja Rozalja geb. Hilbert, evangelisch-augsburgischen Bekenntnisses


Aufgebote: am 31. Januar, 7. Februar, 8. März diesen Jahres
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2021, 20:03
CarmenB CarmenB ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2020
Ort: Region Weimar
Beiträge: 139
Standard

Guten Abend
Ich möchte mich recht herzlich für die Hilfe bedanken. Ich wünsche noch einen schönen Abend Carmen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.