#11  
Alt 13.06.2021, 15:33
HErtlFernwald HErtlFernwald ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 70
Standard

Hallo Garfield!
Ich kann sagen, dass es sich definitiv gelohnt hat. Die Dame aus Zürich hat die Register auf dem PC und da ging klar der Burgerort Bollodingen hervor! Die KB gesichtet und alles in den „Auswärtigen“ entdeckt, á la Bonheur!

Habt Ihr eine Idee, wo ich nach Rückkehrern suchen könnte? Denn August taucht ja ab den 1860ern nicht mehr in Buffalo auf und verstirbt auch nicht dort!
LG Hendrik
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.06.2021, 17:30
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.929
Standard

Sehr schön, dass du jetzt weiter gekommen bist! Und gut zu wissen, dass die Pass-Register nützliche Informationen enthalten können. Dann werde ich dort wohl mal noch meine ausgewanderten Verwandten suchen lassen.

Zu Migrations-Daten ist/war mir bisher sonst nichts bekannt. Aber jetzt kennst du den Heimatort und das ist das Wichtigste bei der Suche in der Schweiz.

Optionen:
- Kirchenbuch vom Heimatort nach dem Tod durchsuchen
- Bürgerrödel (Bürgerregister / Familienregister) vom Heimatort anschauen. Wenn die Familie in die Schweiz zurück kehrte, wird der Tod am Heimatort gemeldet worden sein. Da dir einige Daten bereits bekannt sind, dürfte es nicht so schwierig sein, die Familie in den Bürgerrödeln zu finden. Pluspunkt: dort stehen auf einer Seite zusammengefasst alle Daten der gesamten Familie, mit Verweisen zu den Eltern und zu den Kindern, sofern sie geheiratet haben (bei der Heirat erhielten Söhne eine eigene Familien-Seite, bei den Töchtern gibt es einen Verweis zum Ehemann). Die Bürgerrödel vom Kanton Bern sind nicht online, können aber beim Zivilstandsamt vor Ort eingesehen werden. Ich habe das für meine Vorfahren und deren Nachkommen gemacht und kann das sehr empfehlen, da wäre ein bisschen mehr Geld auf jeden Fall gut investiert.
- Ancestry hat primär die Daten von Einwanderern, aber nicht von Auswanderern aus den USA. Man solle im Ankunftsland suchen. Dazu müsste man aber wissen, in welchem Hafen in Europa die Ankunft war - und das kann für die Schweiz relativ schwierig sein, da alle Häfen weit weg waren. Ich hatte einzelne Schweizer Einwanderer gesehen, die über Neapel in die USA fuhren, über Frankreich, Deutschland, evt. Belgien oder Niederlande dürfte wahrscheinlicher gewesen sein.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg von Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus von Neuenegg BE/Schweiz
Wyss von Arni BE/Schweiz
Keller von Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.06.2021, 10:39
HErtlFernwald HErtlFernwald ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 70
Standard

Lieben Dank !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.