Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2021, 23:04
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard ich suche einen Ort im Großherzogtum Posen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1797
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: unbekannt
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo zusammen,

ich bin in einem Sterbeeintrag auf eine schlecht leserliche Ortsangabe im Großherzogtum Posen gestoßen. Ich hoffe hier Hilfe zu bekommen.

es geht um einen Jan Weidner der ca. 1797 geboren wurde. Ich habe bisher nur eine Sterbeurkunde aus Aleksandrov (Lodz) von ihm gefunden., aber bisher keine Geburtsurkunden und keine Heiratsurkunde.
Im Sterbeeintrag ist folgendes als Geburtsort zu finden: Be(r/s/z)niskie? Hollendry ich hänge mal ein Ausschnitt aus dem Sterbeeintrag hier an.

Kennt jemand diesen Ort? wo kann ich ihn finden? gibt es aus der Zeit vor 1810 Kirchenbücher von dort?

https://metryki.genealodzy.pl/metryk....5&x=863&y=838
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg posen-weidner.jpg (74,4 KB, 78x aufgerufen)
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank

Geändert von Xtine (08.03.2021 um 07:49 Uhr) Grund: Zu großes Bild im Beitrag entfernt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2021, 07:56
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.261
Standard

Hallo,

der Eintrag ist aber auch nicht in Deutsch. Hast Du das bei der Schreibweise berücksichtigt?



Das Thema wurde in die Ortssuche verschoben.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2021, 01:15
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

Ja, der Eintrag ist polnisch. allerdings geht es um einen Ort in Posen und es geht um Deutsche, also könnten eventuell auch weiterführende Infos wieder deutsch sein... aber ich hab so gar keine Ahnung, wie der Ort im deutschen heißen könnte. Wenn ich den in Polnischer Sprache finden könnte würde mir das helfen, aber ich hab gar nichts gefunden. Ich bin einfach zu unerfahren.
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank

Geändert von iXware (09.03.2021 um 01:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2021, 03:08
Uwe Uwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Portland, Oregon, USA
Beiträge: 173
Standard

Hallo,

eventuell Brzezińskie Holendry (Briesener Holland) bei Konin.

-Uwe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2021, 08:38
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.261
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von iXware Beitrag anzeigen
also könnten eventuell auch weiterführende Infos wieder deutsch sein... .
ich kann außer dem Namen, keinen deutschen Text erkennen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.03.2021, 17:05
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

Der Jan Weidner war auf jeden Fall ein Deutscher. ich meine, daß weiterführende Infos über ihn in deutscher Sprache zu finden sein könnten, ich meinte damit nicht diesen Text. da weiß ich ja was drin steht.
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.03.2021, 17:14
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Hallo,

eventuell Brzezińskie Holendry (Briesener Holland) bei Konin.

-Uwe

danke, ich schau mal ob ich dazu etwas finde, hättest Du sonste eventuell noch eine andere Idee?
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.03.2021, 20:44
Uwe Uwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Portland, Oregon, USA
Beiträge: 173
Standard

Die meisten Holländereien, die mir in der Region bekannt sind, sind im Raum Bromberg/ Schubin/ Labischin sowie östlich von Groß Neudorf. Wenn ich Du wäre, dann würde ich online nach den Stichworten Hollendrzy, Holędrzy, Holendrzy, Olędrzy, Olendrzy, Holendry oder Holländerei in Kombination mit Posen oder Bromberg suchen und gucken, ob da irgendwas Passendes auftaucht.

-Uwe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.03.2021, 16:38
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

Ok, danke dir.
Dann werd ich mich mal auf die Suche begeben.

Kirchenbücher aus der Region scheint es ja aus der Zeit vor 1808 nicht im Internet zu geben. Also werde ich ingendwann mal nach Posen fahren müssen. oder gibts da noch andere Möglichkeiten?
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.03.2021, 17:50
Uwe Uwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Portland, Oregon, USA
Beiträge: 173
Standard

Das stimmt nicht. Viele KB sind zum Beispiel bei ARCHION erhältlich und Ancestry hat Kirchenbuchzweitschriften aus der Region. Darüber hinaus bieten die polnischen Archive eine Fülle von KB und anderen Quellen.

https://szukajwarchiwach.pl
https://metryki.genbaza.pl/index/list
https://www.genealogiawarchiwach.pl

und viele andere mehr. Manchmal muß man halt ein wenig suchen. Richtig alte Kirchenbücher sind in der Region Posen aus verschiedenen Gründen eher rar. Protestantische Siedler haben allerdings vor der ersten Teilung Polens (und aus Tradition auch danach) sehr oft die katholischen Gotteshäuser besucht oder besuchen müssen. Dies ist eine der Besonderheiten der Region.

Viel Gück
Uwe

Geändert von Uwe (10.03.2021 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
geburtsort , jan , posen , weidner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.