Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.04.2017, 15:01
1103ochim 1103ochim ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2017
Beiträge: 184
Standard Entzifferungshilfe Kirchenbuch1trag

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1862
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Groß Neudorf, Kreis Bromberg, Posen, Polen
Namen um die es sich handeln sollte: August Fritz, Mathilda Fritz



Moin,

ich bitte um "Entschlüsselungshilfe" bei:

1. den Titelspalten und
2. sämtlichen Einträgen der 1. Zeile "9. November 1862

Danke
__________________
Tschüß Achim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2017, 15:03
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.414
Standard

Hallo Achim,

Du solltest uns auch ein Bild anhängen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2017, 15:09
1103ochim 1103ochim ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2017
Beiträge: 184
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Achim,

Du solltest uns auch ein Bild anhängen
Pardon,
hier im Anhang ist er. Der Scan lässt sich nur, auf meiner Festplatte gespeichert, hochladen!
Im original:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 150_31_Trauung_August Fritz_Mathilda Fritz.jpg (255,7 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Tschüß Achim
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2017, 15:38
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 517
Standard

Hallo,
bitte versuche es mal mit einer PDF-Datei zum Hochladen. Die Lesbarkeit beim eingestellten Bild ist nicht ausreichend, um genaueres zu entziffern. Da müssten wir eher raten, statt lesen.
Ich kann lesen:
2.Spalte: Name des Geistlichen, welcher die Trauung ....: Giebe
3. Spalte: Jahr 1862, Vor-Zu und ....Namen der Getrauten, Aufendhaltsort, Stand und Gewerbe, auch, ob die Trauung in der Kirche oder zu Hause vollzogen worden:
Heinrich August Fritz in Jesuiterbruch, ältester Sohn des Wirth Michael Fritz daselbst mit
Jungfrau (Jgfr) Mathilde Fritz in Mi...dorf, vierte Tochter des Altsitzer Adam Fritz daselbst
getraut im Schulhause zu ...chowo
4.Spalte: Ob sie schon verheirathet gewesen sind, .....: ad 1: bisher unverheiratet, Vater lebt; ad 2: bisher unverheiratet, Vater lebt
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz


Geändert von U Michel (04.04.2017 um 16:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2017, 15:41
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
der Link funktioniert aber und die Auflösung des Bildes ist ausreichend (1,77 MB).
Es ist gut zu lesen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.04.2017, 16:08
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 517
Standard

5. Spalte: Alter des Bräutigams/ der Braut, Jahr/ Monat
(Bräutigam Alter) 32/11, (Braut Alter) 21/8
6. Spalte: Religion des Bräutigams/ der Braut.: beide evangelisch
7. Einwilligung der Eltern und Vormünder: (289) ad 1: der Vater hat die Einwilligung gegeben, ad 2: desgleichen
8.Spalte: Anmerkung: Aufgeboten in Ro(z)ewo. ...owerndorf

Alle roten Markierungen sollten noch einmal nachgelesen werden, die konnte ich nicht genauer entziffern.
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.04.2017, 16:19
1103ochim 1103ochim ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2017
Beiträge: 184
Standard

Lest ihr auch in "...und Tag der Trauung": Neunten (9.) November 1862)))
Jesuitenbruch_ Hohenzalz, Bromberg, Posen, Polen
Rozewo = Rojewo, --"--

Vielen, vielen Dank!! Ihr seid eine tolle Hilfe!!
__________________
Tschüß Achim

Geändert von 1103ochim (04.04.2017 um 16:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2017, 17:16
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.667
Standard

Hallo Achim,
das Datum hast Du richtig gelesen.
Das ev. KB stammt aus dem Ort
Gr.Neudorf in Bromberg.
Rojewo wurde auch richtig gelesen.
Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski

Geändert von Mariolla (04.04.2017 um 17:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.04.2017, 17:20
1103ochim 1103ochim ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2017
Beiträge: 184
Standard

Vielen Dank nochmals!
Darf ich euch mit solchen Schwierigkeiten weiter behelligen??:-)
__________________
Tschüß Achim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.