#31  
Alt 23.05.2019, 09:57
falko23 falko23 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2019
Beiträge: 14
Standard Theatrum Freibergense Chronicum

Theatrum Freibergense Chronicum : Beschreibung der alten löblichen BergHauptStadt Freyberg in Meissen
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.08.2019, 13:52
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.528
Standard

Neu bei der Unibib Breslau:
"Die Purschwitzer Pfarrerfamilien Mitschke, ihr Verwandten- und Freundeskreis" (1932)
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.10.2019, 00:40
Waingro Waingro ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 47
Standard

Adreß- und Geschäfts-Handbuch der königlichen Residenz- und Hauptstadt Dresden / 1873 = Ausg. 19
https://opacplus.bsb-muenchen.de/title/4414782


Staatshandbuch für den Freistaat Sachsen / 1865/66
https://opacplus.bsb-muenchen.de/title/9530881

Online gestellt von der bayrischen Staatsbibliothek
Die Suche funktioniert wunderbar. Da gibt es sicher noch mehr, schau mer mal
Viel Spass beim schmökern.

EDIT:

und siehe da.
alle vorhandenen und bis 1878 digitalisierten Adress- und Staatsbücher aus Sachsen findet ihr hier
https://opacplus.bsb-muenchen.de/met...terid=%3E=1906
__________________
Meine Suchen:
Glogau: Dulleck, Velske
Bromberg: Dulleck
Schneidemühl: Dulleck
Dresden: Dulleck, Hirche
Lohmen: Michel
Pirna: Eckhold
Goldberg: Hirche
Freiwaldau: Hirche

Geändert von Waingro (21.10.2019 um 01:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.10.2020, 20:41
Sinatra09 Sinatra09 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Semislav Beitrag anzeigen
Hallo liebe Forschergemeinschaft!

Ich bin durch einen freundlichen Forscherkollegen an ein seltenes Buch gekommen, das ich mir einscannen durfte. Es handelt sich um:

Geschichte und Stammbaum der aus Flöha (Sa.) stammenden Familie Ulbricht um 1470 bis zur Gegenwart von 1937.

In der Staatsbibliothek Berlin gilt dieses kleine Werk als kriegsverschollen. Im Staatsarchiv Leipzig kann man es sich bspw. noch ansehen.

Im Fokus steht die Familie Ulbricht in Flöha. Doch es wird auch grob die umliegende Umgebung mit abgedeckt.

Einige FN sind:
Ulbricht/Olbricht
Fischer
Anke/Ancke
Holler
Irmischer
Becker
Richter
Rudolph
Hoffmann
Franke
Thümer
Wechtler/Wächtler
Naumann
...

Enthalten sind auch einige Abschriften von Erbkauf- und Pachtverträgen. Der abgebildete Stammbaum reicht bis in die Dreißigerjahre des 20. Jahrhunderts.

Vielleicht hilft dieses Büchlein ja jemandem? Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden. Ich würde die PDF (ca. 16 MB) dann rumschicken.
Hallo,

habe Interesse an dieser PDF, da ich eine Ulbricht in der Nähe von Flöha habe. Meine Mailadresse lautet: frawabasa at web . de.

Vielen herzlichen Dank.
__________________
____________________________________________
Suche in Chemnitz und Umgebung:
Schindler, Rehme, Stöhr, Schreckenbach, Auraß
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.06.2021, 12:17
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 178
Standard

Hallo,
hab leider jetzt erst von dem Buch über Familie Ulbricht gelesen.
Evtl. besteht ein Zusammenhang bei mir, weshalb ich Interesse hätte.
Meine E-Mail-Adresse schicke ich per PN.
Vielen Dank.
Jürgen (Sonntag)

Zitat:
Zitat von Semislav Beitrag anzeigen
Hallo liebe Forschergemeinschaft!

Ich bin durch einen freundlichen Forscherkollegen an ein seltenes Buch gekommen, das ich mir einscannen durfte. Es handelt sich um:

Geschichte und Stammbaum der aus Flöha (Sa.) stammenden Familie Ulbricht um 1470 bis zur Gegenwart von 1937.

In der Staatsbibliothek Berlin gilt dieses kleine Werk als kriegsverschollen. Im Staatsarchiv Leipzig kann man es sich bspw. noch ansehen.

Im Fokus steht die Familie Ulbricht in Flöha. Doch es wird auch grob die umliegende Umgebung mit abgedeckt.

Einige FN sind:
Ulbricht/Olbricht
Fischer
Anke/Ancke
Holler
Irmischer
Becker
Richter
Rudolph
Hoffmann
Franke
Thümer
Wechtler/Wächtler
Naumann
...

Enthalten sind auch einige Abschriften von Erbkauf- und Pachtverträgen. Der abgebildete Stammbaum reicht bis in die Dreißigerjahre des 20. Jahrhunderts.

Vielleicht hilft dieses Büchlein ja jemandem? Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden. Ich würde die PDF (ca. 16 MB) dann rumschicken.

Geändert von JürgenSonntag (08.06.2021 um 12:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.