#1  
Alt 17.11.2019, 14:01
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard Einheit in Tschechien? 1943? WK2

Hallo, kennt jmd. den Ort an dem das Bild gemacht wurde? Tschechien, Prag? Muss um 1943 entstanden sein. Qualität leider schlecht. War das SS oder Wehrmacht? Danke für eure Meinungen. Gruss, Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20191117_135249.jpg (266,9 KB, 56x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2019, 17:40
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.829
Standard

Guten Abend,
weder Brünn noch Preßburg dürften 47 Postämter ihr eigen genannt haben. Daher kommt nur Prag in Frage.
Man könnte auch nach dem Zahnarzt Josef Pikac oder dem Fotografen L. Frankovic suchen.
Aber wo sind Adressbücher für Prag aus der Zeit 1939-1945?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (17.11.2019 um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2019, 17:47
JürgenP JürgenP ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 393
Standard

Moin Martin,


da die Soldaten alle den Adler auf dem Oberarm und nicht auf der Brust haben, sind das Soldaten der Waffen-SS.
Und auf dem ersten Blick sind keine Auszeichnungen an den Uniformen erkennbar, also könnten das durchaus Soldaten einer Ausbildungseinheit sein.


Herzliche Grüße Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2019, 18:23
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.075
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Aber wo sind Adressbücher für Prag aus der Zeit 1939-1945?
Leider ist das Prager Archiv ausgerechnet heute/morgen nicht erreichbar, aufgrund von Wartungsarbeiten bzw. technischen Problemen. Dort gäbe es immerhin die ABs bis 1938, das vielleicht schon den Zahnarzt, den Fotografen oder das Kino enthält. Im woanders einsehbaren AB von 1910 sind die Personen noch nicht eingetragen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2019, 19:16
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.467
Standard

Hallo,

sowohl Zahnarzt wie auch Fotograf saßen in der Dejvická 38 in Prag, bei google maps kann ich das Gebäude nicht so recht identifizieren.
Von der heutigen Hausnummer her wäre es hier: https://www.google.com/maps/place/De...9!4d14.3984842
Doch, das Haus rechts daneben hat die typischen Verzierungen immer noch.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (17.11.2019 um 19:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.11.2019, 21:32
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Super. Danke an alle. Weis hier jmd. was man ausser Rotes Kreuz noch tun kann, wenn WASt und Lichtenfelde keine Dokumente haben, über einen der Soldaten auf dem Bild... mein Opa??!

https://forum.ahnenforschung.net/sho...77#post1223677

Hier noch nähere Infos zu meinem Großvater
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.11.2019, 10:46
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von JürgenP Beitrag anzeigen
Moin Martin,


da die Soldaten alle den Adler auf dem Oberarm und nicht auf der Brust haben, sind das Soldaten der Waffen-SS.
Und auf dem ersten Blick sind keine Auszeichnungen an den Uniformen erkennbar, also könnten das durchaus Soldaten einer Ausbildungseinheit sein.


Herzliche Grüße Jürgen
Hallo, ich habe eine Ausbildungsstätte gefunden, ganz in der Nähe. Die SS Junkerschule Dewitz, nur 900m zu Fuß entfernt von dem Fotografen!
Junkerschule heisst aber Führungsnachwuchs?!
Gab es in Prag sonst noch Ausbildungsstätten der SS?
Weis das vlt. jemand?
Danke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.11.2019, 19:24
JürgenP JürgenP ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 393
Standard

Moin Martin,

ja in Prag gab es mehrere Ausbildungseinheiten der Waffen-SS. Hier mal ein Überblick:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...rnenPrag-R.htm

Herzliche Grüße Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.11.2019, 09:52
Martin74 Martin74 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 105
Standard

Danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
soldaten , tschechien , wk2

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.