#1601  
Alt 09.07.2018, 13:37
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 10. und 13. Mai 1916

Auf dem westlichen Kriegsschauplatz verstarb unser Lehrer Herr Ernst Petroll
Leutnant der Reserve in einem Jäger-Bataillon
Schulgemeinde Sakowitz, F. von Lekow, Königl. Kammerherr
__________________________________________________ ____________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 6. bis 12. Mai 1916

Sterbefälle:
Pensionierter Bahnwärter Karl Bintke, 75 J. alt
__________________________________________________ ____________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 6. bis 10. Mai 1916

Getauft:
Ein Sohn des Spediteurs Adolf Berger aus Pleschen
Eine Tochter des Hilfsstellwerkschlossers Bruno Heidrich aus Kowalew
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1602  
Alt 10.07.2018, 13:01
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 17. und 20. Mai 1916

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 12. bis 19. Mai 1916

Sterbefälle:
Tischler Heinrich Kranz, 60 J.
Auszügler Thomas Kubiak, 63 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 13. bis 19. Mai 1816

Beerdigt:
Am 14.5.1916 in Pleschen der Hilfsbahnwärter Karl Büntke im Alter von 75 Jahren
__________________________________________________ ____________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1603  
Alt 11.07.2018, 13:22
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 24. und 27. Mai 1916

Der dritten Verletzung auf dem Felde erlegen. Sohn, Bruder, Schwager, Bräutigam, mit 24 Jahren Lehrer Karl Eichberg aus Schönbrunn Kreis Gnesen.
Reinhold und Ida Eichberg geb. Kaiser
Reinhold und Luise Süring geb. Eichberg
Rosalie Eichberg
Alfred und Lydia Domdey geb. Eichberg
Karl und Elsbeth Günter geb. Eichberg
Käthe Remus
Lissa, 20. Mai 1916
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 20. bis 28. Mai 1916

Sterbefälle:
Dienstjunge Stanislaus Szczepanski, 14 J.
Krankenschwester Lidwina Maria Lukowiak, 41 J.
Schmied Stanislaus Krzyminski, 84 J.
Arbeiter Anton Witczak, 76 J.
Arbeiterfrau Elisabeth Szymczak geb. Walczak, 62 J. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 20. bis 26. Mai 1916
Beerdigt:
Am 21.5.1916 in Pleschen der Tischler Heinrich Kranz im Alter von 60 Jahren
Am 23.5.1916 in Pleschen der Musketier Paul Kalz im Alter von 20 Jahren.
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1604  
Alt 12.07.2018, 12:40
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 31. Mai und 3. Juni 1916

Am 26. Mai entschlief in Breslau Mann, Vater, Sohn, Schwiegersohn, Vruder, Schwager, Onkel, Neffe, Vetter Jaques Rosenbaum im Alter von 50 Jahren.
Gertrud Rosenbaum geb. Böhm
__________________________________________________ ___________

Infolge schwerer Verwundung verstarb in einem Feldlazarett Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Bräutigam, der Landsturm-Rekrut
Franz Drees, Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 207, 6. Kompanie im Alter von 35 Jahren.
Witwe Theresia Drees geb. Schonhoff
Heinrich Drees und Frau geb. Wessels
Bernhard Drees und Frau geb. Manemann
Witwe Caroline Dall geb. Drees
Benedikt Drees
August Drees und Frau
Maria Lis als Braut

Marienbronn (Posen), Gersten (bei Lengerich), Wettrup, Minesota (Amerika), den 28. Mai 1916
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 26. Mai bis 2. Juni 1916

Sterbefälle:
Eleonora Gajewska geb. Wojciechowska, 64 J.
Vinzent Kirmis, 6 J.
Lehrer Otto Paulke, 51 J.
Schuhmacher Hugo Fingas, 31 J.
Renate Eisenheim geb. Bretag, 83 J. alt
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1605  
Alt 13.07.2018, 13:07
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 7. und 10. Juni 1916

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 3. bis 9. Juni 1916

Sterbefälle:
Schuhmacherfrau Marie Brodnicka geb. Wojciechowska, 70 J.
Roman Kirmis, 4 J.
Witwe Emilie Sarniewicz geb. Schulz, 70 J.
Witwe Karoline Mertin geb. Hartfiel, 79 J.
Witwe Katharina Radomska geb. Mankowska, 68 J.
Schneidermeister Anton Wasiewicz, 61 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 3. bis 9. Juni 1016

Beerdigt:
Am 4.6.1816 in Pleschen der Schuhmacher Hugo Finkas im Alter von 31 Jahren
Am 5.6.1916 in Pleschen die Witwe Renate Eisenheim geb. Bretag im Alter von 83 Jahren
Am 8.6.1916 in Pleschen das Kind Otto Rückert aus Kowalew im Alter von 1 Jahr
Am 9.6.1916 in Pleschen die Witwe Karoline Mertin geb. Hartfiel im Alter von 79 Jahren
Am 9.6.1916 in Pleschen die Witwe Emilie Sarniewitsch geb. schulz im Alter von 70 Jahren
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1606  
Alt 14.07.2018, 14:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 14. und 17. Juni 1916

Verkauf von Brotkarten bei:
Kaufmann Bielawski, Markt 9
Konditoreibesitzer E. Brandt, Posenerstraße 3
Kaufmann Salo Kurzezunge, Markt 24
Gastwirt Malinowski, Neumarkt 1
Kaufmann Kastelan, Markt 8
Kaufmann Cassriel, Kalischerstraße 6
Restaurateur Wilhelm Fischer, Schloßstraße 5
Klempnermeister S. Schmul, Breslauerstraße 1
Bäckermeister J. Förster, Denkmalplatz 1
Pleschen, 13. Juni 1916
__________________________________________________ __________

Am 11. Juni 1916 verstarb Frau, Mutter, Frau Wladisl. Nagajewska geb. Cichonska im 30. Lebensjahre.
Stefan Nagajewski, Goluchow
__________________________________________________ __________

Der Gutsverwalter Franz Pietrzak aus Chorzew ist zum Mitglied des Schulvorstandes Ciesle bestellt, bestätigt und verpflichtet worden.
Pleschen, 2. Juni 1916. Landrat Gewiese
__________________________________________________ __________

Schwurgericht Ostrowo
Für die am 16. Kuni 1916 unter Vorsitz des Landesrichters Henrychowsky beginnende Schwurgerichtsperiode sind folgende Geschworene ausgelost worden:
von Niemojowski, Vinzent - Rittergutsbesitzer Sliwniki
Tschuschke, Paul - Rittergutsbesitzer Mianowice
Rogge, Hermann - Maschinenbauer Liepnitz
Gradzielewski, Franz - Rittergutspächter Domäne Tarchaly
Fraedrich, Hermann - Oberzollrevisor Ostrowo
Zarek, Israel - Kaufmann Pleschen
Nowicki, Johann - Bankdirektor Ostrowo
Karwath, Theodor - Kaufmann Krotoschin
Joost, Fritz - Domänenpächter Uciechow
Hermann, Paul - Gutsverwalter Laski
Krug, Gustav - Spediteur Kobylin
Josephi, Salo - Stadtrat Ostrowo
Oswiecimski, Josef - Gutsbesitzer Oswiecim
Pilz, Martin - Kaufmann Ostrowo
Gibasiewicz, Ludwig - Kaufmann Krotoschin
Geweniger, Otto - Winterschuldirektor Liepnitz
Gerecke, Adolf - Diplom-Ingenieur Ostrowo
Pietsch, Alfred - Mühlendirektor Pleschen
Timling, Adolf - Brauereibesitzer Schildberg
Laurentowski, Josef - Rittergutspächter Radziwillow
von Stiegler, Alexander - Majoratsbesitzer Sobotka
Wezyk, Josef - Rittergutsbesitzer Roguszyce
Weber, Karl - Maurer- und Zimmermeister Kempen
Lobermeyer, Wladislaus -Fürstlicher Gutspächter Bledzianow
Nikolai, Wilhelm - Rittergutspächter Chwaliszew II
Kuhnt, Viktor - Gutspächter Chwaliszew I
Lorenz, Georg - Photograph Krotoschin
Backhaus, Johannes - Oberlehrer Ostrowo
Koeppel, Konrad - Domänenpächter Sassenstein
Madelung, Heinrich - Justizrat Krotoschin
Pleschen, 16. Juni 1916
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1607  
Alt 15.07.2018, 13:16
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 17. und 21. Juni 1916

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 9. bis 16. Juni 1916

Sterbefälle:
Adalbert Stefaniak, 2 J.
Schuhmacher Joseph Orlowski, ungefähr 58 J.
Rentenempfängerin Rosina Guse, 38 J.
Rentenempfängerin Helene Witczak, 75 J. alt
__________________________________________________ ____________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 9. bis 16. Juni 1916

Getauft:
Eine Tochter des Arbeiters Hermann Rückert aus Kowalew
Eine Sohn des Distriktsboten Albert Hahn aus Pleschen
Getraut:
Lehrer Eugen Zädow aus Spandau mit Fräulein Ida Schub aus Pleschen
Beerdigt:
Am 13.6.1916 in Pleschen die Witwe Juliane Ertel geb. Mittmann aus Preußenau im Alter von 75 Jahren
Am 16.6.1916 in Pleschen die Rentenempfängerin Rosina Guse im Alter von 38 Jahren
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1608  
Alt 16.07.2018, 14:19
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 24. und 28. Juni 1916

Ich genehmige, daß der Kühlhallenwärter Gustav Langner während des Krieges vorübergehend als Hilfspolizeibeamter beschäftigt wird.
Posen, 13. Juni 1916. Der Königl. Regierungspräsident I.V. Bönisch
__________________________________________________ ___________

An der Front gefallen: Sohn, Bruder, Neffe, Vetter
Musketier im Infant.-Regiment Nr. 193 Joseph Stamm im Alter von 21 1/2 Jahren.
Familie Johannes Stamm Marienbronn
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 17. bis 23. Juni 1916

Sterbefälle:
Maurertochter Irma Hildegard Schmidt, 4 T. alt
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1609  
Alt 17.07.2018, 13:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 1. Juli 1916

Folgende Fleischer werden im Kreis Pleschen mit Schlachtvieh versorgt:
Frau Fleischermeister Stolz in Pleschen
Frau Fleischermeister Kozlowicz in Pleschen
Herr Fleischermeister J. Jezierski in Pleschen
Herr Fleischermeister Ciazynski in Pleschen
Herr Fleischermeister Sarniewicz in Pleschen
Herr Fleischermeister Ligezinski in Pleschen
Herr Fleischermeister Wronecki in Sobotka
Herr Fleischermeister Juszczakowski inCzermin
Herr Fleischermeister Plokarsz in Drosenau
Herr Fleischermeister Kotlinski in Karminek
Herr Fleischermeister Werblinski in Goluchow
Herr Fleischermeister Kopytkowski in Tursko
Frau Fleischermeister Wroblewska in Czerminek
__________________________________________________ __________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 23. bis 30. Juni 1916

Sterbefälle:
Arbeiterin Konstantia Kozminska, 73 J.
Witwe Marie Wysoczynska, 77 J.
Stanislawa Piekniewska, 47 J.
Schuhmacherfrau Stanislawa Koscielak geb. Dabkiewicz, 42 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 24. Juni bis 1. Juli 1916

Gestorben:
Am 23.6.1916 in Pleschen das Kind Irma Hildegard Schmidt im Alter von 4 Tagen
Am 24.6.1916 in Grünewiese der Grundbesitzer Albert Bautz im Alter von 52 Jahren
__________________________________________________ __________

Im Namen des Königs!
In der Strafsache gegen die Wirtsfrau Marianna Galewska geb. Suchorzew, geb. im Juli 1852 in Dobrzyca, katholisch, verheiratet, wegen Bedrohung und Beleidigung hat das Königl. Schöffengericht in Pleschen für Recht erkannt: Schuldig. Geldstrafe 30 Mark oder bei Nichtbeitreibung 6 Tage Gefängnis. Gerichtskosten sowieso.
Pleschen, 28. Juni 1916. Königl. Amtsgericht. Ackermann, Amtsgerichtsassistent
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1610  
Alt 19.07.2018, 11:01
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.473
Standard

Pleschener Kreisblatt 5. und 8. Juli 1916

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 1. bis 7. Juli 1916

Sterbefälle:
Stefania Wawrowska, 24 J.
Stanislaus Antczak, 3 M.
Arbeiter Josef Szutkowski, 36 J.
Helene Zawislak, 3 M. alt
__________________________________________________ ____________

Nachrichten der evangel. Kirche vom . bis 7. Juli 1916

Getauft:
Ein Sohn des Gärtners Otto Jahne aus Lenartowitz
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.