#1  
Alt 28.04.2007, 22:11
Frank09 Frank09 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Münsterland
Beiträge: 20
Standard Forschung in Frankreich

Hallo alle zusammen!

Meine Forschungen treiben mich nach Frankreich.
Genauer suche ich im Departmet Cote-d´or den Ort Puits.

Wer kann mir sagen, wie man in diesem Land vorgeht und auf was man achten muß?
Bin für jeden Art der Hilfe dankbar!


Mit freunlichen Grüßen


Frank09
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2007, 14:29
Maya Maya ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Beiträge: 57
Standard RE: Forschung in Frankreich

Hallo Franko9!
Ich kann Dir auf deine Frage zwar keine Antwort geben, aber sollte ich irgendwann mehr als den Namen meines Opas wissen- er war Franzose, werde ich wohl vor der gleichen Frage stehen und bin auf die Antworten auch sehr gespannt!
Viele Grüße Maya
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2007, 15:45
meyerhans meyerhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 474
Standard RE: Forschung in Frankreich

Hallo!

Forschen in Frankreich, ist auf jeden Fall nicht so compliziert wie in Deutschland und auch nicht so kostspielig.
Alle Urkunden nach 1792, Einführung des état civil, sind gespeichert in den Archives départemental, meistens auf microfilm, zum Teil auch online.
Einsehbar für jedermann, und für Urkunden die älter als 100 Jahre sind.
Urkunden die weniger als 100 Jahre alt sind, werden nur an direkte Nachkommen ausgestellt.
Urkunden vor 1792 sind auch bei den Archives départemental gespeichert.aber oft schlecht lesbar und auf lateinisch geschrieben. Im Elsass und Lothringen sind die protestantischen Urkunden auf deutsch abgefasst.
Man kann also Urkunden direkt bei der jeweiligen Mairie anfordern oder einen ehrenamtlichen Forscher (benévôle) beauftragen. (Die Archives départemental stellen keine Urkunden aus).
Einen benévôle findet man über fil d'ariane. Bei google. Die Kosten betragen: das Porto und evtl. einige centimes für die Kopie.
Für weitere Fragen stehe ich gerna zur Verfügung.

Amicalement!
Hans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2007, 22:38
Maya Maya ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Beiträge: 57
Standard RE: Forschung in Frankreich

Hallo!
Also ich sag schon mal ein großes
Maya
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2007, 22:48
Frank09 Frank09 ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Münsterland
Beiträge: 20
Standard RE: Forschung in Frankreich

Hallo Hans

Danke für deine Auskunft.
Dann will ich mal anfangen, Briefe nach Frankreich zu schicken.

Danke!

Mit freundlichen Gruß aus dem Münsterland

Frank09
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Archive in Frankreich Marlies Elsaß-Lothringen Genealogie 130 08.05.2019 09:51
Kriegsgefangenenlager in Frankreich Svenja Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 2 27.09.2008 00:16
Wie in Frankreich suchen? Heiligenbeiler Internationale Familienforschung 4 28.06.2008 20:29
Militärbezogene Forschung in Frankreich Svenja Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 0 17.10.2007 18:34

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.