Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2010, 22:31
timvl1987 timvl1987 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Holland
Beiträge: 763
Standard Urkunde aus Gross Oerner

Hallo

Wer kan mir weiter helfen diese Urkunde aus Goss Oerner meines Urgrossvaters Friedrich Wilhlem Meier zu übersetzen in die Deutsche schrift.

Vielen Dank

Mit freundlichem Gruss,

Tim van Luttikhuizen

timvl1987@gmail.com
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geboorteakte Friedrich Wilhelm Meier 1888.jpg (91,8 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2010, 22:40
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.588
Standard

Groß-Oerner 2ten August 1888
bekannt
die Hebamme Frau Minna
Finke geb. Weise
Groß-Oerner
Minna Meier geb. Dockhorn,
evangelischer Religion, Ehefrau des Berg-
mannes Gustav Meier, evangelischer
bei ihrem Ehemann in Gr Oerner
Groß Oerner, in der Wohnung ihres Ehemannes
ersten 1ten August
achtzig und acht Morgen
zwei 2 männlichen
die
Friedrich Wilhelm
die Frau Finke erklärte, daß
sie bei der Niederkunft der Eherfrau
Meier zugegen gewesen sei
unterschrieben
Minna Fink
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2010, 22:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hallo Tim,

ein kleiner Tipp.

Ich würde meine mail Adresse hier nicht so öffentlich einstellen. Es kommen immer wieder Suchroboter vorbei um mail-Adressen zu finden und sie mit Spam zuzumüllen.

Wenn Du sie dazu setzen willst, ersetze lieber das @ mit (at) oder (ät).
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.