Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2021, 22:16
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 458
Standard 1898 Die Trauung von Arthur Wilhelm Mauritz und Frieda de Haen in Düsseldorf

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1898
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Düsseldorf
Konfession der gesuchten Person(en): Ev. ?
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

ein Forscherkollege aus den Niederlanden sucht nach weitergehenden Informationen zu Arthur Wilhelm Mauritz, Düsseldorf *5.4.1874 und Frida de Haen Düsseldorf *1877
Trauung in Düsseldorf 1898
Besonders wichtig wären Informationen zur Trauung. Aber auch zu den Lebensumständen (Destillier?, Rittergutbesitzer....).
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen!

Gruß an Alle!

Hans-Hermann

Geändert von hhb55 (16.02.2021 um 09:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2021, 19:03
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 458
Standard

Guten Abend in die Runde,

leider hat bisher niemand die Frage nach der Heirat beantworten können!
Jetzt taucht eine erste neue Frage auf im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Hauptperson (Arthur Mauritz). Im Düsseldorfer Adressbuch taucht einmal eine „Firmenbezeichnung“ auf die nicht so ganz einzuordnen ist:

“Comptoir und Lager”? Er hatte auch eine Destillerie und Likörfabrik

Was hat hierbei die Bezeichnung Comptoir und Lager zu bedeuten?


(Eine Anfrage zur Trauung habe ich auch an das Düsseldorfer Stadtarchiv weitergeleitet!)

Hans-Hermann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mail.jpg (37,4 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von hhb55 (17.02.2021 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2021, 21:42
Benutzerbild von Bia
Bia Bia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 333
Standard

Hallo Hans-Hermann,


ich glaube, ich habe die Trauung gefunden: 28.06.1898 im Schloss Walbeck:


http://digital.ub.uni-duesseldorf.de...eview/10500220
__________________
Viele Grüße
Bianca
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2021, 12:19
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 458
Standard

Guten Morgen
und vielen Dank Bianca,

ich habe sofort erste Kontakte mit der Kirchengemeinde und dem Stadtarchiv in Geldern gehabt! Jetzt heißt es erst einmal abwarten!

Aktualisierung: Keine Trauung in der katholischen Kirche und keine Zivile Trauung in Walbeck, Geldern usw.!
Möglicherweise doch in Düsseldorf oder in der Schlosseigenen Kapelle oder es wurde Schloss Walbeck nur genannt weil es die Meldeadresse war (Familienbesitz von 1880 bis 1903).


Liebe Grüße

Hans-Hermann

Geändert von hhb55 (18.02.2021 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2021, 20:40
Benutzerbild von Bia
Bia Bia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 333
Standard

Hallo Hans-Herrmann,


vielleicht war es ja doch Verwandtschaft?


Gemäß diesem Artikel waren Eigentümer von Haus Walbeck u.a. auch eine Familie Mauritz.


https://www.rheinruhronline.de/niede...osswalbeck.htm


Und hier (https://www.hvv-walbeck.de/geschichte/alte-postkarten/) steht "...den Zuschlag erhielt eine Familie von Hymmen, die das Anwesen um 1880 an die Familie Mauritz aus Düsseldorf veräußerte..".


P.S. Entschuldige, ich hatte nicht gelesen, dass Du das schon weißt
__________________
Viele Grüße
Bianca

Geändert von Bia (18.02.2021 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.02.2021, 21:22
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 669
Standard

Zitat:
Zitat von hhb55 Beitrag anzeigen

Aktualisierung: Keine Trauung in der katholischen Kirche und keine Zivile Trauung in Walbeck, Geldern usw.!
Möglicherweise doch in Düsseldorf oder in der Schlosseigenen Kapelle oder es wurde Schloss Walbeck nur genannt weil es die Meldeadresse war (Familienbesitz von 1880 bis 1903).
Wenn die Eheleute evangelisch gewesen sind, ist die katholische Pfarrkirche natürlich aus dem Rennen.
Bei Archion gibt es zwar ev. Kirchenbücher von Geldern, aber leider nicht aus dem fraglichen Zeitraum.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (18.02.2021 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2021, 21:40
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 458
Standard

Hallo und vielen Dank,

ja es geht um die Besitzerfamilie Mauritz und ich versuche für den niederländischen Forscherkollegen Informationen über das Schicksal und den Werdegang der Familie zu recherchieren!
Bin für jede Information dankbar!

LG

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.02.2021, 22:02
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 458
Standard

Hallo Andre,

nun ja die Sache mit der Konfession kann natürlich auch ein Grund für das nicht Auffinden der Trauung sein! Ich hoffe jetzt natürlich, dass mich Herr Spahr vom Stadtarchiv Düsseldorf auf die richtige Spur bringen wird!

Schönen Abend noch!

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.02.2021, 22:26
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 458
Standard

Hallo Andre,

nun ja.......

Geändert von hhb55 (18.02.2021 um 22:27 Uhr) Grund: Doppelt gesendet
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.02.2021, 22:50
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 973
Standard

Hallo Hans-Hermann,

der gesuchte Arthur ist der Sohn des Arthur Hubert gewesen. Kennst du dessen Sterbeurkunde schon:

https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...04681_0053.jpg

Anbei noch ein Auszug aus dem Düsseldorfer Amtsblatt mit Erwähnung der gesamten Familie Mauritz.

Daraus sollte sich ergeben:

0 Friedrich Johann Heinrich Mauritz, Kfm., oo 10.8.1799 Uerdingen, Philippine Antoinette Margarethe Erlewein
1) Wilhelm Franz Christian Hubert Mauritz, * 13.7.1801 Uerdingen, + Uerdingen, Kfm., oo Henriette Gertraud Heberstreit, + Uerdingen
(1) Maria Mauritz, oo Gustav Koch, Rechtsanwalt in Aachen (1896)
(2) Maria Anna Mauritz, oo Heinrich Herberz, Kfm. in Dortmund (1896)
(3) Emma Mauritz, oo Friedrich Schmitz, Landwirth in Winnenthal (1896)
(4) Auguste Mauritz, ledig in Linz am Rhein (1896)
(5) Leo Mauritz, + v. 1896, oo Mathilde Höninghaus in Uerdingen (1896)
(6) Friedrich Mauritz, Kfm. in Uerdingen (1896)
(7) Arthur Hubert Mauritz, *28.12.1842 Uerdingen, + 6.1.1907 Düsseldorf, Kfm, oo Emma Bernsau
A Arthur Wilhelm Mauritz, * 5.4.1874 Düsseldorf, Rittergutsbesitzer u. Inhaber der Dt. Holländischen Landkultur-Gesellschaft in Düsseldorf Burgmüllerstr. 43 (1913), oo 28.6.1898 Walbeck, Frida de Haen, *~1877
MfG
Manni
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mauritz 001.jpg (126,4 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von Manni1970 (19.02.2021 um 08:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.