#1  
Alt 16.04.2021, 13:41
TheoSch TheoSch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2021
Beiträge: 101
Standard Neu im Forum - Vorstellung

Hallo,

ich beschäftige mich seit (sehr) kurzer Zeit mit der Erforschung meiner Familiengeschichte.

Dabei bin ich schnell an Grenzen gestossen, da ich Unterlagen teilweise nur in Fremdsprachen gefunden habe, die ich meist nicht lesen/übersetzen kann.

Hier im Forum habe ich bereits Profis entdeckt, die solche Texte scheinbar mühelos entziffern und übersetzen können und deren HILFE ich gern in Anspruch nehmen würde.

Vielleicht finden sich auch Verknüpfungen zu anderen Mitgliedern.

Selbstverständlich helfe ich auch gern im Rahmen meiner Möglichkeiten.


Viele Grüße
TheoSch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2021, 16:25
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 879
Standard

Hallo und herzlich willkommen

Sei sicher, dir wird hier jegliche Hilfe zuteil werden.

Viel Erfolg und Grüße

Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
JÄGER in Zellingen
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.