#1  
Alt 23.12.2017, 16:09
finwe finwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: München
Beiträge: 100
Standard Hoffmann und Roch aus Nußloch

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 17. und 18. Jahrhundert
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Nußloch
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Lieber Bauch,

wäre es möglich, dass Du für mich im OFB Nußloch nach zwei Personen/Familien schauen könntest?

1. Christian Hoffmann, Pfarrer in Nußloch (dort gestorben 4. Juni 1699). Hier würde mich interessieren, ob im OFB etwas über seine Herkunft steht. Auch ist mir seine Ehefrau nicht bekannt.

2. Eine Maria Magdalena Roch aus Nußloch heiratet 1741 in Dossenheim den Tillemann Michelhans (kath.), sollte also etwa 1710-1720 geboren sein.
Als Eltern sind angegeben Johannes Leonhard Roch und Anna Margaretha.
Ist diese Familie im OFB zu finden?

Vielen lieben Dank und Schöne Weihnachten!
finwe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2017, 16:42
bauch bauch ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 21
Standard

ja kann ich machen, bin aber erst ab 26. wieder zu Hause.
Also noch ein wenig Geduld
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2017, 19:43
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 969
Standard

Hallo finwe,

die Antwort kommt doch noch vor Heiligabend.

1.
Christian Hoffmann *um 1628 Sontra, Pfarrer
I/oo unbekannt
II/oo 10.05.1676 Heidelberg Johanna N.N. (Ihre I/oo vor 1676 Johann Jacob Giffel)
Tochter Apollonia *um 1679 oo 12.10.1699 Wiesloch Johann Dietrich Ketterle

2.
Roch Familienname auch Schuppert ?? oder Reth ??
Roch, Johann Leonhard
Einwohner in Nußloch
oo NN, Anna Margaretha
Kind
Maria Magdalena +19.01.1776 Dossenheim

Auch von mir ein gesegnetes Weihnachtsfest.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2017, 23:20
finwe finwe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: München
Beiträge: 100
Standard

Hallo Joachim,

vielen Herzlichen Dank!
Das bringt mich (zumindest im ersten Fall) weiter!

Familie Roch (oder Reth) bleibt mir aber immernoch ein Rätsel. Steht denn etwas unter Reth im OFB?
Ich habe mal den Heiratseintrag aus Dossenheim angehängt (Eintrag ganz oben vom 10. Januar). Dort liest man eigentlich relativ eindeutig Maria Magdalena Rochin. Beim Vater ist noch ein komischer Haken über dem o, sodass man auch Röch lesen könnte. Oder mit viel gutem Willen Roth oder Röth?
Wo dann der Name Schuppert herkommt, wäre noch eine andere Frage...

Liebe Grüße, finwe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MichelhansTillemannus+RochMariaMagdalena_EhebuchDossenheimKath1741.jpg (261,1 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von finwe (23.12.2017 um 23:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2017, 23:44
bauch bauch ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 21
Standard

Reth bzw. Schuppert kommt nur bei deinem Roch Johann Leonhard vor
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2017, 16:10
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 969
Standard

Hallo Finwe,

bei SEHUM http://sehum.selfhost.eu/201606/index.html
sind beide gesuchte Namen Hoffmann und Roth aufgeführt.

Deine Vermutung zu Johann Leonhard Roth, Nußloch liegt sehr nahe.
Weitere Angaben sind auch im OSB nicht vorhanden.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2018, 19:45
finwe finwe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: München
Beiträge: 100
Standard

Vielen lieben Dank für die weiteren Hinweise!

Ein frohes neues Jahr euch!
finwe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.