Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 08.04.2015, 05:07
John Forkheim John Forkheim ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2013
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von jamesjames Beitrag anzeigen
Hallo,

suche ebenfalls nach Höffner in Pfrauenberg. Ich weiss nur, dass sie ~ 1836 nach Pöchersdorf Galizien ausgewandert sein sollen. Gibt es dazu Hinweis?

Gruß

jamesjames
Ich kann dir behilflich sein bzw. Pöchersdorf, auch in Umgebung von Pfraumberg
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 02.05.2015, 19:52
shiggert shiggert ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2015
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Sissa Beitrag anzeigen
Hallo, ich bin ein Nachfahre der Familie Roppert aus Pfraumberg. Josef Roppert war mein Urgroßvater. Wir können uns gerne mal austauschen
Gruß Silvie Fischer
Hallo..
Ich besitze einen Mantel eines Heeresbeamten der Wehrmacht. In der Innentasche befindet sich ein Etikett mit der Inschrift "Josef Roppert Tachau". Denke der Mantel dürfte ihrem Urgroßvater gehört haben ...
Lg strocat(at)aol(punkt)com
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 08.05.2015, 19:01
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.042
Standard

Hallo,
leider war "Sissa" schon lang nicht mehr online. Mein Uropa war ebenfalls Josef Roppert. Er war Schneider in Pfraumberg, leider nicht in Tachau. Und soweit ich weiß, war wer zu Kriegszeiten Maurer in Eger. Hättest Du eventuell trotzdem ein Foto des Etiketts?

LG Anton
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 02.08.2015, 17:15
mberndt1981 mberndt1981 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 37
Standard

Hallo, mein Opa, der Hans Hagner ist auch aus Tachau. Er wurde am 20.09.1906 geboren. Er war der Opa mütterlicherseits und ich weiß nichts weiter. Wie kann man mehr herauskriegen?
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 05.08.2015, 17:25
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 857
Standard

Hallo mberndt1981,

hast du schon mal hier geschaut:

http://www.portafontium.de/searching/register

da müsstest du eigentlich fündig werden. Gebe im Feld Nadpis einfach Tachov ein, dann werden dir entsprechende Kirchenbücher angezeigt.

Viele Grüße Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger

Geändert von Nancy Barchfeld (05.08.2015 um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.01.2017, 12:07
antonkarl antonkarl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 2
Standard Malovice (deutsch Mallowitz) Vorfahren mit Namen Metka - Skviřín (dt. Speierling) Vorfahren Watzka

Hallo,

euer Beitrag ist zwar schon älter, aber ich habe auch Vorfahren aus Mallowitz.

Grüße

Anton
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 01.03.2017, 09:13
ecce ecce ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von traupi1 Beitrag anzeigen
Hallöchen
!Meine
Urgroßeltern
und alle Nachfahren stammen aus dem
Sudetenland
. In
Bärnau
gibt es einen älteren Herren der durch Zufall mit mir in Kontakt getreten ist. Durch Ihm habe ich fast alle meine Fragen beantwortet bekommen,da ich an einem Stammbaum arbeite und von niemanden der Verwandten etwas
wusste
war dieses ein Volltreffer!Meine Verwandten stammen aus
Wittichtstal
,
Paulusbrunn
und Umgebung.Vielleicht finde ich hier Jemanden der die Familien,,Innemann" und ,,
Weigl
"kannten!?Würde mich über jede Info freuen!!!!!Allen anderen Ahnenforschern noch viel Glück!Eure
Ilona
Hallo! Ich habe einige Weigls aus Böhmen in meinem Stammbaum. Ich würde mich sehr über eine private Nachricht freuen. Liebe Grüße ecce

Geändert von ecce (01.03.2017 um 09:14 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 14.03.2021, 21:39
bonaparte bonaparte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2012
Ort: Mitterteich, Oberpfalz, Bayern
Beiträge: 7
Standard Ropert um Pfraumberg

Hallo fxck, hallo liebe Mitforscher.
Mein Name ist Markus Scharnagl, ich stamme aus der nördlichen Oberpfalz und ich betreibe Familien- und Heimatforschung seit rund 30 Jahren.


Mein ältester nachweisbare Vorfahre der Linie Ruppert (Ropert) ist Adam Ropert geb. 13.04.1715 (Quelle: Kirchenbuch Praumberg Bd. 1, Fi. 100, S. 93) und dessen Vater Johann Georg aus Großmayerhöfen. Als Beruf ist Müller angegeben. Dabei ist mir aufgefallen, das in der Pfraumberger Gegend zu dieser Zeit viele Mühlen mit Ropert besetzt waren, scheinbar damals ein Müllergeschlecht. Hierzu meine Fragen in die Runde. Hat jemand Informationen zu den Mühlen in der Pfraumberger Gegend, gibt es dazu Literatur? Oder auch Informationen zu den Roperts, die über die Einträge in den Kirchenbüchern hinausgehen?
Viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 15.03.2021, 00:11
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 645
Standard

Zitat:
Zitat von bonaparte Beitrag anzeigen
Hat jemand Informationen zu den Mühlen in der Pfraumberger Gegend, gibt es dazu Literatur? Oder auch Informationen zu den Roperts, die über die Einträge in den Kirchenbüchern hinausgehen?
Hallo Markus,

vieles kann mann hier finden. (Leider nur auf tschechisch.)
Gruß, Aleš
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.03.2021, 10:10
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 196
Standard

Hallo Markus,

ich weiß nicht, ob du das schon kennst

https://www.familia-austria.at/image...2018-10-05.pdf

https://books.google.at/books?id=fds...BChlen&f=false

Grüße Kaisermelange

Geändert von Kaisermelange (15.03.2021 um 10:30 Uhr) Grund: Defekter Link
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
böhmen , pilsen , sudetenland , tachau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.