Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2020, 22:10
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.376
Standard Lesehilfe Vermerk von 1744

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Otterndorf
Namen um die es sich handeln sollte:


Das letzte Blatt im Vorgang um die Anerkennung der Wanderjahre für die Meister ZulassunG:


Den Hochgebohrnen Herrn Philip
Adolph von Münchhausen Ihro Königl.
.....von Groß ..... und.....
...............................
und Rath ..... Regierungs
Rath der ......Bremen

und Verden auf Grund des Landes

Hadeln
Meine, Gnädigen Herrn
unterthänig .....mütigte Vorstellung
auf Bitte
mein
Jacob Hinrich Kunst Supplicantis
....
das Hadelner Schuster Ambt Supplicant


Vielleicht gelingt es mit eurer Hilfe ein paar Lücken zu schließen und mich zu korrigieren.
Ich bedanke mich für eure Hilfe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2020-06-29 19.12.46.jpg (246,4 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2020, 05:51
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.799
Standard

Hallo.
Ich lese noch:

Den Hochgebohrnen Herrn Philip
Adolph von Münchhausen Ihro Königl.
May(estät) von Großbritannien und Churfürstlichen
durchlauchtigsten hochbetrauten würckl(ich)en Geheim
en Rath und Erstern Regierungs
Rath der Herzogthümer Bremen
und Verden, auch Greven des Landes
Hadeln
Meinen Gnädigen Herrn
unterthänig - demütigste Vorstellung
und Bitte
mein
Jacob Hinrich Kunst Supplicantis
... ?
das Hadelnsche Schuster Ambt Supplicant

Das sollte Philipp Adolph von Münchhausen sein:

https://de.wikipedia.org/wiki/Philip...on_Münchhausen

Liebe Grüße und bleib gesund
Marina

Geändert von Tinkerbell (30.06.2020 um 05:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2020, 06:34
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.154
Standard

Hallo Balle,
heißt der Schuster wirklich Kunst? Ich lese hier Knust.
VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2020, 06:48
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.376
Standard

Im Archiv heißt er Kunst, sein Fall ist dort abgelegt.
Siehe Anlage
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2020-06-30 06.46.23.jpg (147,1 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2020, 07:00
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.297
Standard

es steht auch oben Kunst da, der Schreiber malt den Bogen überm u immer weit rechts, und nie leicht links vom u.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.06.2020, 16:45
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.297
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen


mein
Jacob Hinrich Kunst Supplicantis
... ?
das Hadelnsche Schuster Ambt Supplicant

Hallo,


das ? wird wohl contra heißen. Was aussieht wie ein g ist ein Zeichen für con.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2020, 17:47
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.376
Standard

eine gut Lösung, das gefällt mir. Ich danke euch.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.