#1  
Alt 18.01.2021, 09:37
monika huntemann monika huntemann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 288
Lächeln Bad Ziegenhals

Hallo,

weiß jemand ob es den Ludwigsdorfer Weg in Bad Ziegenhals heute noch gibt und kennt vielleicht den polnischen Namen und ob es eine Strassenkarte vor 1945 gibt


Danke für die Mühe
Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2021, 22:52
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.838
Standard

Also vielleicht hilft das ja bei der Eingrenzung der ungefähren Lage.
Im Buch "Neisse mit Anhang Stadt und Bad Ziegenhals" von 1925 findet sich folgender Absatz zum Gaswerk.

"Das Gaswerk wurde auf dem der Stadt gehörenden Grundstück am damaligen Ludwigsdorfer Weg, jetzt Bahnhofstraße, Ecke Neisser Straße, erbaut....".

Es gibt ein Stadtplan von Ziegenhals, aber leider wohl nicht frei verfügbar - Vorschaubild hier: https://www.herder-institut.de/bildk...5214aeca69fdf4

Keine Ahnung ob dort auch die Straßennamen eingetragen sind - ist schwer zu erkennen.

Vermutlich ist es einfach die Straße ab Bahnhof die nach Ludwigsdorf geht - die heutige "Bundesstraße" 40 (DK40). Oder noch einfacher - Bahnhof heißt ja "stacja kolejowa" - und eine "ul. kolejowa" gibt es noch heute in Głuchołazy. Und diese geht verlängert direkt nach Ludwigsdorf - da ist jetzt mein heißer Tipp. Passt auch zur Beschreibung vom Gaswerk.
Google Maps: https://www.google.com/maps/place/Ko...5!4d17.3889237
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kolejowa.jpg (186,2 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von sonki (18.01.2021 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2021, 23:21
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.971
Standard

Zitat:
Zitat von sonki;1329985

"Das Gaswerk wurde auf dem der Stadt gehörenden Grundstück am [COLOR="Blue"
damaligen Ludwigsdorfer Weg, jetzt Bahnhofstraße[/COLOR], Ecke Neisser Straße, erbaut....".

Es gibt ein Stadtplan von Ziegenhals, aber leider wohl nicht frei verfügbar - Vorschaubild hier: https://www.herder-institut.de/bildk...5214aeca69fdf4

Keine Ahnung ob dort auch die Straßennamen eingetragen sind - ist schwer zu erkennen.

Vermutlich ist es einfach die Straße ab Bahnhof die nach Ludwigsdorf geht - die heutige "Bundesstraße" 40 (DK40).
Hallo,

die Druckansicht des Plans, der übrigens von 1865 ist, enthält mE keine Namen https://www.herder-institut.de/bildk...i/BAG_1721.jpg
Eine übersetzte Bahnhofstraße ul. dworcowa gibt es auch heute. https://www.google.com/maps/place/Dw...8!4d17.3929686

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2021, 23:28
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.838
Standard

Hah, Mist, dworcowa & kolejowa kann man beides als Bahnhof übersetzen, aber da das Gaswerk Bahnhof Ecke Neisser Straße gewesen sein soll, würde ich eine Ost-West-Ausrichtung annehmen (Neisser Straße dann Nord-Süd). Tja, man bräuchte halt einen alten Plan, aber sowas ist schwer aufzutreiben. Die heutige Wrocławska würde ich als frühere Neisser Str. annehmen, aber tja, Glaskugel.

Geändert von sonki (18.01.2021 um 23:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2021, 23:30
Bober Bober ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2019
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 75
Standard

Hallo Monika,


hier noch ein Plan Ziegehals von 1907.
https://www.sbc.org.pl/dlibra/show-c...n/4628?id=4628


https://opolskie.fotopolska.eu/Dworcowa_2_Glucholazy mit neuer Karte.



MfG

Bober
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.01.2021, 00:05
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.971
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hah, Mist, dworcowa & kolejowa kann man beides als Bahnhof übersetzen, aber da das Gaswerk Bahnhof Ecke Neisser Straße gewesen sein soll, würde ich eine Ost-West-Ausrichtung annehmen (Neisser Straße dann Nord-Süd). Tja, man bräuchte halt einen alten Plan, aber sowas ist schwer aufzutreiben. Die heutige Wrocławska würde ich als frühere Neisser Str. annehmen, aber tja, Glaskugel.
Sehe ich auch so. Die Dworcowa geht irgendwie in die falsche Richtung.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.