#11  
Alt 12.06.2012, 22:45
filipine filipine ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 105
Standard Ahensuche in Pultusk

Hallo,

es zwar schon einige Zeit her, dass sie Hilfe angeboten haben. Dennoch hoffe ich sie lesen diese Antwort ,

In Warschau ev.aug.Kirche fand ich folgenden Sterbe-Eintrag (ins Englische übersetzt):

2. Juliusz Ludwik Glesmann, d.3/15 Jan 1885 at the age of 31, son of Gotfryd and Elżbieta NN.(34), born in Nowa Wieś, Pułtusk district

Können Sie die Geburt finden oder mit den Daten der Eltern etwas anfangen ?

Gruß Filipine
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.06.2012, 16:43
gerbil gerbil ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2009
Beiträge: 18
Standard

Hallo Filipine,

habe für Dich alles durchsucht. KB Taufen evang. Kirche Pultusk 1843-1868 = NICHTS, KB Hochzeiten gibts leider erst ab 1863.

Habe auch in der kath. Kirche Lubiel bei Nowa Wies nichts gefunden. Habe da allerdings die Hochzeiten nur bis 1843 durchsucht und die Geburten bis 1851. Mehr Material habe ich nicht. Bei den Mormonen gibt es noch weitere Filme in der relevanten Zeit.

Bist Du sicher, dass die Übersetzung (sprich Quelle) stimmt? Hätte eigentlich etwas finden müssen, wenn der Vorfahr wirklich evangelisch war.

Viele Grüße.
gerbil
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.06.2012, 19:39
filipine filipine ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 105
Standard Kirchenkeis Pultsk

Guten Abend Gerbil,

danke für die Suche. Ich war ein paar Tage weg und habe erst heute nachgeschaut.

Der fragliche Eintrag stammt aus des Kirchenbuch der ev.aug.Kirche in Warschau und ist in kyrillisch. Ein erfahrener polnischer Ahenforscher hat für mich nachgesehen und die Übersetzung geschickt. Also vertrauenswürdig.

Es gibt noch weitere Namensträger in diesem KiBu. Aber keine aus Pultsk oder sonst zu dieser Familie passend.

Der Name wird immer mal wieder anders geschrieben : alte Versionen sind
Glesemann oder Glasemann, einmal Glaitzmann .

Herkunft im 18.Jh. aus dem Warthebruch u.a. Seidlitz bei Landsberg.
Die kamen wiederum aus dem Netzedistrict (Groß-Kotten/Filehne)und schrieben : Glesmer/Glesemer , es findet sich auch Glaehsemann .

Würde mich freuen, wenn Du noch einen Anhaltspunkt hättest.

Liebe Grüße
Filipine
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.09.2012, 08:18
Edulli Edulli ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 3
Standard

Hallo,
ich freue mich über Ihr Hilfsangebot!
Meine Suche gilt zunächst dem Ort "Neudorf Krs. Putusk Bez. Warschau". Dort ist lt. Wehrpaß mein Vater am 16.02.1904 geboren. Den Ort habe ich bisher bei meiner Suche nicht gefunden. Dabei habe ich unterstellt, daß das "Putusk" im Wehrpaß mit großer Wahrscheinlichkeit tatsächlich "Pultusk" ist.
Können Sie mir auch bei der weiteren Frage helfen? Die Familie meines Vaters muß irgendwann nach 1904 nach Wolhynien ausgewandert/umgesiedelt sein. Kann man darüber etwas finden? Wie und wo muß ich suchen?
Danke
Eduard
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.09.2012, 14:05
arno1 arno1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 637
Standard

Hallo Eduard,

Vielleicht kannst du dort mehr Hilfe erfahren.

Gruß Ute

http://wolhynien.de/modules/planetse...etsearchix.php
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.09.2012, 14:29
Joanna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Eduard,

"Neudorf Krs. Putusk Bez. Warschau"

Neudorf heißt im Polnischen "Nowa Wies". Was ist das für ein Wehrpaß (Deutsch, Polnisch, Russisch) und wann wurde es ausgestellt? Ich denke, es dürfte sich um dieses Dorf handeln:

Es gibt einen kleinen Ort mit dieser Bezeichnung, der nördlich von Lubiel und Marianowo liegt. Mit Sicherheit war Marianowo bis September 1939 ein Dorf mit Deutschen Kolonisten.

Wann ist die Familie von Wolhynien Richtung Deutschland gekommen? Wenn es zur Zeit des zweiten Weltkrieges geschah, sollten noch Einwanderungsunterlagen im Bundsarchiv in Berlin, Einwanderungszentrale, liegen. Diese sollten mal angefordert werden.

Und natürlich wäre es sinnvoll, wenn wir wüssten, nach welchem Namen überhaupt gesucht wird.

Gruß Joanna
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.01.2013, 01:40
Juli13 Juli13 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 8
Standard

Hallo,

der Beitrag ist zwar schon ein bischen älter, aber ich habe ihn gerade erst gelesen...
Ich bin auf der Suche nach Daten über Gottfried Sempf, *22.11.1859 in Putulsk/Warszawa und seiner Frau Euprosine Bartz, *09.09.1864 ebenfalls in Putursk/Warszawa.
Sie sind beide in Ruda/Chelm/Lubliner Raum verstorben und hatten einen Sohn, Theophil Sempf, *22.01.1900

Kann mir jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.01.2013, 18:01
gerbil gerbil ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2009
Beiträge: 18
Daumen hoch Sempf/Bartz in Pultusk

Hallo Juli13,

ich habe für Dich die Taufeintragung aus dem KB Pultusk von Eufrosine! Eltern waren Christian Barc und Luise Drejer. Sie ist in Marianowo geboren. Schau mal bitte unter "Upstreamvistula" nach, da gibts die Dorfchronik von Marianowo zu lesen.

Wohin soll ich die Taufeintragung schicken? Kann Dir auch noch weiter helfen.

Viele Grüße.
Gerbil
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.01.2013, 17:36
Juli13 Juli13 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 8
Standard

Hallo Gerbil,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort; besonders der "Upstreamvistula-Tip" hat mir sehr gefallen, denn die beiden sind tatsächlich in Shitomir/Russland gelandet bevor sie nach Ruda/Cholm kamen.
Mein besonderes Interesse gilt der Sempf (in einigen Archiven auch Senf)-Linie:
Karl +in Russland, einem Sohn Gottlieb *1876 in Karolinow +in Russland und seinen Söhnen Alexander *1904 in Karolinow, Unbekannt und Sigismund(Siegmund) *1906 in Ruda/Cholm.
Da die Dörfer sehr nah beieinander lagen und der Name recht selten ist suche ich nach einer Verbindung zwischen diesen und Gottfried Sempf *1859 in Putulsk/Warszawa +in Ruda/Cholm und Gustav Eduard Sempf *1870 in Polewni Grondach +in Russland.
Beide lebten um 1900 in Karolinow/Ruda im Cholmer Land.
Gibt es da irgendwelche Informationen?

Viel Grüße
Juli

Geändert von Juli13 (26.01.2013 um 11:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.05.2021, 16:04
Ekiem Ekiem ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2021
Beiträge: 1
Ausrufezeichen BITTE UM HIlfe BEI EINER SUCHE

Guten Tag,
ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich suche nach meiner Oma und habe folgende Daten noch:

Martha Balkau
geb. 28.10.1926 in Neudorf (Nowa Wies) Kreis Pultusk.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
narewgebiet , pultusk

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.