#1  
Alt 06.01.2008, 19:03
News-Moderator News-Moderator ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2003
Beiträge: 16
Standard Artikel in der "Gala": Ahnenforschung Russell Crowe

Gelegentlich interessieren sich auch Prominente für ihre Wurzeln, allerdings bekommen sie dabei mehr "Start- bzw. Schützenhilfe" als "Otto Normalverbraucher". Die Gala berichtet: "Der Australier Russell Crowe begibt sich auf die Spuren seiner Vergangenheit. Diese führen ihn in ein kleines verschlafenes Städtchen in Wales."

Und weiter:

" 'BBC Wales' wird den Schauspieler demnächst in die kleinen walisischen Dörfer Wrexham und Cheshire begleiten. Nach Angaben eines Sprechers des Fernsehsenders soll der gebürtige Australier in diesen Städtchen noch immer Cousins und Cousinen haben. Crowes Großvater John war damals in Wrexham der Inhaber eines Obst- und Gemüseladens."

Den kompletten Text lesen Sie online unter:

http://www.gala.de/stars/news/14666.html
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Artikel über Ahnenforschung - Spiegel Online 28.11.07 News-Moderator Neues aus der Welt der Genealogie 0 07.12.2007 11:26

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.