Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2021, 20:05
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 210
Standard Masse in Gerichtsurkunde 1794

Quelle bzw. Art des Textes: Gerichtshandelsbuch Bad Lausick Nr. 116. S. 365ff
Jahr, aus dem der Text stammt: 1794
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Oelzschau /Sachsen
Namen um die es sich handeln sollte: Brause


Hallo zusammen
Ich bräuchte in paar Tipps zu den Massangaben (siehe rote Stellen), da diese teilweise in Abkürzungen auftauchen.

Danke und Gruss
Thomas


550Mfl. (Meissner Gulden) - - ihr Richtigkeit erhält.
Hiernächst bedinget Verkäufer sich und
seiner Ehefrau zeitlebens freiye Wohnung im Guthe
und die Kammer nach dem Garten zu, zum Be-
hältnis aus; im aber Verkäufer und sein
Eheweib sich mit Käufern nicht vertragen
könnte, so muss lezterer denenselben zu ihrer
Wohnung eine Auszugsstube auf seine Kosten bau-
en lassen, so wie auch ein trocknes Behältnis
zum Holz und Stroh einräumen. Zudem ver-
spricht Käufer Verkäufern und dessen Ehewei-
be alljährlich nachfolgenden Auszug zu liefern,
als:
7 Scheffel?? Korn
1 Scheffel Weitzen
1 Scheffel Gerste
3 Scheffel gute Erdbirnen (Dresdner Maas)
2 Schock Krauthäupte
18 Kannen Butter
3 Schock Käse
2 Schock Eyer
Ein gemästetes Schwein von 60 Pfund? mit
den Würsten und Schmeer, doch
so, dass Würste und Schmeer nicht
mit gewogen werden,
1 Nössel Milch jeden Tag, wenn die Kühe
Milch geben
2 Schock Reissholz
½ Clafter Aspen Scheitholz
1 ?? Schüttenstroh
1 ?? Lein zum säen, wozu Käufer das
Land und Dünger geben muss,
2 Kannen Brennöhl
den 3ten Theil von allen Obste.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0371_rechte-Seite.jpg (287,9 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Ave


Ballendorf: Heyne; Grossbothen: Lange, Dietze; Bad Lausick: Hantschmann, Schilde, Sebastian, Zopf; Leipzig: Zopf, Näumann, Kühn; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Greitschütz: Staacke; Drehbach: Orgis; Waldkirchen: Neubert; Kaltenborn: Kern; Hohnbach: Frentzel; Grimma: Lange, Ansorg, Börner; Stadtroda: Kittel

Geändert von Octavian Busch (18.05.2021 um 20:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2021, 22:19
Alwine2 Alwine2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2020
Ort: NRW
Beiträge: 161
Standard

Hallo Thomas,

die Abkürzung nach der 60 heißt eindeutig "Pfund". Dieses Zeichen kenne ich noch von meiner Mutter aus Backrezepten.

Zu "1 ?? Schüttenstroh"

hat der/diejenige sich verschrieben, wollte mit "ß" anfangen, hat das durchgestrichen und dann doch mit "Sch" geschrieben, vermute ich.

Gruß Alwine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2021, 22:23
Alwine2 Alwine2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2020
Ort: NRW
Beiträge: 161
Standard

Hallo Thomas,

ach ja, Scheffel als Maß habe ich auch schon mal gehört, hat es als auf jeden Fall gegeben. Evtl. weiß Googel mehr.
Es wird sicher noch weitere Beiträge hierzu geben.

Gruß Alwine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2021, 00:28
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.368
Standard

Zitat:
Zitat von Octavian Busch Beitrag anzeigen
... 1 ?? Lein zum säen ...
Hallo
1 Mz. [Metzen] Lein zum säen ...


(1 Dresdner Scheffel = 16 Metzen) - https://www.liebertwolkwitz-1813.de/...wichte_de.html
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (19.05.2021 um 00:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2021, 00:41
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.368
Standard

Zitat:
Zitat von Octavian Busch Beitrag anzeigen
... 1 ?? Schüttenstroh ...
Das Zeichen könnte vielleicht ein B bedeuten, als Abkürzung für "Bund"
https://lexika.digitale-sammlungen.d...09131_4_4_4556

"Ein Bund Stroh heißt in Obersachsen und Thüringen auch eine Schütte Stroh"
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (19.05.2021 um 00:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.05.2021, 07:36
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.513
Standard

Die Abkürzung "ßo" steht für Schock.
__________________
rigrü
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.05.2021, 07:58
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 210
Standard

Guten Morgen zusammen
Besten Dank für die schnellen Tipps.

Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brause , oelzschau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.