#1  
Alt 04.07.2022, 21:17
BePeZi BePeZi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2022
Beiträge: 39
Standard Was ist ein/e Operarin?

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1729
Region, aus der der Begriff stammt: Mähren


https://digi.archives.cz/da/permalin...ab10bec126c42c

Der Begriff steht beim Eintrag vom 16. September (6. Eintrag auf der linken Seite)
Mathäus Ulrich

Jemand eine Idee?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2022, 21:23
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.160
Standard

Hallo,

da steht, wie auch bei anderen Einträgen auf der Seite, operarius sh. https://de.wiktionary.org/wiki/operarius

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.