Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 15.05.2021, 03:18
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.945
Standard

Bei ancestry finde ich GAR NICHTS dazu! Ich weiß nicht, wie Ihr das immer schafft, bei ancestry so etwas zu finden. Wenn ich Namen oder Ort eingebe, habe ich nie Treffer. Ich bin wohl zu blöde für ancestry.

KB Rohrsheim habe ich gerade vor mir liegen. Auf dem Bildschirm.


Nein, die Eltern stehen leider nicht dabei. Im OFB findet sich auch nicht so viel. Es geht nur bis 1777. Offiziell zumindest. Teilweise geht es noch etwas weiter. Die Taufen im KB gehen auch nur bis 1780, teilweise 1781, auch wenn etwas anderes behauptet wird. Wenn Heinrich Andreas nach 1781 geboren wurde, haben wir ein Problem.


Im OFB gibt es den besagten Spitzspänner Heinrich S. der 1777 einen Sohn Heinrich Andreas taufen läßt. Mir will nicht eingehen, daß ein Spitzspännersohn nachher Kothsaß ist. "Unser" Heinrich Andreas muß den Hof vom Vater haben, denn von der Frau kann er nicht kommen. Die stammt nämlich aus Hedeper. Also muß der Vater "unseres" Heinrich Andreas ebenfalls Kothsaß sein. Damit fällt der Spitzspänner Heinrich weg. Eigentlich kann also nur Heinrich Julius der Vater sein. Er war Kothsaß. Heinrich Julius heiratet 1772. Somit ist es denkbar, daß er nach 1780 noch einen Sohn Heinrich Andreas hatte. Aber wie bekommen wir das heraus? Falls Heinrich Julius der Vater ist, kommen wir irgendwann zu Lüdeke Schliephake nach Beierstedt. Nicht meinem Vorfahren Lüdeke Schliephake in Beierstedt, aber einem Lüdeke Schliephake.
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600

Geändert von consanguineus (15.05.2021 um 06:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.05.2021, 07:59
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Halleluja! Während ich schlief habt ihr gewerkt!
Ich blick grad gar nicht durch, muss mir erst mal einen Überblick verschaffen, was ihr da nächtens rausgefischt habt aus den Büchern.

War ja einiges! SUPER!
Auf die einzelnen Postings wo ich noch Fragen hab, geh ich einzeln ein, sonst wirds unübersichtlich.
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.05.2021, 08:02
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Bei ancestry finde ich GAR NICHTS dazu! Ich weiß nicht, wie Ihr das immer schafft, bei ancestry so etwas zu finden. Wenn ich Namen oder Ort eingebe, habe ich nie Treffer. Ich bin wohl zu blöde für ancestry.
DAS denk ich mir auch des öfteren! Ich such bei Ancestry und such und such und find NIX, stell dann was ins Forum und frag nach, ob man sonst noch wo was finden kann und plötzlich rauschen alle an mit ihren Ancestry-Ergebnissen...

Kann mir mal bitte einer das Geheimnis verraten? Habt ihr einen speziellen Zugang? Zahlt ihr extra was? Aber selbst wenn, ich müsst ja auch zumindest die Ergebnisse sehen und dann, wenn extra was zu zahlen wäre den hinweis drauf kriegen, das sich hier gern weiter darf, aber nur wenn ich zahl?

Is mal irgendwer so lieb und kann das Schritt für Schritt dokumentieren (gern auch per PN falls das hier den Rahmen sprengt) wie ihr beim Suchen auf Ancestry vorgeht und vor allem auf welchen Unterseiten! DANKE!
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.05.2021, 08:06
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.945
Standard

Guten Morgen Lisi,

ich zahle bei Ancestry! Über die ganz normale Suchfunktion habe ich selten mal einen Fund. Irgendwie schaffen es die Profis aber, gezielt irgendwelche Kirchenbücher zu ermitteln. Und irgendwie scheint es dann erfolgversprechender zu sein. Aber ich weiß nicht, wie man die Bücher findet.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.05.2021, 08:17
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Aha,

habe auch noch ein Kind des zweiten Heinrich Andreas gefunden, Anne Dorothea * 23.6.1808 Rohrsheim. Der Vater wird da als nachbarlicher Einwohner und Spitzspänner bezeichnet, 31 Jahre alt, die Mutter Catharine Elisabeth Frohböse. Zeugen waren der nachbarliche Einwohner u. Kothsasse Julius Frohböse, 50 J., und d Einwohner u Halbspänner Christian Wilhelm Schaller, 29 J.

Da haben wir also zwei fast gleich alte Heinrich Andreas, der eine * um 1777 und der andere um 1780. Aber letzterer sollte der eigentlich interessierende sein.

noch eine kurze Aufstellung im Anhang, leider nicht mit allen VN und ohne Orte.

Thomas
Lieber Thomas,

bring bitte Licht in mein Dunkel!

Deine Grafik versteh ich am oberen Ende nicht ganz! Warum stehen da 2 Heinrichse mit dem gleichen Geburtsdatum aber unterschiedlichen Sterbedaten? Zwillinge aber der 2. Vorname fehlt? Oder ganz was anderes?

Wo kommt denn jetzt die Frohböse (was für ein Name!!!) Ecke her? Da fehlt mir auch der Anknüpfpunkt.

Sorry - ihr seid wirklich super! Aber ich hab einen "Fehler" ich tu mir mit bloßem Text manchmal sehr schwer das einzusortieren und "dran" zu bleiben. Habt bitte bissi Geduld mit mir! Danke!

__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.05.2021, 08:20
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Guten Morgen Lisi,

ich zahle bei Ancestry! Über die ganz normale Suchfunktion habe ich selten mal einen Fund. Irgendwie schaffen es die Profis aber, gezielt irgendwelche Kirchenbücher zu ermitteln. Und irgendwie scheint es dann erfolgversprechender zu sein. Aber ich weiß nicht, wie man die Bücher findet.

Viele Grüße
consanguineus
Exakt! Genau das versteh ich nicht!? Ich zahl auch Deutschland Premium Mitgliedschaft und such mich manchmal dumm und deppat (wie man bei uns so schön sagt) und find nix und bei anderen geht das ratzfatz und "da is es ja!"...
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.05.2021, 09:14
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen, was da unterhalb des Namens des Vaters der Braut im 1. Eintrag oben steht?
Den Namen kann ich noch entziffern und auch den Halbspänner, aber drunter!? Erst eine Zeile weiter vermut ich dass dann noch "hierselbst" vor dem Kreuz steht.

Bin grad dabei die mal in meinen Stammbaum einzutragen, da die ja als gesichert gelten, wenn ich das jetzt richtig mitbekommen hab.

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1197544-00164.jpg (259,5 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 15.05.2021, 09:17
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.945
Standard

Ich lese "vormals Ortsschulze hieselbst".
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 15.05.2021, 09:27
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 973
Standard

War der Schulze nicht einer, der was mit der örtlichen Gerichtsbarkeit zu tun hatte?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.05.2021, 09:35
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.945
Standard

Ja, das würde ich auch so sehen.
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.