Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2021, 20:23
Freude Freude ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2020
Ort: Rheinland
Beiträge: 68
Standard Bitte um Lesehilfe und evtl. Interpretation einer Bundesarchiv Kartei eines Wehrmachtsangehörigen

Quelle bzw. Art des Textes: Bundesarchiv Kartei
Jahr, aus dem der Text stammt: 1941-1960
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Deutschland
Namen um die es sich handeln sollte: -


[Klicken Sie hier für das erste Bild!]

[Klicken Sie hier für das zweite Bild!]

Versuch Bild eins:

Name und Anschrift der zu
benachrichtegenden Person: Tegernbach-Mainburg (N. Bay) Tegernbach 44

Truppenteil: ? 10/ Rgt. ? 122-X 5. ?. Rgt. 121 X. ? Feldausb. 5. Rgt. / 15
? ? ? Btl. 320
Dienstgrad: Gefr. X uffz. Bauarbeiter/verh.

Eingegangene Meldungen:

24.11.41 I1 20.09.41 nördl. Franowka l. verw. A. Gr. r. Hand
b. d. Trp. verblieben (? ? L. ? Bl. ?)

X. 8.6.43 II 18.4.43 ? ? ? K. ?. ?. ?
? ? (? 4 8 6) ≠ 24.5.43 L.K 632

b.w.

Versuch Bild zwei:

2) 13.7.43 II 8.4.43 ?-? ?. ?. ?. ?. 13 ?. ?.
? (? 103) - 14.4.43 ? ?. ?. ?.
6)13.7.43 II 16.43 ?. Kr. ?. Lublin v. Rus?. Laz?. III Lublin Seminar (?. 79 40)
-11.6.43 ?gt. ?. ? 1107
X. 25.10.44 I 25.4.44 P? schw. verw. ?-?. K. abgeg H. ?. Pl.
v. v. ?. 1. ?. Nr. 101
zu 6) 16.4.52 II 13.6.43 Lungenentzündung des li. Mittelfeldes.
7) 12.8.43 g.d.F. f. ? Monate Gren. ?. Btl. 122 Guben?.
16.4.52 Vers. Amt Landshut v. 8.2.52 R5 F/20297 Laz.Mld.mitg. UR.
30.5.58 III Kgf.Entsch.Antrag liegt vor ?.
8. NOV. 1960 ? Aktion BMA III zur Prüfung
22.10.60 III In den PW-Unterlagen nicht verzeichnet./Kl.
Kgf. D.
Aktion BMA: VA I Stuttgart auf Anfrage: v. 21.10.60 A2? II/6-20759
19.12.60 1. Fotokop d. ZK. u.
10 übersandt / mitgeteilt: Keine Aufzeichnungen über Beschädigungen /
auf Schreiben v. ___________ verwiesen. ?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte um Lesehilfe und eventuelle Begriffs- und Abkürzungserläuterungen für eine Bundesarchiv Kartei, die mir auf Nachfrage vom Bundesarchiv (Abteilung PA) zugesandt wurde. Es handelt sich dabei um einen meiner Urgroßväter, welcher Wehrmachtsangehöriger war. Alle Informationen und Lesehilfen, auch von nur einzelnen Begriffen oder Abkürzungen, sind erwünscht und werden dankend entgegengenommen.

Ich danke Ihnen für das Lesen und wünsche einen angenehmen Dienstag!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2021, 20:56
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.403
Standard

Hallo

Lublin v. Rus?. Laz?. III Lublin Seminar = Res. Laz. Lublin II Lublin Seminar = Reserve-Lazarett Lublin II Lublin Seminar

Vers. Amt Landshut v. 8.2.52 R5 F/20297 Laz.Mld.mitg. UR = Versorgungsamt Landshut, Lazarett Meldung mitgeteilt

schw. verw. ?-?. K. abgeg H. ?. Pl. = schwer verwundet, abgegeben/abgegangen Hauptverbandsplatz

Kgf.Entsch.Antrag liegt vor ?. = Kriegsgefangenen-Entschädigungs-Antrag liegt vor

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2021, 21:04
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.756
Standard

Hallo Freude

Zunächst eine Hilfe wegen der Abkürzungen:
https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...ublicationFile

Versuch Bild eins:

Name und Anschrift der zu
benachrichtegenden Person: Tegernbach-Mainburg (N. Bay) Tegernbach 44

Truppenteil: ? 10/ I.[nfanterie] Rgt. [Regiment] 122-X 5. In. Rgt. 121 X. 7./ Feldausb. 5. Rgt. 715
x Gren[adier] Ers.[atz] u. Ausb.[ildungs] Btl. [Bataillon] 320
Dienstgrad: Gefr. [Gefreiter] X Uffz. [Unteroffizier] Bauarbeiter/verh.[eiratet?]

Eingegangene Meldungen:

24.11.41 V1 20.09.41 nördl. Iwanowka l. verw.[undet] A. Gr. [Artilleriegranate?] r. Hand
b. d. Trp.[Truppe] verblieben (U. V. L. [urschriftliche Verlustliste] Nr. 2 Bl. 1)

X. 8.6.43 II 18.4.43 Wolhyn.[ien?] Fi____ v. K. I. St. ____ i
Res.[erve] Laz.[arett] ____ (? 4 8 6) F 24.5.43 B.Z 632
b.w.
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (23.11.2021 um 21:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2021, 21:29
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.756
Standard

Hallo,

Versuch Bild zwei:

2) 13.7.43 II 8.4.43 ?-? ?. v. Tr.[uppen?] u. Feldlaz. 13 Pz. Div. [Panzerdivision]
Te___jek? (Btln.? 103) - 14.4.43 verl.? rückw?. ?. Einh.
6) 13.7.43 II 13.6.43 v. Res. Laz. [Reserve-Lazarett]. III Seminar Lublin v. Res. Laz.
Niedermarsberg? (Btln. 315)
5) 19.7.43 II 1.6.43 v. Kr. S. St. Lublin i. Res. Laz III Lublin Seminar (Lkb. 79 40)
-11.6.43 vlgt.[verlegt] Laz. Zug 1107
X. 25.10.44 I 25.4.44 Purcari schw. verw. [schwer verwundet] I-G. K. abgeg H. V. Pl. [Hauptverbandsplatz?]
u. v. L. [urschriftliche Verlustliste] 1. lfd. Nr. 101
zu 6) 16.4.52 II 13.6.43 Lungenentzündung des li. Mittelfeldes.
7) 12.8.43 g.d.F. f. 2 Monate Gren. ?. Btl. 122 Guben.
16.4.52 Vers. Amt Landshut v. 8.2.52 R5 F/20297 Laz.Mld.mitg. UR.
30.5.58 III Kgf.Entsch.Antrag liegt vor Lfo?.
8. NOV. 1960 ? Aktion BMA III zur Prüfung
22.10.60 III In den PW-Unterlagen nicht verzeichnet./Kl.
Kgf. D.
Aktion BMA: VA I Stuttgart auf Anfrage: v. 21.10.60 AZ [Aktenzeichen] II/6-20759
19.12.60 1. Fotokop d. ZK. u.
10 übersandt / mitgeteilt: Keine Aufzeichnungen über Beschädigungen /
auf Schreiben v. ___________ verwiesen. ?
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2021, 13:16
Freude Freude ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.12.2020
Ort: Rheinland
Beiträge: 68
Standard

Guten Tag Svenja und Balthasar70,

das hilft mir schon mal weiter, danke sehr!

Falls noch wer etwas entziffern kann, so immer her damit!

Gruß

Freude
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.11.2021, 13:55
thoddy thoddy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Oldenburg/Holstein
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo Freude

Zunächst eine Hilfe wegen der Abkürzungen:
https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...ublicationFile

Versuch Bild eins:

Name und Anschrift der zu
benachrichtegenden Person: Tegernbach-Mainburg (N. Bay) Tegernbach 44

Truppenteil: ? 10/ I.[nfanterie] Rgt. [Regiment] 122-X 5. In. Rgt. 121 X. 7./ Feldausb. 5. Rgt. 715
x Gren[adier] Ers.[atz] u. Ausb.[ildungs] Btl. [Bataillon] 320
Dienstgrad: Gefr. [Gefreiter] X Uffz. [Unteroffizier] Bauarbeiter/verh.[eiratet?]

Eingegangene Meldungen:

24.11.41 V1 20.09.41 nördl. Iwanowka l. verw.[undet] A. Gr. [Artilleriegranate?] r. Hand
b. d. Trp.[Truppe] verblieben (U. V. L. [urschriftliche Verlustliste] Nr. 2 Bl. 1)

X. 8.6.43 II 18.4.43 Wolhyn.[ien?] Fieber (?) v. K. I. St. ____ i
Res.[erve] Laz.[arett] ____ (? 4 8 6) F 24.5.43 B.Z 632
b.w.

wäre ein Versuch
Gruß
Thorsten
__________________

suche alles über die Familien:
KOBARG, JENSEN, STARKE
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.11.2021, 14:15
thoddy thoddy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Oldenburg/Holstein
Beiträge: 103
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo,

Versuch Bild zwei:

2) 13.7.43 II 8.4.43 ?-? ?. v. Tr.[uppen?] u. Feldlaz. 13 Pz. Div. [Panzerdivision]
Te___jek? (Lkb 103) - 14.4.43 verl.? rückw?. ?. Einh.
6) 13.7.43 II 13.6.43 v. Res. Laz. [Reserve-Lazarett]. III Seminar Lublin v. Res. Laz.
Niedermarsberg? (Lkb. 315)
5) 19.7.43 II 1.6.43 v. Kr. S. St. Lublin i. Res. Laz III Lublin Seminar (Lkb. 79 40) Lkb = Lazarettkrankenbuch
-11.6.43 vlgt.[verlegt] Laz. Zug 1107
X. 25.10.44 I 25.4.44 Purcari schw. verw. [schwer verwundet] I-G. K. abgeg H. V. Pl. [Hauptverbandsplatz?]
u. v. L. [urschriftliche Verlustliste] 1. lfd. Nr. 101
zu 6) 16.4.52 II 13.6.43 Lungenentzündung des li. Mittelfeldes.
7) 12.8.43 g.d.F. f. 2 Monate Gren. E(rsatz). Btl. 122 Guben.
16.4.52 Vers. Amt Landshut v. 8.2.52 R5 F/20297 Laz.Mld.mitg. UR.
30.5.58 III Kgf.Entsch.Antrag liegt vor Lfo?.
8. NOV. 1960 ? Aktion BMA III zur Prüfung
22.10.60 III In den PW-Unterlagen nicht verzeichnet./Kl.
Kgf. D.
Aktion BMA: VA I Stuttgart auf Anfrage: v. 21.10.60 AZ [Aktenzeichen] II/6-20759
19.12.60 1. Fotokop d. ZK. u.
10 übersandt / mitgeteilt: Keine Aufzeichnungen über Beschädigungen /
auf Schreiben v. ___________ verwiesen. ?

und noch ein Wort


Gruß
Thorsten
__________________

suche alles über die Familien:
KOBARG, JENSEN, STARKE

Geändert von thoddy (25.11.2021 um 14:25 Uhr) Grund: noch mehr erraten :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
20. jahrhundert , bundesarchiv , deutschland , karteikarten , wehrmacht 2. weltkrieg , wehrmachtssoldat , weltkrieg , zweiter weltkrieg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.