Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2021, 15:26
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.201
Standard Eheleute BLÜTHNER oo RITTER um 1820/1824

Hallo Leute,

Kann jemand unter Euch für mich bei ancestry nach folgendem Ehepaar suchen:
Eventuell sind hier die Genannten zu finden:
--> https://www.ancestry.de/search/?name...spouse=_ritter

Johann Christian BLÜTHNER Tischlermeister in Falkenhain.
Ehefrau Karoline Wilhelmine (RITTER) geb. in Rostin bei Soldin Kreis Soldin Neumark.

Laut Deutsche Biografie: https://www.deutsche-biographie.de/sfz4775.html
deren Sohn:
Blüthner, Julius Ferdinand
Pianofortefabrikant, * 11.3.1824 Falkenhain bei Merseburg, † 13.4.1910 Leipzig. (evangelisch)

Mir geht es aber primär um dessen Mutter Karoline Wilhelmine BLÜTHNER geborene RITTER.
Mein Friedrich Ludwig RITTER war nämlich ca. 1809 auch in Rostin Soldin Kreis Soldin Neumark gebürtig.
Sie könnte also eine Verwandte gewesen sein.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (14.02.2021 um 15:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2021, 15:50
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 879
Standard Taufe Julius Ferdinand Blüthner

Hallo Jürgen,

Falkenhain, Kr, Seggerde u Zeitz 1799-1874
Nr. 3/1824

Julius Ferdinand, 4. ehel. Kind, 3. Sohn *11.03.1824 get. 14.03.
V: Mstr. Johann Christian Blüthner, Einwohner Tischler allhier
M: Fr. Karoline Wilhelmine geb. Ritter aus Rostin bei Soldin im Brandenburgischen

Ist es das, was du wissen wolltest?

Gruß

Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
JÄGER in Zellingen
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2021, 15:58
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.201
Standard

Hallo Gaby,

Danke,ja das ist schon gut als Bestätigung, das sie die Karoline Wilhelmine Blüthner geb. Ritter aus Rostin bei Soldin wirklich stammte.

Deren Eheschließung wäre noch besser, da dann ihr Vater genannt wäre.
Vermutlich erfolgte die Eheschließung in der Heimatgemeinde von ihr, ist wohl
nicht online zu finden oder?

Mein Freidrich Ludwig RITTER geb. c.a. 1809 aus Rostin, könnte bestenfalls ein Bruder von ihr gewesen sein. Dessen Eltern kenne ich aber nicht.

P.S. Blüthner Pianos sagen mir was, sind bekannt. Produzierte also deren Sohn Julius Ferdinand Blüthner.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (14.02.2021 um 16:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2021, 16:19
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 879
Standard

Tut mir leid, aber nach der Eheschließung hatte ich schon vergeblich gesucht.

Ich kann nur noch mit zwei weiteren Kindern dienen, die kannst du evtl. später mal gebrauchen...

5. Kind, 4. Sohn: Heinrich Theodor *05.11.1826
8. Kind, 7. Sohn: Wilhelm Albert *13.03.1833

Grüße

Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
JÄGER in Zellingen
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2021, 16:33
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 973
Standard

Hallo Juergen,

du suchst also eigentlich die ev. KB von Rostin in der Neumark. Nach einem pr. Ortsverz. stand dort eine Filialkirche von Rosenthal. Nach der Datenbank von Dr. Schmerse gibt es weder KB von Rostin noch Rosenthal.
http://genwiki.genealogy.net/Rostin

Sieht also nicht gut aus.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2021, 16:35
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.201
Standard

Danke Gaby.

Vermutlich hatte das Paar nicht in der Gegend um Zeitz in Sachsen geheiratet,
vermutlich in der Neumark oder "sonstwo".

Speziell in der Neumark gibt es heutzutage viele KB-Verluste.

Sollte sie in Sachsen verstorben sein, sind dort sicherlich nicht deren Eltern genannt
, nur deren Ehemann, so er noch lebte.

@Manni
Ja habe ich schon befürchtet.


Juergen

Geändert von Juergen (14.02.2021 um 16:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.