Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2020, 00:32
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard Suche nach Standesamtunterlagen von Görbersdorf (Sokołowsko) - Selma von Sanct George

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1878-1899
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Görbersdorf
Konfession der gesuchten Person(en): ev.

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach den Standesamtunterlagen aus Görbersdorf. Konkret geht es um einen Sterbeeintrag der Selma von Sanct George, geb. Reichel, welche zwischen 1878 und 1899 in Görbersdorf verstorben sein soll. Erst dachte ich, dass der Ort in Sachsen gemeint ist, durch neue Erkenntnisse weiß ich aber, dass es das heutige Sokołowsko sein muss.

Kann mir jemand sagen, wo die Unterlagen liegen?

Beste Grüße und bleibt gesund
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.08.2020, 00:39
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.073
Standard

christoph-www hilft wie üblich:

Görbersdorf = Gerbersdorf (Sokolowsko) Kreis Waldenburg:
Evg. KB.: siehe Langwaltersdorf.
Kath. KB.: siehe Friedland.
Standesamt: Geburten 1.7.1938-1944; Heiraten 15.8.1938-1944; Tote 22.7.1938-1944 im Landesarchiv in Berlin.
Standesamt: Geburten 1874-1910; Heiraten 1874-1910; Tote 1874-1909 im Staatsarchiv Breslau.
Hinweis: Die Zivilstands-Bücher 1874-1888 sind als Mormonenfilme verfügbar.
Derzeit befinden sich vom deutschen Standesamt Görbersdorf noch im pol. Standesamt Mieroszow (Friedland):
Geburten 1911-1938;
Heiraten 1911-1938;
Tote 1910-1938.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2020, 18:36
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 955
Standard

Hallo!

Nur so eine Spekulationsrechnung: von 1878 bis einschl. 1899 sind es 22 Jgg. Der Standesamtsbezirk Görbersdorf umfasste 1901 ca. 2100 Einwohner. Wenn man das mit online-Registern vergleicht, könnten/sollten es im Schnitt etwa 70 Sterbeurkunden gewesen sein (ganz grob geschätzt!). Also etwa 1500 Urkunden. Wenn man durchklicken kann u. der Archivar ist mit der deutschen Schrift und der Vorgehensweise bei Ausfüllen der Urkunden vertraut, braucht man dafür sicher mehr als 2 Stunden. Wenn es einige Jg. nur auf Mikrofilm oder nur im Original gibt, dauert es natürlich deutlich länger. Wenn es das falsche Görbersdorf ist u. alle Jgg. durchgesehen werden, ist da also verm. mit einige Unkosten zu rechnen.

Und das von Herrn v. Roy vorgeschlagene Adelslexikon hat dich da nicht weitergebracht? Oder eine Anfrage im Marburger Adelsarchiv o.ä.? Oder die Akte Georges (de Saint Georges) aus dem pr. Heroldsamt, heute GStA Berlin?

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2020, 23:31
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard

Hallo ihr zwei,

@sonki: Vielen Dank für die Auflistung.
@Manni: Danke dir für die Einschätzung. Ich habe bisher keine Möglichkeit gehabt einen Blick in das Adelslexikon zu werfen und auch keine Möglichkeit es über Fernleihe auszuleihen. Die Pandemie tat dann noch ihr übriges...
Vom Marburger Adelsarchiv höre ich übrigens genauso wie von der Akte Georges zum ersten Mal. Vielen Dank dafür.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2021, 00:51
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard

Hallo zusammen,

ich krame das Thema nochmal hervor, weil ich hier leider nicht weiterkomme. Ich habe beim Archiwum Państwowe we Wrocławiu um Suche nach dem Eintrag, da sich in den gefundenen Unterlagen im Marburger Adelsarchiv (@Manni: Vielen Dank nochmal für den Supertipp! ) keine weiteren Angaben zu der gesuchten Selma von Sanct George, geb. Reichel befanden. Leider konnte in den Standesamtsunterlagen kein Eintrag zu ihr gefunden werden. Ich bin nun leider etwas aufgeschmissen. Habt ihr noch eine Idee, wo ich weiter suchen könnte?

Beste Grüße und bleibt alle gesund.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.03.2021, 09:09
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 955
Standard

Hallo!

Als Ahnenforscher bin ich natürlich neugierig.

Verrätst du uns bitte, was du für die Durchsicht von 22 Jgg. Sterbeurkunden bezahlt hast?

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.03.2021, 22:45
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard

Hallo Manni,

so viel war das im Vergleich tatsächlich nicht. Es waren "nur" knapp 40 EUR.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.03.2021, 23:24
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 955
Standard

Hallo!

Vielen Dank für die Angabe der Unkosten. Das ist ja sicher auch für andere hier von Interesse.

Zunächst bemerkenswert, dass die poln. Archivare solche umfangreichen Suchaufträge überhaupt annehmen. In Deutschland erhält man meist die Antwort: Keine Zeit, selbst vorbeikommen oder Berufsgenealogen beauftragen.

Auch die Höhe der Kosten fällt auf. Ich hatte erst vor einiger Zeit hier mal ein Archiv um eine KB-Kopie gebeten und konnte dabei das genauer Datum angeben. Hat mich 65,00 € gekostet.

Schade aber natürlich, dass sie nichts gefunden haben.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.03.2021, 21:29
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 383
Standard

Hallo Manni,

vielen Dank auch für deine Angaben zu den Kosten.

Ja, dass nichts gefunden wurde ist wirklich sehr schade, da ich nun nicht weiß, wie ich hier weiterkommen soll. Zwar ist nirgends vermerkt worden, dass sie in Görbersdorf verstarb, aber selbst auf dem Sterbeeintrag der Tochter von 1940 ist vermerkt worden, dass sie zuletzt in Görbersdorf/Schlesien wohnhaft war.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.